hat jemand erfahrung mit FEUCHTSANDSTRAHLEN in zusammenhang mit
osmosebehandlung?
--
s.gulde