Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 67 von 67
  1. #61
    Registriert seit
    08.04.2003
    Beiträge
    171

    Standard

    Original von BottleSailor:
    Original von segelhans2000:
    Moin,
    also,
    1. segelhans200
    2. Stahl vor Plastik,
    3. groß vor klein,
    4. frech vor doof!
    5. wieder segelhans2000
    GRUß
    HA ha, jo die Rüpel sind bekannt.
    Rolf
    Tja, schön wär`s.
    falle mit meinem schiff leider in die unterste Kategorie derer, die immer nachgeben müssen, da ich auch nicht doof bin (gestank), passt auch das nicht ganz.
    Nur kurz: Haben letztes Jahr mal unser Vorfahrtsrecht gegen eine HR 46 vor Hindeloopen per "Trööööte" durchgesetzt. Wenn Blicke töten könnten, wäre ich jetzt nicht hier.

    Habe nichts gegen HRs und ihre Eigner, betrachte das als Einzelfall,...



  2. #62
    Registriert seit
    22.02.2002
    Alter
    63
    Beiträge
    2.157

    Standard


    Tja, schön wär`s.
    falle mit meinem schiff leider in die unterste Kategorie derer, die immer nachgeben müssen, da ich auch nicht doof bin (gestank), passt auch das nicht ganz.
    Nur kurz: Haben letztes Jahr mal unser Vorfahrtsrecht gegen eine HR 46 vor Hindeloopen per "Trööööte" durchgesetzt. Wenn Blicke töten könnten, wäre ich jetzt nicht hier.

    Habe nichts gegen HRs und ihre Eigner, betrachte das als Einzelfall,...



    [/quote]


    Hallo,

    nun ja das ist bekannt man muß nur gute nerven haben die drehen
    drehen schon ab die großen dieser klasse.
    nur vor den berufs und platbodenschiffen die haben nunmal das recht.
    aber die anderen eben nicht die meinen es nur oder wissen es eben auch nicht besser, haben zwar das geld aber keien ahnung( nicht alle gibt auch ausnahmen).
    aber vor schleusen macht sich doch immer mehr leider das recht der größe breit , nachdem die berufsschifffahrt drin ist, geht es leider nicht der reihe nach sondern viele meinen es ginge nach größe und frechheit.
    nun dann muß man schon mal sich eben davor setzen und diesen jungs das heck zeigen nur viel kleien zucken eben weg und machen paltz.
    habe es schon er lebt das sich ein schleusen wärter das kurz angesehen hat undan das schiff namentlich zu ordnung gerufen hat.
    man kann sich ja auch durch zeichen verständigen wenn es nötig ist das ein anderes schiff vor einen in die schleuse geht.
    aber nicht mit gas und durch.

    Michael

  3. #63
    Registriert seit
    08.04.2003
    Beiträge
    171

    Standard


    Zum Rüpel tauge ich nicht, würde ich mir auch nicht erlauben!

    1. Habe leider keinen Dampfer aus Stahl, nur aus Plastik!
    2. Mein schwimmender Untersatz gehört zu der aussterbenden Klasse
    von unter 8 Metern. (also zu klein!)
    3. Ich mag keine frechen Bubis.

    Seit 17 Jahren richte ich mich danach und bin bisher unfallfrei viel unterwegs!
    Ps. Ich bremse, wende und halse auch für "Große"

    Handbreit und Moin!






  4. #64
    Registriert seit
    26.02.2002
    Beiträge
    438

    Standard

    Original von Michael43b:
    sondern viele meinen es ginge nach größe
    Es gibt beim Schleuse Situationen, in denen die Reihenfolge der Einfahrt "nach Größe" durchaus sinnvoll ist. Wenn nämlich nicht alle an die Schleusenwand passen und im Päckchen angelegt werden muss, ist es sehr unpraktisch, wenn ein Zehntonner in der Mitte liegt und Joghurtbecher an der Schleusenwand.



    --
    Gruß Heinz-Dieter

  5. #65
    Registriert seit
    22.02.2002
    Alter
    63
    Beiträge
    2.157

    Standard

    Original von h-d:
    Original von Michael43b:
    sondern viele meinen es ginge nach größe
    Es gibt beim Schleuse Situationen, in denen die Reihenfolge der Einfahrt "nach Größe" durchaus sinnvoll ist. Wenn nämlich nicht alle an die Schleusenwand passen und im Päckchen angelegt werden muss, ist es sehr unpraktisch, wenn ein Zehntonner in der Mitte liegt und Joghurtbecher an der Schleusenwand.



    --
    Gruß Heinz-Dieter

    Hallo H-D,
    nun da hast du sicherlich recht, diese situation wird dann anber schon meistens klar wenn man sieht wieviel schiffe warten.
    aber da sortiert sehr oft der schleusenwerter.
    nun aber von diesen situationen rede ich nicht, sondern eben von den
    situationen wo das alles sehr über sichtlich abgeht.

    Michael

  6. #66
    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    235

    Standard

    Ijsselmeer ist mehr oder weniger rechtfreier Raum, so meine Erfahrung. Am besten immer ausweichen, egal wer Vorfahrt hat. Ich lege mich ja auch nicht mit nem Punk in der Kneipe an....

  7. #67
    Registriert seit
    15.07.2003
    Beiträge
    929

    Standard

    VORFAHRT-------gibts sowieso nicht-------wenn dann WEGERECHT.....
    ihr profianfänger......

    undddddddd, wenn einer eingebautes wegerecht für sich in anspruch nimmt.......dann ICH........

Ähnliche Themen

  1. Hafenmeister in Klintholm: wie findet Ihr das?
    Von zerberus im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 01:51
  2. Hafenmeister
    Von H2O im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.07.2009, 09:17
  3. Hafenmeister in Christianshavn
    Von micha_unterwegs im Forum Segelreviere allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 11:41
  4. Hafenmeister
    Von Heidjer im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 11:39
  5. Hafenmeister
    Von c1040 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.11.2003, 15:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •