Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. #1
    Registriert seit
    04.06.2004
    Beiträge
    7

    Standard

    Wir möchten im Juli von Stralsund nach Bornholm segeln. Wer hat derartiges schon getan und kann mir wertvolle Tipps und Hinweise geben?

  2. #2
    Registriert seit
    05.11.2003
    Beiträge
    224

    Standard

    Das ist halt sehr pauschal gefragt. Was genau ist denn das Problem?

  3. #3
    Registriert seit
    04.06.2004
    Beiträge
    7

    Standard

    Original von irgendwas:
    Das ist halt sehr pauschal gefragt. Was genau ist denn das Problem?

    Wir möchten von Stralsund aus nach Bornholm Segel. Ob wir die Hin- und Rücktur in einem Tag ( oder wie lange dauert so ungefähr eine Überfahrt ) schaffen.( Oder auf der Rücktur da meistens Westwind herrschen sollen,noch einen anderen Hafen(in Schweden?) ansteuern muß beunruhigt meine Mitsegler etwas ) Bei welchem Wind man es schaffen kann oder lieber sein lassen sollte. Oder lieber von Rügen aus starten sollte. Reicht der Kompass zum Naviegieren oder GPS. Welche Karten sind angebracht zum Kaufen. Da es ein Scharterschiff von privat ist weiß man nicht welche Karten an Bord sind. Welche Häfen auf B. sind zu empfehlen wir fahren die letzte Woche im Juli es ist eine 9m Yacht.

  4. #4
    Registriert seit
    04.06.2004
    Beiträge
    7

    Standard

    Original von Rosti:
    Original von irgendwas:
    Das ist halt sehr pauschal gefragt. Was genau ist denn das Problem?

    Wir möchten von Stralsund aus nach Bornholm Segel. Ob wir die Hin- und Rücktur in einem Tag ( oder wie lange dauert so ungefähr eine Überfahrt ) schaffen.( Oder auf der Rücktur da meistens Westwind herrschen sollen,noch einen anderen Hafen(in Schweden?) ansteuern muß beunruhigt meine Mitsegler etwas ) Bei welchem Wind man es schaffen kann oder lieber sein lassen sollte. Oder lieber von Rügen aus starten sollte. Reicht der Kompass zum Naviegieren oder GPS. Welche Karten sind angebracht zum Kaufen. Da es ein Scharterschiff von privat ist weiß man nicht welche Karten an Bord sind. Welche Häfen auf B. sind zu empfehlen wir fahren die letzte Woche im Juli es ist eine 9m Yacht. Danke im Voraus Sven


  5. #5
    Registriert seit
    07.10.2001
    Beiträge
    167

    Standard

    [quote]
    Original von Rosti:
    Original von irgendwas:
    Das ist halt sehr pauschal gefragt. Was genau ist denn das Problem?

    Wirklich etwas pauschal ...

    Ich frage mich, ob die Frage ernst gemeint ist? Insbesondere wegen

    Reicht der Kompass zum Naviegieren oder GPS.
    Die Frage kann doch nicht wirklich ernst gemeint sein von jemandem der zumindest die für Charter (Scharter??) notwendigen Ausbildungsvorausetzungen erfüllt.

    Rügen-Bornholm sind (ab Lohme oder Saßnitz) runde 50 sm. Macht hin und zurück 100 - auf der Kreuz entsprechen mehr. Um dass in 24 Stunden zu schaffen muß man sich ganz nett ranhalten. 5 Kn Durchschnittsgeschwindigkeit mit einem 9 m Boot. Ganz nett ambitioniert.

    Falls Deine Frage ernst gemeint ist schreib mir ne Mail.

    gruß
    Christoph


    --
    (Wer Schreibfehler findet darf sie behalten.)

  6. #6
    Registriert seit
    21.04.2001
    Beiträge
    1.676

    Standard

    .....beunruhigt meine Mitsegler etwas

    Ich kann deren Unruhe gut verstehen,warum versucht Ihr nicht lieber erst mal nach Vitte zu gehen oder nach Warnemünde?

  7. #7
    Ausgeschiedener Benutzer Gast

    Standard

    mhhh.
    mag sein, dass ich mich täusche, aber dort ist möglicherweise nicht zuviel erfahrung vorhanden????
    die distanz in der zeit scheint mir ein wenig knapp bemessen. für den fall der fälle sollte ein tag zeit zusätzlich da sein.
    gerade auch, wenn man noch nicht so erfahren ist, wäre es schon sinnvoll, auch im interesse eines schönen törns, wenn man sich zeit nehmen kann, und nicht bei jedem wetter los muss, weil ein termin drängt.
    habe gerade so eine geschichte hinter mir: mitsegler wollte nach hause (schien auch locker zu schaffen...nur zwei stunden motoren), wir kriegten 9bft gegen den strom und entsprechende welle... das wird in der ostsee so wohl nicht passieren, aber wir sind dann abgelaufen und haben woanders übernachtet, jedenfalls nicht zu hause.
    also: mal ein- zwei tage mehr einplanen als reserve, nie unter zeitdruck segeln(müssen).
    umso mehr spass macht es.
    viel freude!
    --
    http://groups.msn.com/SegelkutterViking/shoebox.m

  8. #8
    Registriert seit
    04.06.2004
    Beiträge
    7

    Standard

    (Wer Schreibfehler findet darf sie behalten.)gerne interessiere mich nicht für so komische Sachen.
    Habe mich leider falsch ausgedrückt. Meine natürlich nur eine Tour Hin an einem Tag und Zurück an einem Tag. Und ob Zurück Probleme macht wegen der West-Wind (Nach Rügen zurück).
    Kompass oder GPS kam in der Runde nicht von mir Bezog sich meiner Seite nur aufs Kartenmaterial.

  9. #9
    Registriert seit
    01.11.2003
    Beiträge
    1.169

    Standard

    Original von avivendi_2:
    mhhh.
    mag sein, dass ich mich täusche, aber dort ist möglicherweise nicht zuviel erfahrung vorhanden????
    die distanz in der zeit scheint mir ein wenig knapp bemessen. für den fall der fälle sollte ein tag zeit zusätzlich da sein.
    gerade auch, wenn man noch nicht so erfahren ist, wäre es schon sinnvoll, auch im interesse eines schönen törns, wenn man sich zeit nehmen kann, und nicht bei jedem wetter los muss, weil ein termin drängt.
    habe gerade so eine geschichte hinter mir: mitsegler wollte nach hause (schien auch locker zu schaffen...nur zwei stunden motoren), wir kriegten 9bft gegen den strom und entsprechende welle... das wird in der ostsee so wohl nicht passieren, aber wir sind dann abgelaufen und haben woanders übernachtet, jedenfalls nicht zu hause.
    also: mal ein- zwei tage mehr einplanen als reserve, nie unter zeitdruck segeln(müssen).
    umso mehr spass macht es.
    viel freude!
    --
    http://groups.msn.com/SegelkutterViking/shoebox.m
    --------------------------------------------------------------------
    @ avivendi:

    Zustimmung: 100 Pro !

    @ KAI:
    ebenso
    und
    VITTE ist sehr schön - mit dem DORNBUSCH.
    Dort habe ich die 19 jährige,clevere "schwarze Mieze" kennengelernt,
    die mich für den Rest meines Lebens beeindruckt hat!!!
    Darüber habe ich bereits in einem anderen Forum geschrieben.

    Als Anfänger bitte Risiko abmildern,ggfls. auch nach
    VIT, ist auch sehr schön;
    Habe dort bei entsprechend guter Wetterlage vor dem Ort ohne
    Wellen und Schwell bei 23 Grad Wassertemperatur und Mittelmeerwetter einmal unweit von Kap ARKONA ankern und
    übernachten dürfen.
    ... und morgens von der Badeleiter direkt ins klare, warme Wasser;
    herrlich - Mallorca keinesfalls vermißt.

    Wie kommen dort die ganz "dicken, runden, verstreut liegenden" Steine hin ?

    Nur zum Bäcker war`s ein bisschen weit.
    Im kleinen Ort VIT dacht ich sowieso, ob ich nicht wieder auf fast Bornholm zurück sei ?

    Wählt den Törn so, daß er Spaß und nicht Angst macht.

    Gute Reise!

    Gruß
    von
    B.

  10. #10
    Registriert seit
    04.06.2004
    Beiträge
    7

    Standard

    Original von kai:
    .....beunruhigt meine Mitsegler etwas

    Ich kann deren Unruhe gut verstehen,warum versucht Ihr nicht lieber erst mal nach Vitte zu gehen oder nach Warnemünde?
    Gemeint war an einem Tag von Stralsund oder Rügen? nach Bornholm nicht wieder zurück. Sondern noch dort Verweilen. Und nach zwei Tagen erst wieder zurück.Nur alleine die Rücktour der vorherschende Westwinde ( hat man angeblich gelesen ) mach Unruhe.



Ähnliche Themen

  1. g-brode - stralsund
    Von steffen64 im Forum Hand gegen Koje
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 19:48
  2. Stralsund
    Von Spirit 28 im Forum Ostsee
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 10:17
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 11:21
  4. Stralsund - Seebühne
    Von fenderputzer im Forum Ostsee
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.05.2005, 22:56
  5. Stralsund-Bornholm
    Von Rosti im Forum Segelreviere allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2004, 12:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •