Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Yachtkauf

  1. #1
    Registriert seit
    07.02.2004
    Beiträge
    2

    Standard

    Ich beabsichtige den Kauf einer Scampi 30 und habe zwei Fragen - vielleicht kann dazu jemand antworten.
    Habe gehört, die Scampi soll mit einem Dieselmotor mit Hydraulik Antrieb(?) ausgerüstet sein???
    Gibt es da irgendwelche Erfahrungen von Euch, z.B. Störanfälligkeit etc.
    Dann habe ich auf verschiedenen auf Fotos gesehen, daß diese Yacht mit Backstagen ausgerüstet ist, obwohl die Yachten topgetakelt sind...
    Eignen sich derartige Trimm Mittel für`s Fahrtensegeln zw. auch Einhandsegeln???
    Freue mich über Tipps und Hinweise.

    Gruß
    Chris

  2. #2
    Registriert seit
    21.04.2001
    Beiträge
    1.676

    Standard

    Ich kenne das Boot nur von kurzen Besuchen beim Nachbarlieger und aus einem Winterlager. Dieses hatte keine Backstagen.Da ist aber im Laufe der Jahre stark gebastelt worden.Montierte Backstagen sind aber bei geraden Salingen mit nur einem UW Päärchen imho immer von Vorteil auch beim Einhandsegeln leicht zu handeln,wenn Du via Gustav über Stag gehst.Geht halt etwas langsamer.
    Die gab es ,wenn ich mich recht entsinne ,auch als Halbfabrikat.
    Scampis gibt es mit allen möglichen Motoren ,auch mit Albin Benzinern.Auch in Dänemark sind die Boote stark verbreitet
    Wenn der Motor so alt ist wie das Boot , wäre ein evtl. Hydraulikantrieb noch das geringste Problem.
    Lesenswert, die Tipps und Bilder hier.
    Etwas Arbeit alles durchzusehen,aber manche Seiten zeigen mögl.Schäden.Auch in das schwedische ließt Du Dich schnell rein.Bleibt Dir auch gar nichts anderes übrig ,wenn Du Eigner wirst:-))
    http://www.scampiforbundet.se/tips/tips.htm


    Nimm bei der Besichtigung bloß noch einen emotionslosen Bastler und eine fette Taschenlampe mit , lass Dir richtig Zeit und die Familie zuhaus. Unbedingt das UW Schiff gründlich nach Bläschen absuchen und Kiel/Rumpfverbindung,das übliche halt...Aber das weißt Du eh schon alles-viel Glück
    --
    handbreit, kai

  3. #3
    Registriert seit
    05.08.2002
    Beiträge
    463

    Standard

    Original von Kris:
    Ich beabsichtige den Kauf einer Scampi 30 und habe zwei Fragen - vielleicht kann dazu jemand antworten.
    Habe gehört, die Scampi soll mit einem Dieselmotor mit Hydraulik Antrieb(?) ausgerüstet sein???
    Gibt es da irgendwelche Erfahrungen von Euch, z.B. Störanfälligkeit etc.
    Dann habe ich auf verschiedenen auf Fotos gesehen, daß diese Yacht mit Backstagen ausgerüstet ist, obwohl die Yachten topgetakelt sind...
    Eignen sich derartige Trimm Mittel für`s Fahrtensegeln zw. auch Einhandsegeln???
    Freue mich über Tipps und Hinweise.

    Gruß
    Chris
    ich vermute mal, dass du da was verwechselst. Du meinst wohl ein hydraulisch geschaltetes Wendegetriebe, und das wäre ganz was Feines. Das ist ungefähr vergleichbar mit einer hydr. Kupplung beim Auto (im Vergleich zum Seilzug beim alten Käfer), nur wird der Öldruck (bei manchen Herstellern bis zu 20bar) im Getriebe vom Motor aufgebracht. Der Vorteil ist, dass das Wendegetriebe sehr sanft und leise schaltet und auch bei einer 2Hebelschaltung man mit etwas erhöhter Leerlaufdrehzahl super Hafenmanöver fahren kann.

  4. #4
    Registriert seit
    30.01.2003
    Beiträge
    1.064

    Standard

    Hallo,

    da mit der Hydraulik muß nicht unbedingt ein Getriebmechanismus sein
    , es gibt oder gab auch mal Systeme bei denen der Diesel nur als Öldruckpumpe dient, und die Kraft durch Schläuche bis zum Getriebe übertragen wurde, war bei Kat´s im einsatz und bei Rissen bei denen der Motor aus Gewichtsgründen beim Mast stehen mußte man aber keine 5m Welle installieren konnte um bis zum Prop zu kommen.


    --
    Tschüß Paul_/)/)__/)__

  5. #5
    Registriert seit
    07.02.2004
    Beiträge
    2

    Standard

    Erst einmal vielen Dank für Eure Antworten!
    Der Motor befindet sich in der Tat bei der Scampi unter den Vorschiffskojen (was ich übrigens auch eigenartig finde..- Geruchsbelästigung, die sich ja nie ganz vermeiden lässt?)

    Chris

Ähnliche Themen

  1. Yachtkauf in UK
    Von fossy im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 11:38
  2. Yachtkauf Provision
    Von rostxx im Forum Yachten
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 14:40
  3. Yachtkauf im Ausland
    Von schamacko im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 00:45
  4. Yachtkauf ( Wo?)
    Von traugott im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.08.2006, 22:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •