Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Registriert seit
    23.10.2001
    Beiträge
    409

    Standard

    hiho leutz, ich möchte mir nun auch mal einen weltempfänger zulegen, er sollte doch eine gute empfangsleistung bieten und dabei aber kein vermögen kosten. was könnt ihr denn so empfehlen, oder auch nicht empfehlen?
    --
    gruss putti

  2. #2
    Registriert seit
    23.08.2001
    Beiträge
    169

    Standard

    Hallo Putti
    Was darf das Gerät den Kosten ? Wie groß darf es sein ? Sollte es ein neues oder gebrauchtes Gerät sein?

    MfG Wolfgang

  3. #3
    Registriert seit
    23.10.2001
    Beiträge
    409

    Standard

    über den preis hab ich noch nicht nachgedacht, aber ich denke mal unter 300 euro. es sollte möglichst kompakt sein, also leicht zu verstauen, aber trotzdem eine gute empfangsleistung haben. neu oder gut gebraucht ist mir eigentlich egal.
    --
    gruss putti

  4. #4
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    410

    Standard

    Hallo Putti, ich habe irgendwo noch einen nahezu unbenutzten Weltempfänger herumliegen. Vielleicht verkaufe ich den ja. Nach meiner Erfahrung nutzt man den gar nicht, weil die Wetterberichte, die man über UKW empfängt meist völlig ausreichen und außerdem in vielen Ländern gute Wetterberichte über VHF abrufbar sind, die über 16 angekündigt werden. Navtex empfinde ich als lästig in der Handhabung. Ich machs meist so, dass ich mir alle paar Tage in dem Internetcafe, wo ich mich gerade aufhalte, einen aktuellen Wetterbericht (z.B. www.wetteronline.de) ausdrucke, einschließlich der sehr aussagefähigen Isobarenkarte. Mit diesem Vorgehen bin ich immer sehr gut gefahren und habe auch noch nie Überraschungen erlebt. (Mit Ausnahme des schweren Sturms 1996 auf dem Iyselmeer, der nicht angekündigt war, dessen Kommen man aber ohne weiteres am Wolkenbild erkennen konnte, so dass wir rechtzeitig einen Fluchthafen anlaufen konnten)

  5. #5
    Registriert seit
    26.11.2001
    Beiträge
    809

    Standard

    Hi,
    vergiss die Weltempfänger und besorg dir ein altes Autoradio mit UKW/MW/KW ! Vorteile: billig, guter Empfang, externe Antenne, Mastmontage möglich und einbaufähig!
    Gruß Willy

  6. #6
    Registriert seit
    24.03.2002
    Beiträge
    450

    Standard

    Hallo Putti!

    Ich habe seit 10 Jahren den Siemens-Weltempfänger; es ist das Gerät, dass du nahezu in allen Katalogen (Compass etc.) findest.

    Zur damaligen Zeit wurde der Wetterbericht noch über Norddeichradio im SSB-Funk gesendet. Aus diesem Grunde war ein Weltempfänger zwingend notwendig, wenn man diese Daten empfangen wollte. Außerdem kann man noch den KW-Amateurfunk damit abhören.

    Inzwíschen werden ja die Wetterberichte vom Seewetteramt von den Sendern Deutschlandradio und Deutschlandfunk ausgestrahlt. Diese Sender empfängst Du mit jedem Autoradio genau so gut. Ebenso gibt es die gleichen Wetterberichte auch im UKW-Funk!

    Mit dem Gerät selber bin ich zufrieden, würde es mir aber heutezutage nicht mehr kaufen, da jedes billige Autoradio völlig ausreicht.

    Viele Grüße
    Charly_I

  7. #7
    Registriert seit
    24.03.2002
    Beiträge
    450

    Standard

    Als Nachtrag möchte ich noch anfügen:

    Einen Vorteil hat der Weltempfänger allerdings: mit seinem Cassettenrecorder kann man rund um die Uhr den Wetterbericht aufnehmen (z.B um 6.40 Uhr wenn man noch schläft!), was man ja bekanntlich mit einem Auto-Radio nicht kann - insofern ist er doch sehr nützlich.

    Charly_I

  8. #8
    Registriert seit
    23.10.2001
    Beiträge
    409

    Standard

    hat denn so ein weltempfänger keine anderen vorteile? kann man damit nicht andere interessante sender empfangen?
    --
    gruss putti

  9. #9
    Registriert seit
    24.03.2002
    Beiträge
    450

    Standard

    Mit der externen Wurfantenne kannst Du natürlich Kurzwellensender vom ganzen Erdball empfangen. Es gibt ein Verzeichnis im Siebel-Verlag, in dem alle deutsch-, französich- und eglischsprachigen Sendungen minutiös aufgeführt sind. Das ist sehr interessant, aber aus Sicht eines Segler unbedeutend. Und aus dieser Sicht hatte ich mich auf Dein Posting hin gemeldet.

    Ich habe schon in den Wintermonaten die tollsten Berichte aus Peking, Mexico usw. gehört. Auch habe ich schon Weltumsegler empfangen (im SSB), die mit einer Station in Deutschland Kontakt hatten. Insofern ist so ein Gerät schon sehr interessant.

    Gruß Charly

  10. #10
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    410

    Standard

    Du kannst den Weltempfänder über eine spezielle Software und ein Empfangsgerät an den Laptop anschließen, dann hast Du es schriftlich. Ich habe den Kram zwar nutze ihn aber nicht, weil die eingebaute Anlage Symphoniequalität liefert mir die Wetterberichte dort und in Verbindung mit denen aus der Funke völlig ausreichen.

Ähnliche Themen

  1. Weltempfänger
    Von segler42 im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 08:52
  2. Weltempfänger
    Von segler42 im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 16:21
  3. Weltempfänger mit BFO
    Von SY-Harrier im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2004, 08:25
  4. Weltempfänger
    Von ThoThu im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2002, 11:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •