Gruss an Alle,

ich marinisiere gerade ein MB-308D-Motor, OM-601, 60 KW, und habe folgendes Problem:

Was ist ein Unterdruckpumpe mit angeschlossenen Leitungen für Bremskraftverstärkers. Kann ich die Stelle (Stirnseitig vor der Einspritzanlage montiert) einfach mit einem Blinddeckel totlegen oder hat das weitere Konsequenzen für weitere Funktionen der Maschiene.

Wer hat solche Maschienen umgerüstet und kann mir weiterhelfen.

Danke. IBO