Wer hat das Buch von Tatjana Pokorny zum AC-Sieg der Schweizer schon gelesen?

Sorry, aber das kommt mir vor wie

a) eine persönliche Abrechnung Tim Krögers mit der illbruck Challenge (die bösen bösen Leverkusener haben hinterher sogar Thimmys Gesicht aus den ersten illbruck-VOR-Trainingsfotos retuschiert, ts ts ts);

b) eine Rechtfertigung für Thimmys Engagement bei Le Defi (ja, wir haben verloren, aber wir hatten es auch ganz ganz besonders schwer und alle waren gegen uns);

Aber immer schön durch die Blume - und bloss nicht erwähnen, dass die Autorin die Mutter von Thimmys beiden Zwillingen und seine viel zitierte Freundin ist, sonst könnte ja jemand etwas vermuten.

(ironie an) Dann lese ich doch lieber wieder den guten alten Bohlen, Teil 2... (ironie aus)