Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    29.10.2003
    Beiträge
    134

    Standard

    Wer kann helfen, wer war schon mal da?
    Wollen 2004 Langzeittörn in die Baltischen Länder (Estland,
    Litauen und Lettland) machen. Wer kann mit Infos über Marinas, Einklarieren, und sonstige Unwegbarkeiten weiterhelfen?
    Gruß von der Norsee
    HbWuK
    Calude

  2. #2
    Registriert seit
    22.02.2002
    Beiträge
    84

    Standard

    Hallo, deliku,

    hatte mich auch mal informiert, eine sehr umfangreiche und aktuelle postalische Antwort gab es nach einer schriftlich Anfrage bei

    http://www.gobaltic.de/home/index.php


    viele Grüße Uli

  3. #3
    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    299

    Standard

    Hallo,Hallo,
    schau mal unter www.bsgsegeln.de nach, - Public-Törns-geplante Törns -, da findest du schon mal Links mit Infos zu den Baltischen Staaten. Demnächst werden sicher die einzelnen Crews ihre Törnberichte ins Netz stellen.
    Vorab kann ich sagen, dass viele Ansteuerungen zu den Häfen und die Hafenpläne nicht stimmen, die im DSV-Hafenhandbuch zu finden sind. Dieses Jahr sind einige neue Karten erschienen, die auch nicht stimmten. Man sollte sich also vorab und vor Ort über die Strecke und den nächsten Hafen nochmals informieren. Die Einreisen sollten nächstes Jahr kein Problem sein, da Polen und die Baltischen Staaten dann in der EU sind. Nachfragen, ob dann der Personalausweis reicht.
    Für Polen hatten wir die geforderten 5 Crew- und Schiffslisten vorbereitet, es wurde aber nur eine Liste bei Einreise Kolberg verlangt, die mit den Reisepässen kontrolliert wurden, ansonsten reichte eine Meldung über Funk beim Hafenamt und Zollamt des jeweiligen Hafens beim Einlaufen bzw. Verlassen des Hafens.
    Diesel wo immer möglich bunkern, in Kolberg und Wladyslawowo kein Problem, in Ustka, Darlowo nur per Kanisterschlepperei.
    Die Leute sind alle sehr hilfsbereit, sprechen oftmals deutsch.
    Über www.auswaertiges-amt.de erhälst du Infos über die einzelnen Länder und deren Botschaften, die du anschreiben kannst.

    Hier einige Seiten mit Infos:
    www.frischeshaff.de
    www.ostsee-urlaun-polen.de
    www.balticsea.com
    www.urlaub-in-leba.de 5 min von der Marina zum Superstrand
    www.baltic-info.de
    www.tourism.lt
    www.ostsee.org
    www.gdansk.pl Danzig solltet ihr besuchen
    www.gdansk.gda.pl
    www.countryinfo.net
    www.tourist-information.de
    www.spk.lt
    www.balticsunmarinas.com
    http://old.artun.ee

    www.tt.ee
    www.reispas.bravepages.com/wwtravsaileu.html
    www.yacht.rsc.lv
    www.portyachtowy.vit.pl/
    www.wassersport.org/marinas/index.htm

    viel Spaß beim Stöbern und einen tollen Törn
    Gruß Elke

  4. #4
    Registriert seit
    29.10.2003
    Beiträge
    134

    Standard

    Original von elkeh:
    Hallo,Hallo,
    schau mal unter www.bsgsegeln.de nach, - Public-Törns-geplante Törns -, da findest du schon mal Links mit Infos zu den Baltischen Staaten. Demnächst werden sicher die einzelnen Crews ihre Törnberichte ins Netz stellen.
    Vorab kann ich sagen, dass viele Ansteuerungen zu den Häfen und die Hafenpläne nicht stimmen, die im DSV-Hafenhandbuch zu finden sind. Dieses Jahr sind einige neue Karten erschienen, die auch nicht stimmten. Man sollte sich also vorab und vor Ort über die Strecke und den nächsten Hafen nochmals informieren. Die Einreisen sollten nächstes Jahr kein Problem sein, da Polen und die Baltischen Staaten dann in der EU sind. Nachfragen, ob dann der Personalausweis reicht.
    Für Polen hatten wir die geforderten 5 Crew- und Schiffslisten vorbereitet, es wurde aber nur eine Liste bei Einreise Kolberg verlangt, die mit den Reisepässen kontrolliert wurden, ansonsten reichte eine Meldung über Funk beim Hafenamt und Zollamt des jeweiligen Hafens beim Einlaufen bzw. Verlassen des Hafens.
    Diesel wo immer möglich bunkern, in Kolberg und Wladyslawowo kein Problem, in Ustka, Darlowo nur per Kanisterschlepperei.
    Die Leute sind alle sehr hilfsbereit, sprechen oftmals deutsch.
    Über www.auswaertiges-amt.de erhälst du Infos über die einzelnen Länder und deren Botschaften, die du anschreiben kannst.

    Hier einige Seiten mit Infos:
    www.frischeshaff.de
    www.ostsee-urlaun-polen.de
    www.balticsea.com
    www.urlaub-in-leba.de 5 min von der Marina zum Superstrand
    www.baltic-info.de
    www.tourism.lt
    www.ostsee.org
    www.gdansk.pl Danzig solltet ihr besuchen
    www.gdansk.gda.pl
    www.countryinfo.net
    www.tourist-information.de
    www.spk.lt
    www.balticsunmarinas.com
    http://old.artun.ee


    www.tt.ee
    www.reispas.bravepages.com/wwtravsaileu.html
    www.yacht.rsc.lv
    www.portyachtowy.vit.pl/
    www.wassersport.org/marinas/index.htm

    viel Spaß beim Stöbern und einen tollen Törn
    Gruß Elke
    Hallo Elke,
    ganz vielen lieben dank für die umfassende Hilfestellung.
    Werde an dich denken, wenn ich vor Ort bin.
    Lieben Gruß von der Nordsee
    Claude

Ähnliche Themen

  1. Landkarte besuchter Länder
    Von Speedolix im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 24.10.2014, 15:14
  2. Baltische /Finnische Seekarten
    Von Jugendsegeln im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2009, 23:18
  3. Gastlandflaggen von unbekannten Länder
    Von Giovanni im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.04.2006, 15:34
  4. Suche Seekarten Finnland, Baltische Staaten, Rußland
    Von user im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.02.2005, 18:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •