Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Masttransport

  1. #1
    Registriert seit
    20.11.2003
    Beiträge
    9

    Standard

    Moin, moin,
    wir haben das Problem im Frühjahr einen Mast von Holland nach Bremen transportieren zu müssen.
    Ist ein Holzmast, ca. 12m lang und 800-1000Kg schwer. Soll natürlich Preisgünstig sein. Hat jemand schoneimal so etwas gemacht??
    Gruss Uwe


  2. #2
    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    9.649

    Standard

    Frag doch mal, wer das mit seinem Boot für Dich transportiert. Würde Spaß machen und Geld geben.

    Masttransport für meine 36er nach Mallorca war fast so teuer, wie Bootstransport nach Dänemark. Die Länge macht es teuer! Habe daher lieber das Boot zum Mast gebracht.
    --
    Und allzeit eine Handbreit Wasser unter dem Kiel

  3. #3
    Registriert seit
    15.07.2003
    Beiträge
    929

    Standard

    kleiner tip vom transportprofi..........
    schneide den mast in meterstücke und fahre ihn mit dem pkw selber.....

    nächste frage............

  4. #4
    Registriert seit
    20.04.2001
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.130

    Standard

    Moin Uwe,

    eine Möglichkeit wäre den Mast auf auf einem Anhänger für Ruderboote zu transportiern. Das die aber steuerbefreit sind - vorausgesetzt, dass sie nicht zweckentfremdet in Benutzung sind - solltest du ein Überführungskennzeichen für diesen Zweck haben.

    Die drei Bremer Rudervereine liegen nebeneinander am linken Weserufer gegenüber vom Osterdeich glaube ich.

    Eine andere Möglichkeit ist einen professionellen Yachttransporteur einzuschalten. In der Summe ist das wahrscheinlich erheblich billiger. Frage z.B. einmal hier:
    http://www.yachttransport-schriever.com/


    Die oben erwähnte Mallorca-Veranstaltung war vor allem wegen der Fähre sehr teuer.

    Gruß
    Uwe
    --
    [email]uwe.giese"at"NORDYACHT.de[/email

  5. #5
    Registriert seit
    02.02.2004
    Beiträge
    66

    Standard

    Moin, was ist das für ein Mast der 1 t wiegt bei 12m Länge, oder hat der 2m Durchmesser und ist aus Bongossi oder Eiche?Ich glaube im Gewicht liegt ein deutlicher Irrtum vor.
    Munanuna

  6. #6
    Registriert seit
    30.01.2003
    Beiträge
    1.064

    Standard

    Hallo,

    das Gewicht kommt mir auch sehr viel vor, für ein normales Sportboot
    sollte so ein Stummel nicht mehr als 150kg wiegen und selbst das ist viel. Aber egal!

    Ein Sportfreund hat sich mal ein blankes Profil aus Bayern an die Ostseeküste gekarrt (obwohl es hier jede Menge Mastenbauer + Profile gibt) er hatte das mit seinem PKW und einem Jollenanhänger gemacht und zwar etwa so: auf dem Dachgepäckträger hatte er eine drehbar gelagerte Gabel mit 3Walzen in der der Mast vor und zurück konnte, auf dem Hänger hatte er den Mast ebenfalls in einer drehbaren Gabel allerdings so das er hier in Fahrtrichtung fixiert war, vielleicht ist das ein Ansatz, allerdings bei deinem Gewicht wohl eher fraglich.

    P.S. im späten Frühjahr so ab Mai würde ich dir unseren Strassentrailer gegen ein geringe Gebühr leihen damit wäre es Problemlos aber das ist dir wohl zu spät

    Viel Erfolg


    --
    Tschüß Paul_/)/)__/)__

  7. #7
    Registriert seit
    20.11.2003
    Beiträge
    9

    Standard

    Hallo ihr Lieben,
    Was zweifet ihr über das Gewicht???
    Habt ihr in der Schule gefehlt??

    Mast aus Holz 0,7 kg/dm³
    0,4m durchmesser
    12m lang
    nun rechnet mal schön *gg*

    Dies ist der Besanmast unseres Schiffes!!

    siehe unter www.verandering.de

    Gruss Uwe

  8. #8
    Registriert seit
    10.05.2002
    Beiträge
    985

    Standard

    Die "Verandering" ist doch das Schiff, welches im Revier wegen seiner "raumsparenden" Anlegemanöver so beliebt ist, weil dann kein anderes Schiff mehr an den Anleger passt.

  9. #9
    Registriert seit
    30.01.2003
    Beiträge
    1.064

    Standard

    Hallo Uwe,

    ahnt ja keiner das du einen alten Christbaum zum Mast erklärst.

    Hey Uwe gibt es eigentlich keinen Wald bei dir um die Ecke, einen neuen Mast dierekt am Schiff zu bauen, wäre vielleicht auch möglich und u.U. preiswerter da Eigenarbeit.
    --
    Tschüß Paul_/)/)__/)__

Ähnliche Themen

  1. Masttransport
    Von Hamish im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.04.2006, 15:02
  2. Dehlya 22 - Masttransport
    Von Danlinghi im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.2004, 17:22
  3. Masttransport
    Von HZ im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.03.2003, 16:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •