Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Manta 19

  1. #1
    Registriert seit
    08.10.2004
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo an alle!
    Möchte mir in nächster Zeit eine ältere Manta 19 v. Schöchl/OÖ (sehr gepflegt, BJ 84) kaufen. Kann mir jemand seine Erfahrungen mit dem kleinen Segler mitteilen? Wäre sehr dankbar für einige Tipps worauf ich beim Kauf achten muss.

  2. #2
    Registriert seit
    12.07.2004
    Beiträge
    17

    Standard

    hallo flowerpower,

    erstens ist schöchl nicht in oö sondern in salzburg ...

    zweitens:

    schau dir genau an wie das schwert, das schwertfall und der schwertbolzen aussieht... ganz entscheiden. wenn das zum austauschen ist dann hast du einen haufen arbeit und haufen kosten.

    ausserdem solltest du dir die stellen rund um den mastfuss ansehen ob das laminat dort weich ist oder grössere risse hat.

    wenn die substanz ok ist ist eine manta 19 fast immer ein lohnendes refit objekt.ansonsten sind mantas gut verarbeitet dass man, regelmässige pflege vorausgesetzt, auch ältere modelle bedenkenlos kaufen kann.

    kontakt zu einem eigner der aus seiner manta ein schmuckkästchen gemacht hat: harald-horak@eunet.at

    gruss aus oberösterreich

    one way wind



  3. #3
    Registriert seit
    12.10.2004
    Beiträge
    1.978

    Standard

    Original von flowerpower:
    Hallo an alle!
    Möchte mir in nächster Zeit eine ältere Manta 19 v. Schöchl/OÖ (sehr gepflegt, BJ 84) kaufen. Kann mir jemand seine Erfahrungen mit dem kleinen Segler mitteilen? Wäre sehr dankbar für einige Tipps worauf ich beim Kauf achten muss.
    Servus Flowerpower,
    eine Manta mit BJ 84 kannst Du auf jeden fall kaufen. Ab 77/78 ist das GFK mit den neuen Materialien gebaut worden und hält ewig. Du solltest dich jedoch vergewissern ob die Manta ausgeschäumt ist, hier wäre der Vorteil das bei einer Kennterung das Boot noch gut schwimmt, bzw. wie die ETAP unsinkbar ist. Du erkennst die ausgeschäumte Manta an einigen 3 cm Löchern unter den polstern. Diese Löcher sind mit einer Braunen Masse versiegelt. Darunter muß sich ein geschlossenporiger Schaum befinden (Farbe graubraun).
    Den Mastfuss solltest Du auf Beschädigung prüfen, bei Mastlegen kann der einreissen und muss repariert werden.
    Der Kiel sollte zum Schiff keine Spalten aufweisen die sich beim kräftigen wackeln des Bootes am Hänger vergrößert oder verkleinert.

    viel Glück beim Kauf !

    Mantaspeed



  4. #4
    Registriert seit
    02.09.2005
    Beiträge
    2

    Standard

    Servus...Ich stehe auch kurz davor eine Manta zu erwerben. Schöchl,BJ.81,Nr.599,inkl.Johnson 6PS + Harbeck - Trailer ohne TÜV. 2000euro
    Günstig, ich weiß. Aber das VA - Schwert hängt im Kiel. Spaltmaß ist nicht zu erkennen.Ankerkasten nachträglich eingesetzt. Wirft innen blasen. Genua rott. Fenster nicht original sondern aufgesetzt. Innen ist auch ein Refit nötig.Ansonsten nichts weiches zu entdecken.Wie sieht es mit der Ersatzteilsituation aus? Für jegliche Ratschläge und Tips bin ich zu haben. Hier meine e-mail. Könnte Bilder schicken."tassilox@hotmail.com"...besten Dank...Armin

Ähnliche Themen

  1. Manta 19 oder Hai 590?
    Von lukmann im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 12:49
  2. Manta 19
    Von MF1964 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 12:37
  3. Manta 19
    Von huegli im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.2008, 11:10
  4. Manta 19
    Von Marko im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.2004, 09:28
  5. Manta 19
    Von nordseeurlaub im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2002, 18:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •