Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
  1. #1
    Registriert seit
    11.12.2003
    Beiträge
    13

    Standard

    Wer hat Erfahrungen? Geplant ist ein Segelboot, 1,7mtr. Tiefgang, 13,5mtr. lang ans Mittelmeer zu überführen. Wie lange dauert die Tour etwa? Ist die Tiefe ein Problem? Wo wäre ein Liegeplatz in Südfrankreich denkbar?

    schon mal danke für die zahlreichen Antworten.

  2. #2
    Registriert seit
    15.07.2003
    Beiträge
    929

    Standard

    kein problem..........je nachdem wohin am mittelmeer.......
    von ffm aus erst mal autobahn richtung österreich dann rechts ab ri italien oder links ab ri slowenien-kroatien
    fahrzeit je nach fahrweise von 10std bis mehere tage.........

    nächste frage ??.......

  3. #3
    Registriert seit
    13.10.2003
    Beiträge
    308

    Standard

    hallo Hans Joachim

    habe selbst auch schon mal sowas angedacht, scheiterte aber wie Du schon befürchtest am Tiefgang, bei mir waren es zwar 1,80 m. Mit zehn Zentimeter weniger kommst Du zwar weiter aber nach meinen Informationen nicht durch.
    Google doch mal.
    Dauer ca. 3 Wochen.
    Du hast aber auch die Möglichkeit über Main + Donau ins Schwarze Meer zu fahren, aber das dauert.
    Aber mit 13,5m ist die Fahrt aussenrum ja auch nicht die Welt und dauert etwa genau so lang. Nicht trödeln
    Liegeplätze gibts an der Französchen Küste eigentlich immer und überall - erst mal für einige Monate - und dann kannst Du dich vor Ort umschauen.



    --
    M+Sb

  4. #4
    Registriert seit
    21.08.2002
    Beiträge
    328

    Standard

    hi segler,

    habe in diesem fruehjahr meine scalar 31 mit 1,70 tiefgang von koblenz ueber mosel cana del este saone rhone ins mittelmeer ueberfuehrt und von dort ueber korsika sardinien str v messina in die adria nach kroatien. mit einigen leichten grundberuehrungen im canal, abe ohne jeglichen schaden, hatte ich viel freude an dem toern.

    gruss
    --
    schwalmsegler

  5. #5
    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    9.647

    Standard

    Du willst doch segeln? Laß Dir die Gelegenheit nicht entgehen! Mit 13,5 m bist Du in 3 - 4 Wochen völlig problemlos, ohne Mastlegen außen rum. Macht auch noch richtig Spaß. Dagegen die Schleußerei? Und der vorne und hinten überstehende Mast ist ständig gefährdet!

    Mögliche Stationen:

    Brest mit Bahnanschluß in die Heimat. Kannst problemlos einige Wochen dort bleiben.
    Vilamoura mit Hapag-Lloyd-Anschluß in Faro
    Barcelone mit Ryanair-Anschluß
    und schon bist Du rum
    --
    Und allzeit eine Handbreit Wasser unter dem Kiel

  6. #6
    Registriert seit
    24.07.2002
    Beiträge
    835

    Standard

    Moin moin!

    Beid der Fahrt durch die Kanäle kommt man aber bei Paul Bocuse vorbei. :-)

    --
    [blue]Mast und Schotbruch
    K_B_B[/blue]

  7. #7
    Registriert seit
    18.10.2002
    Beiträge
    217

    Standard

    Original von Leckpfropfen:
    kein problem..........je nachdem wohin am mittelmeer.......
    von ffm aus erst mal autobahn richtung österreich dann rechts ab ri italien oder links ab ri slowenien-kroatien
    fahrzeit je nach fahrweise von 10std bis mehere tage.........

    nächste frage ??.......

    Sehr geehrter Herr Leckpfropfen,
    Ihre Beiträge sind an Schlichtheit und Penetranz kaum noch zu überbieten!
    Mit unfreundlichen Grüßen
    gema

  8. #8
    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    9.647

    Standard

    KBB, liebst Du Presshuhn? Und ähnlichen Unsinn?
    --
    Und allzeit eine Handbreit Wasser unter dem Kiel

  9. #9
    Registriert seit
    24.07.2002
    Beiträge
    835

    Standard

    Original von Nelson:
    KBB, liebst Du Presshuhn? Und ähnlichen Unsinn?
    --
    Und allzeit eine Handbreit Wasser unter dem Kiel

    Moin moin Nelson!

    Eher weniger, aber der Trip durch die Kanäle könnte mir auch mal gefallen, es gibt da einiges zu sehen.
    Es gab mal einen Bericht im WDR "512 Schleusen bis zur Sonne" oder so, ist halt mal was anderes als Wasser voraus, Wasser stbd., Wasser achtern und Wasser bbd.

    Aber in meinem Innersten ist doch die See mehr mein Ding. ;-)

    --
    [blue]Mast und Schotbruch
    K_B_B[/blue]

  10. #10
    Registriert seit
    13.10.2003
    Beiträge
    308

    Standard

    hallo k_b_b

    genau das hab ich mir damals auch gedacht, interessant und mal was ganz anderes.
    Aber hat halt nicht sollen sein.
    PS ich bekomm nicht mal eine crew für eine Flußboot-Charter zusammen, scheint irgendwie ehrenrührig zu sein!?
    --
    M+Sb Lani

Ähnliche Themen

  1. Über die Kanäle zum MM
    Von tortuga im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 12:03
  2. Durch Frankreichs Kanäle ins Mittelmeer
    Von Ilot im Forum Andere Binnenreviere
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.08.2007, 09:41
  3. Franz. Kanäle von Belgien - Mittelmeer
    Von hanjin im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.2006, 18:27
  4. Karten Nordsee - Südfrankreich über die Kanäle
    Von neermann im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.04.2006, 20:16
  5. durch die Kanäle im November zum Mittelmeer
    Von camino im Forum Suche Crew
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.11.2003, 14:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •