Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Registriert seit
    25.11.2004
    Beiträge
    5

    Standard

    Der Segelschein in Kroatien ist ein Thema, zu dem es so viele Meinungen gibt wie Segelboote in der Adria.
    Aber welches ist nun der richtige Schein?:
    Nach aktuellen kroatischen Gesetz darf man auf einer kroatischen CHARTERYACHT nur mit kroatischen Patent segeln. Keine anderen Scheine werden akzeptiert, letzte Saison haben einige Strafen bezahlt, die nur den österr. Schein vorweisen konnten!
    Auf der eigenen Yacht in Kroatien gilt der Schein, der im Heimatland gültig ist. Wer wie z.Bp. die Amerikaner im eigenen Land ohne Schein segeln darf, darf das auf eigener Yacht auch in Kroatien. Nicht so der Chartergast!!!!
    Und bis bilaterale Beziehungen zwischen HR und A/D das ändern, stehen Ihnen Firmen wie www.yachtcharter-a500.com zur Verfügung, wo man im April und Mai für EURO 480,- pro Person eine Woche Training auf den Yachten macht +Theorie, inklusive kroatischen Patent in Zagreb.

  2. #2
    Registriert seit
    08.01.2004
    Alter
    41
    Beiträge
    3.074

    Standard

    Werbung ist hier unerwünscht und nicht erlaubt!

  3. #3
    Registriert seit
    22.02.2002
    Alter
    62
    Beiträge
    2.157

    Standard

    Original von Tonja:
    Der Segelschein in Kroatien ist ein Thema, zu dem es so viele Meinungen gibt wie Segelboote in der Adria.
    Aber welches ist nun der richtige Schein?:
    Nach aktuellen kroatischen Gesetz darf man auf einer kroatischen CHARTERYACHT nur mit kroatischen Patent segeln. Keine anderen Scheine werden akzeptiert, letzte Saison haben einige Strafen bezahlt, die nur den österr. Schein vorweisen konnten!
    Auf der eigenen Yacht in Kroatien gilt der Schein, der im Heimatland gültig ist. Wer wie z.Bp. die Amerikaner im eigenen Land ohne Schein segeln darf, darf das auf eigener Yacht auch in Kroatien. Nicht so der Chartergast!!!!
    Und bis bilaterale Beziehungen zwischen HR und A/D das ändern, stehen Ihnen Firmen wie www.yachtcharter-a500.com zur Verfügung, wo man im April und Mai für EURO 480,- pro Person eine Woche Training auf den Yachten macht +Theorie, inklusive kroatischen Patent in Zagreb.

    Hallo,

    nun so ein schwachsinn, es internationale abkommen an die sich auch krotien halten muß egal welche wichtige person da so rumläuft.
    oder ist die mafia schon in kroatien tätig.

    Michael

  4. #4
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    15

    Standard

    Ich segele nun schon seit vielen Jahren in Kroatien, aber so etwas ist mir nicht bekannt. Demnach verhalten sich alle Vercharterer, die kroatische Schiffe verchartern, illegal??? kann ich mir nicht vorstellen. Ich kann mich des Verdachts nicht erwehren, dass hier jemand Kasse machen will, auf Kosten von verunsicherten Charterkunden.Im übrigen ist der SBF See ein amtlicher Schein mit internationaler Gültigkeit.

  5. #5
    Registriert seit
    21.08.2002
    Beiträge
    3.623

    Standard



    mensch, tolle Flotte und tolle Apartment, wahrscheinlich macht sogar die Tonja dort Zimmerservice.

    Sach mal Tonja, bist du das Haserl auf dem Messestand?

    Sollte euer Laden doch eigentlich gut laufen, und dann dein Spezialservice!

    Naja, April und Mai, da sind bestimmt einige Schiffe nocht nicht richtig ausgebucht, eigentlich eine tollte Geschäftsidee, man verunsichert die Leute, Buchungen in der Vorsaison und das Geschäft brummt!

    Und zum Abschluß gibt es sogar ein selbstgedrucktes Zertifikat, naja, als Klopapier zu hart, und sonst auch nicht zu gebrauchen

    Aber Zertifikat ist Zertifikat, und der gläubige Deutsche wird stolz drauf sein

    Andreas

    Los Deppen, sofort Buchen!!!! Tonja wird sich auch persönlich um euch kümmern

  6. #6
    Registriert seit
    20.04.2001
    Ort
    48°28,1'N 008°56,4'E
    Beiträge
    1.343

    Standard

    Original von Tonja:
    Nach aktuellen kroatischen Gesetz darf man auf einer kroatischen CHARTERYACHT nur mit kroatischen Patent segeln. Keine anderen Scheine werden akzeptiert, letzte Saison haben einige Strafen bezahlt, die nur den österr. Schein vorweisen konnten!

    Das ist kompletter Blödsinn.

    Gruß
    Friedhold
    (der jetzt mal keine Reklame für die Segelschule macht, für die er in kroatischen Gewässern Ausbildungstörns fährt)
    --
    http://www.northstar-online.de

  7. #7
    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    181

    Standard

    Original von Tonja:
    Nach aktuellen kroatischen Gesetz darf man auf einer kroatischen CHARTERYACHT nur mit kroatischen Patent segeln. Keine anderen Scheine werden akzeptiert, letzte Saison haben einige Strafen bezahlt, die nur den österr. Schein vorweisen konnten!
    Auf der eigenen Yacht in Kroatien gilt der Schein, der im Heimatland gültig ist. Wer wie z.Bp. die Amerikaner im eigenen Land ohne Schein segeln darf, darf das auf eigener Yacht auch in Kroatien. Nicht so der Chartergast!!!!
    Das ist schlichter Schwachsinn und soll nur billige Werbung unterstützen :-((((



    --
    Mast und Schotbruch

  8. #8
    Registriert seit
    25.08.2004
    Beiträge
    73

    Standard

    In Kroatien muss man die Scheine haben, die auch im Heimatland vorgeschrieben sind, also keine freiwilligen Segelscheine, sondern den staatlichen Sportbootführerschein und sonst nichts.
    Diese aus rein finanziellen Gründen ewige Angstmacherei der Segelschulen, in dem Fall einer in Kroatien, geht mir schon lange auf den Wecker. Aber solange es genug Dumme gibt, die darauf reinfallen und den Blödsinn mitmachen kann man es den Schulen eigentlich nicht verübeln, sie wollen eben, wie jeder andere auch, Geld verdienen.
    Gibt es wirklich Segler die die Kroaten für so dumm halten, mittels Gesetz die ausländischen Segler dazu zu zwingen, bei ausländischen und nicht bei kroatischen Chartergesellschaften zu chartern?
    Im Gegenteil, die staatlichen Bemühungen gehen aus erklärlichen Gründen genau in die andere Richtung.

    --
    Gruß Silba

  9. #9
    Registriert seit
    27.06.2001
    Beiträge
    535

    Standard

    Hallo,

    dann gebt doch mal über die Suchfunktion den Mitgliedsnamen "Tonja" ein.
    Es handelt sich hier offenbar um den Eigentümer von Yachtcharter A 500. Hat wohl nach dem Posting : "Wie hätte Ihr gehandelt ?" ein schlechtes "Gewissen" und will die Ausbildung seiner Kunden verfeinern - oder ihm laufen die Kunden weg ?!

    Gruß
    skipper_gus


    --
    Früher war die Zukunft auch besser. Karl Valentin

    [ Dieser Beitrag wurde von skipper_gus am 27.12.2004 editiert. ]

  10. #10
    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    4

    Standard

    Original von skipper_gus:
    Hallo,

    dann gebt doch mal über die Suchfunktion den Mitgliedsnamen "Tonja" ein.
    Es handelt sich hier offenbar um den Eigentümer von Yachtcharter A 500.
    Gruß
    skipper_gus
    hast jetzt einen Geistes "er"gus gehabt, bei uns nennt man so einen wie dich blitzgneißer....brauchst ja nicht suchen sondern nur sein posting durchlesen...da ist sein link ja doch vorhanden...aber wenn du gerne googlst...


    --
    l.g. von und aus vienna

Ähnliche Themen

  1. Segelschein
    Von segler5we im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.02.2005, 14:41
  2. Segelschein
    Von H-rald im Forum Projekt Handicap
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.07.2004, 09:12
  3. Segelschein in Berlin
    Von Jacke im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.08.2003, 15:14
  4. Segelschein ?
    Von TeeJay42 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.04.2002, 13:58
  5. Segelschein
    Von Spidi1970 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.03.2002, 09:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •