Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registriert seit
    02.10.2002
    Beiträge
    21

    Standard

    Hallo zusammen,
    mich würde interessieren wie man das Dingi am besten sichert. Z.B mann ist in einer Bucht(nicht im Hafen)am Ankern und möchte einen Landgang unternehmen. Mit dem Dingi laufen wir das Land an und müssen es dann ungesichert mit dem teuren Aussenborder zurücklassen. Wie hoch ist jetzt die wahrscheinlichkeit das etwas gestohlen wird ? Gibt es da irgendwelche Vorschläge oder Lösungen um das Dingi zu sichern ? Danke um jede Stellungnahme.

  2. #2
    Registriert seit
    17.11.2002
    Beiträge
    27

    Standard

    Hi Staff,
    von welchem Revier redest Du?
    Das kann man nichts so easy verallgemeinern.

    Gruß Pat.

  3. #3
    Registriert seit
    08.02.2002
    Beiträge
    1.962

    Standard

    moin,
    wenn einer was klauen will, wird er das wohl auch hinkriegen.
    entweder will er den ab, also fest mit einer kette möglichst unlösbar verbinden, oder er will das dingi und nimmt den ab gleich mit, deswegen vielleicht eine art wegfahrsperre einbauen, wie etwa spritzufuhr unterbrechen.der rest ist risiko. vielleicht kuckst du mal, was die versicherungen empfehlen, bzw. wann sie zahlen und wann nicht, weil bezahlen sollen sie ja den fall der fälle.

    --
    gruss axel

  4. #4
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    876

    Standard

    Original von avivendi:
    . vielleicht kuckst du mal, was die versicherungen empfehlen, bzw. wann sie zahlen und wann nicht, weil bezahlen sollen sie ja den fall der fälle.

    --
    gruss axel

    ...und wenn man dann eine Selbstbeteiligung von 1500.-EUR bei seiner
    Kaskoversicherung hat, schaut man sowieso i. die Röhre , egal wie
    du absicherst (bei mir war Schloss-Bolzen 8 mm verlangt, die Öse
    am Dinghi war aber nur 5 mm im Durchmesser !! ).

    --
    Augustiner
    (ist im November einer skippern,..
    erkennt man ihn am lauten bibbern )


  5. #5
    Registriert seit
    08.02.2002
    Beiträge
    1.962

    Standard

    eben, deshalb mal in die bedingungen kucken, damit sowas zumindest nicht passiert. die versicherungen ziehen sich doch e´aus der affaire..
    --
    gruss axel

  6. #6
    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    7

    Standard

    moin moin,
    ich segel im moment in portugal und hier gibt es kaum grund sein dinghi zu sichern. aber trotzdem:
    aussenborder incl. reservekanister mit kette und schloss am boot befestigen.
    es gibt auch die moeglichkeit ein stahlseil fest an der zugoese anzubringen (altes achterstag + schlauch) dann kann man es auch vor anker am boot, oder am pier anschliessen.
    mein dinghi (alter optimist) sieht so schaebig aus, das klaut auch keiner. ausserdem den neuen motor mit rostschutzfarbe oder antifouling anmalen, je schlechter die optik, desto geringer das risiko.
    allzeit handbreit, jan

  7. #7
    Registriert seit
    06.11.2001
    Beiträge
    23

    Standard

    Original von Staff:
    Hallo zusammen,
    mich würde interessieren wie man das Dingi am besten sichert. Z.B mann ist in einer Bucht(nicht im Hafen)am Ankern und möchte einen Landgang unternehmen. Mit dem Dingi laufen wir das Land an und müssen es dann ungesichert mit dem teuren Aussenborder zurücklassen. Wie hoch ist jetzt die wahrscheinlichkeit das etwas gestohlen wird ? Gibt es da irgendwelche Vorschläge oder Lösungen um das Dingi zu sichern ? Danke um jede Stellungnahme.

    Hi Staff,
    kauf einen Rottweiler, richt ihn ab, setz ihn ins Boot .....

    Mast - Schotbruch

    SY Freelife

  8. #8
    Registriert seit
    18.12.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.351

    Standard

    Vorsicht, freelife, mit solchen Vorschlägen. Wie gerade passiert, bringt ein Rottweiler auch schon mal die Babys seines Herrchens um.

  9. #9
    Registriert seit
    06.11.2001
    Beiträge
    23

    Standard

    Original von Pamina:
    Vorsicht, freelife, mit solchen Vorschlägen. Wie gerade passiert, bringt ein Rottweiler auch schon mal die Babys seines Herrchens um.

    Hi Pamina,

    ach wie witzig. Ha,Ha,Ha.

    Mast-Schotbruch

  10. #10
    Registriert seit
    19.04.2002
    Beiträge
    150

    Standard

    Ich lasse mein Dingi immer neben teureren, oder neueren liegen :-)

Ähnliche Themen

  1. Splinte sichern
    Von VanTast im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 01:09
  2. Wie Schraube unter Wasser sichern?
    Von DJRainer im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.04.2009, 08:20
  3. Druckwassersystem gegen Frost sichern
    Von segelhans2000 im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 18:09
  4. Boot sichern?
    Von Mike Dens im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 16:20
  5. Kardanischen Bordherd sichern
    Von sealord64 im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.03.2007, 20:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •