Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registriert seit
    02.05.2001
    Beiträge
    113

    Standard

    Letzte Nacht ist auf dem ehemaligen Staackwerftgelände in Lübeck / Herrenwyk eine Bootshalle mit 20 Yachten komplett niedergebrannt !!!!

    Wer hat Erfahrungen mit solchen Unfällen und wohlmöglich keine Kaskoversicherung!?

    Danke für Hilfestellungen

    Tom

    T.Stender@foni.net

  2. #2
    Registriert seit
    08.06.2001
    Beiträge
    870

    Standard

    Das ist der Moment vor dem jeder Schiss hat. Mein Beileid.
    Deshalb sollte man eine Kaskoversicherung abschliessen, am besten mit fetser Taxe. So hab ich es jedenfalls gemacht.

    Biste nicht versichert, dann gute Nacht. Dein Dampfer ist normalerweise nicht über die Versicherung des Hallenbesitzers versichert, weil der Wert der Schiffe den Wert der Halle bei weitem übersteigt...... Also wird wohl alles vernichtet sein, auch das kapital das in den unversicherten Yachten steckt.

    So hat man mir das jedenfalls mal erklärt....

    Sollte die Brandursache aber von einem anderen Schiff ausgegangen sein, dann solltest du dich mal an dessen versicherung wenden. Aber ob es was bringt....


    --
    Blake

Ähnliche Themen

  1. Charlotte B in Port Zeelande ausgebrannt
    Von Zweimasten im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 20:56
  2. Wappen von Lübeck
    Von blausilber im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.08.2008, 20:17
  3. Tod in der Bootshalle
    Von DODI im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 21:46
  4. Millionenschaden bei Brand einer Bootshalle
    Von Milchbroetchen im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.11.2005, 15:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •