Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    16.08.2001
    Beiträge
    41

    Standard

    Hallo Forumsmitglieder,

    --------------

    Z E N S I E R T durch den Autor


    --------------

    ....auf Grund mehrerer persönlicher Attacken (eine hier im Forum und zwei per email) die ich nie so schreiben würde und wobei eine auch persönlich verletzend und bedrohlich wirkt(e), möchte ich diess Thema schliessen und mich trotzdem bei allen bedanken, die sich bis dato Gedanken gemacht haben - es tut mir leid, es steht nicht in meiner Macht!
    handbreit, Toni_H


    [ Dieser Beitrag wurde von Toni_H am 20.12.2002 editiert. ]

  2. #2
    Ausgeschiedener User Gast

    Standard

    Kommt man mit 10 % überhaupt hin ? Sind das nicht mehr so ~ 20 % ?

    Es stand doch mal der Bericht über die "Vanguard" in der YACHT, da wurde auch gesagt, dass die Kosten für ein one-off ab einer Größe von 45 Fuss gar nicht mehr sooooooo ins Gewicht fallen, der Gesamtpreis liegt dann auf dem Niveau einer gleich großen, hochwertigen Serienyacht.

    Das Problem ist nur, eine "hochwertige" 45 Fuss Serienyacht ist auch schon unbezahlbar ;-)

    --
    [blue][f1]

    confidential things ask to this p.o. box:
    <a href="mailto:mari.nero@gmx.net">...o@gmx.net</a>

    [/f1][/blue]

  3. #3
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard

    hm Toni... was soll der Scheiß??????
    als Konstrukteur solltest du wissen was was kostet. Find es ziemlich unverschämt selber Yachtentwurf anzubieten und die Mitbewerber auf dem Markt in ne preislich teure Ecke zu stellen. Editier dein posting und streich es, weil so ist das Vera....

    Peter Gottwald
    Dipl.Ing. Schiffbau
    --
    Peter

    Interpunktion und Orthographie des Postings sind frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

  4. #4
    Registriert seit
    16.08.2001
    Beiträge
    41

    Standard

    [quote]
    Original von wafi:
    hm Toni... was soll der Scheiß??????
    als Konstrukteur solltest du wissen was was kostet. Find es ziemlich unverschämt selber Yachtentwurf anzubieten und die Mitbewerber auf dem Markt in ne preislich teure Ecke zu stellen. Editier dein posting und streich es, weil so ist das Vera....

    Peter Gottwald
    Dipl.Ing. Schiffbau
    --

    nein, woher weiss man denn so was? ich stelle keinen in eine ecke, ich habe aber einige von den herren auf ihrem hohen ross schon gefragt, aber keine antwort bekommen, also jetzt hier - ausserdem will ich doch nur eine auskunft von jemanden, der mit den herrschaften schon mal zusammengearbeitet hat - nicht mehr und nicht weniger. habe ich jetzt den falschen nerv getroffen...daher im sinne eines friedlichen miteinanders......danke für die Hilfe und auf wiedersehen!

  5. #5
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard

    Tja Toni,
    dann solltest du kalkulieren lernen....

    axo... und tu gefälligst nicht so, als ob ich nicht wüßte wer du bist, ect...


    P.S.
    Nu ist der Beitrag durch Selbstzensur gestrichen. Der Kontext ist natürlich jetzt nicht mehr zu verstehen. Nun denn.
    --
    Peter

    Interpunktion und Orthographie des Postings sind frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

    [ Dieser Beitrag wurde von wafi am 20.12.2002 editiert. ]

    [ Dieser Beitrag wurde von wafi am 20.12.2002 editiert. ]

  6. #6
    Registriert seit
    16.08.2001
    Beiträge
    41

    Standard

    Peter, ich weiss dass du weisst (toller satz) wer ich bin zumal ich meinen namen ja da stehen habe... ausserdem hatten wir mehr als eimal einen netten erfahrungsaustausch (nicht nur in diesem forum, soweit ich mich erinnere...), den ich auch in zukunft nicht missen möchte.

    ich habe bereits alles zurückgenommen und werde mir jetzt überlegen, wie man kalkuliert....Danke nocheinmal für den Hinweis!

  7. #7
    Ausgeschiedener Nutzer Gast

    Standard

    Original von Toni_H:
    Peter, ich weiss dass du weisst (toller satz) wer ich bin zumal ich meinen namen ja da stehen habe... ausserdem hatten wir mehr als eimal einen netten erfahrungsaustausch (nicht nur in diesem forum, soweit ich mich erinnere...), den ich auch in zukunft nicht missen möchte.

    ich habe bereits alles zurückgenommen und werde mir jetzt überlegen, wie man kalkuliert....Danke nocheinmal für den Hinweis!
    hm... dem Satz stell ich ein....wissen ist macht, macht ja nix entgegen ;-))) hoffe wir lenzen zusammen mal nen Bier ;-)

    so long



    --
    Peter

    Interpunktion und Orthographie des Postings sind frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

  8. #8
    Ausgeschiedener User Gast

    Standard

    hmmmm.......

    ich weiß zwar nicht, was hier zwischenzeitlich wieder abgegangen ist, habe aber gestern nochmal den oben von mir erwähnten Artikel nachgelesen.

    Dort wurde von (nur) 5 - 6 % der Gesamtkosten gesprochen, lag ich mit meinen 20 % voll daneben *grins*


    --
    [blue][f1]

    confidential things ask to this p.o. box:
    <a href="mailto:mari.nero@gmx.net">...o@gmx.net</a>

    [/f1][/blue]

Ähnliche Themen

  1. Konstrukteur gut -- Monteur "Skeisse"
    Von DuFra im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 02:12
  2. Laufende Kosten
    Von Frido im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.01.2008, 12:51
  3. Kosten
    Von schorschi333 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.12.2007, 17:43
  4. Konstrukteur gesucht
    Von wh1 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.12.2004, 20:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •