Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registriert seit
    27.09.2003
    Beiträge
    150

    Standard

    Wer hat den Göta-Kanal, den Vänern und den Trollhättan-Kanal befahren? In welchem Monat? Wieviel Zeit muss man mindestens einsetzen? Ist mit grösseren Wartezeiten vor Schleusen zu rechnen? Muss man mich Mückenplage rechnen?
    Danke.
    Heinz/SY Corona

  2. #2
    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    9.649

    Standard

    Juli August ist wohl beste Zeit. In der Nachsaison werden die Schleußen am frühen Abend nicht mehr bedient und Du kommst nur noch langsam vorwärts.
    Ich hatte ab/bis Flensburger Förde 3 Wochen, das war viel zu kurz. Man sollte vielleicht 4 Wochen nur für den Kanal Zeit haben.

    Vor den Schleusen gabs eigentlich kaum Wartezeiten, aber in den Schleusen. Mehr als 30 - 50 km am Tag sind nicht drin, und da mußt Du schon hetzen.

    Den Trollhätten bist Du in 2 Tagen durch bis Göteborg.

    Mücken hatten wir keine.
    --
    Und allzeit eine Handbreit Wasser unter dem Kiel

  3. #3
    Registriert seit
    04.05.2003
    Beiträge
    92

    Standard

    Original von corona:
    Wer hat den Göta-Kanal, den Vänern und den Trollhättan-Kanal befahren? In welchem Monat? Wieviel Zeit muss man mindestens einsetzen? Ist mit grösseren Wartezeiten vor Schleusen zu rechnen? Muss man mich Mückenplage rechnen?
    Danke.
    Heinz/SY Corona
    Hi Corona,

    Du solltest Dir mal diesen Fahrtenbericht angucken, ein bekannter von mir ist die Route diesen Sommer gefahren und war sehr begeistert:
    http://www.sv-glueckstadt.de/index.p...3_manfred.html


    Bei Interesse kann ich per eMail Kontakt zum Autor herstellen und er wird Dir evtl. ein paar Details nennen. Lies Dir erstmal seinen Bericht durch und schreib mir ggf. eine eMail: bkx@gmx.de

    Benjamin

  4. #4
    Registriert seit
    26.09.2003
    Beiträge
    10

    Standard

    Der Trollhättan-Kanal ist bei W-lichem Wind tückisch, Strom und Windkräfte sind gegenläufig. Wegen der Grossschifffahrt (toll: TripplSSSundFFF!)sind die Schleusen immer in Betrieb. Du kannst nur nicht mitschleusen, wenn der Schuhkartonförmige Vänernshuttle durchgeht, der füllt die Schleuse total aus. Sonst ist immer Platz für ne Yacht.

    Vorsicht bei den Kanalzeichen: Die kragen zum Teil weit aus, da hat sich schon mancher eine Wante abgerissen.

    Der Vänern wirft die steilste See, die ich je gesehen habe. Dafür kommt dann sauberes Trinkwasser über. Ist wohl das schönste und vielfältigste Binnenrevier Europas, wie die skandinavischen Ostseeküsten, nur ankert sich zwischen Seerosen einfach noch schöner.
    Limfjord-Trollhättän-Karlstad retour mit Abstecher in die Kanäle hinter Köpmannebro haben wir mit 30`-Boot in 17 Tagen gemacht, samt Rückreise durch Skagerrak-Thyborön. Ein zweites Mal würd ich mir 3 Wochen nehmen.

    Götakanal kenn ich nicht, muss wohl, je nach Crew zwischen Romantik und Schleusenhorror liegen. Hat mit Segeln nix zu tun.


    Immer ne Handbreit Diesel im Tank

    Ionikh

  5. #5
    Registriert seit
    27.09.2003
    Beiträge
    150

    Standard

    Herzlichen Dank für die Antworten!
    Heinz / SY Corona

  6. #6
    Registriert seit
    08.02.2003
    Beiträge
    246

    Standard

    Hi lonikh,
    lob den Vänern nicht so, sonst fahren alle hin.
    Verständnisvolle Grüße

  7. #7
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    1.092

    Standard

    Hallo Heinz.

    Wir hatten bis jetz zweimal das Vergnügen das blaue Band durch Schweden zu befahren.
    Zeitfaktor:
    Von einer zur anderen Küste kann man in 5-7 tagen schaffen, ist aber Stress und nicht zu empfehlen.
    In 14 tagen kann man sich Zeit lassen und einiges kennenlernen-
    z.b. Vadstena, der Norden im Vätternsee. Der eigentliche Kanal gibt auch nicht mehr an zeit her.
    Sehr empfehlenswert ist der Vänernsee. Dort sollte man sich auf dem Weg dadurch Zeit lassen. Es gibt auch dort sehr schöne Schären und kleine Orte.

    Zum Thema Zeitpunkt.
    Empfehlenswert ist der July und August. Darauf achten ab wann Konvoi fahren angesetzt wird.
    Bei terminen im August abklären ob Sperrungen im Trollhätten wegen Reparatur geplant sind. In 2002 war ab 23. August der Kanal für 8 tage gesperrt.

    Zum Thema Schleusen.
    Die Schleuserei ging problemlos von der zeitlichen Seite. Man fährt meistens mit der gleichen Füllung zur nächsten. Max 4 boote in einer Schleuse. Wenig Zeitverlust. Vor den schleusentreppen kann es zu Wartzeiten kommen, da erst ein schwung z.b. hoch geschleust wird und dann umgestellt wid. Aber alles im Rahmen und man ist ja nicht auf der Flucht.

    Viel spaß auf einem sehr schönen tripp
    Gruß vom Niederrhein
    ( Neid)
    Bernhard

  8. #8
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo,
    wir haben diese Reise Beginn und Ende in Neustadt/i.H. 2002 im Juni gemacht, leider hatten wir nur 4 1/2 Wochen zur Verfügung. Wie ich gelesen habe hatten wir dabei sogar schon etwas Glück - gegenüber Anderen. Was ich aber damit sagen möchte ist, je mehr Zeit man hat desto besser. Es gibt so viel zu entdecken, auch die für manche "unseglerische" Kanalfahrt ist sehr lohnenswert. Der Juni 2002 war wettermäßig absolut perfekt, lediglich 2 Regentage und durchschnittlich sehr guten, bis manchmal heftigen Wind. Die Schleusen sind ab Anfang Juni geöffnet, die Schleusenwärter noch nicht durch zu viele Touris generft und die Mücken sind noch nicht aus dem Winterschlaf aufgewacht.
    Also ich kann diesen Törn nur wärmstens empfehlen und zwar mit ganz ganz viel Zeit!!

    --
    Gruß Manfred

  9. #9
    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    9.649

    Standard

    Du schreibst so vernünftig, warum verhunzt Du dann einen Nick? Paßt nicht zusammen!?
    --
    Und allzeit eine Handbreit Wasser unter dem Kiel

  10. #10
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    2

    Standard

    Hallo Nelson,

    was ist ein Nick?


    --
    Gruß Manfred

Ähnliche Themen

  1. Göta-Kanal
    Von Trollinger-Sigi im Forum Andere Binnenreviere
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 14:44
  2. Göta Kanal
    Von Juro im Forum Ostsee
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 21:56
  3. Törn Göta Kanal
    Von Langhein im Forum Suche Crew
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 18:50
  4. Göta-Kanal
    Von Pamina im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 09.03.2005, 16:52
  5. Ostsee - Göta Kanal
    Von moody29 im Forum Segelreviere allgemein
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 03.01.2005, 14:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •