Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    221

    Standard

    Ich versuche nach zwanzig Jahren Abstinenz den Wiedereinstieg ins (gemügtliche) Segeln. Dafür habe ich mir vor ca. 2 Wochen eine gebrauchte Micro von Ricochet (St. Petersburg) gekauft. Leider gibt es darüber praktisch keine Infos im Netz.
    Ich suche daher Kontakt zu anderen Besitzern dieses Modells, zwecks Austausch über Stärken, Schwächen und Besonderheiten.

    Die originale Schnittzeichnung habe ich beim Kauf mit erhalten.

    Vielen Dank!

    Peter

  2. #2
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    197

    Standard

    Ware es nicht sinvoller gewesen, Du hättest dich erst einmal informiert, und dann solch einen Exoten gekauft.

  3. #3
    Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    221

    Standard

    Ich habe schon einige Monate lang gesucht. Es war wie immer Zufall, dass es gerade eine Ricochet wurde. Das Boot war mit Trailer halt gerade jetzt zu verkaufen. Es macht, soviel ich das einschätzen kann, einen grundsoliden Eindruck. Es ist einschalig gebaut, so dass man auch als Laie überall leicht herankommt, also kleinere Austauscharbeiten selbst machen kann. Es hat einfachste Technik -so dreht das Schwert über zwei einlaminierte, abstehenden Kreise, nicht über einen durchgezogenen Bolzen, der verschleißen könnte. Auch das Ruderblatt ist aus GFK und sieht äußerst robust aus.
    Ich habe das Boot für kleinere Tagesausflüge mit Familie (Frau und drei Kinder von 6, 9 und 15 Jahren) gekauft. Dem kommt es mit großer Kabine bei vernünftigen 2,45 m Breite angenehm entgegen. Der Großschottraveller läuft direkt vor dem Einstieg in die Kabine, so dass der gesamte Backbereich (Plicht?) völlig frei ist, was gerade bei Kindern wohl extrem positiv ist. Die Ausstattung war bis auf einen Benzinaußenborder, den ich noch kaufen muss (dabei war ein MinnKota 35 Elektromotor), komplett mit Großsegel, Fock, Sturmfock und kompletter Spin`ausrüstung.

    Ich hab die originalen Papiere (ein nettes Büchlein) und eben die Schnittzeichnung, aber leider nicht mehr. Daher suche ich eben Erfahrung bei Gleichsegelnden, da es sicher einige praktische Dinge zu beachten gibt oder Sachen, die man besser nicht macht.

    Das Boot macht einen praktischeren Eindruck, als so manche, die ich neu auf der diesjährigen Boot vor ein paar Wochen gesehen und probegesessen habe.

    Also: Es wird ja nicht die einzige Ricochet in Deutschland sein, oder doch???

  4. #4
    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    49

    Standard

    Hallo Peter,

    da gibts doch was:

    http://www.micro-ger.de/news04.html


    http://ricochet.ru/index.php?model=550_micro

    leider in russisch aber dort werden auch noch größere gebaut
    http://ricochet.ru/


    sieht ja ganz gut aus

    mfg Hannes

  5. #5
    Registriert seit
    08.04.2004
    Beiträge
    448

    Standard

    Original von h-h:
    http://ricochet.ru/index.php?model=550_micro


    leider in russisch aber dort werden auch noch größere gebaut
    http://ricochet.ru/


    sieht ja ganz gut aus
    Aber Hallo! Die Russen können ja richtige Boote bauen! Staun!
    Und ich dachte, die wären da nur mit selbst geschnitzten Einbäumen unterwegs. Na immerhin waren sie ja auch im Weltall mal ganz gut.

    Also da es scheinbar keinen weiteren Ricochet-Segler in Deutschland gibt, bist du wohl der erste und ich bin gespannt auf deine Erfahrungsberichte.

    Beste Grüße vom Tegler See


  6. #6
    Registriert seit
    24.04.2001
    Beiträge
    1.064

    Standard

    Wenn du Material (Prospekte des deutschen Importeurs, Risse, Photos) zur Ricochet willst, dann mail mich mal an. Ich kann dich auch an andere Ricochet-Eigner vermitteln.

    Adresse findest du auf www.micro-ger.de

    Das Schiff wird noch in Russland in einer neueren Version gebaut:

    http://www.sprayltd.ru/catalog/yachts/550S.html



    [ Dieser Beitrag wurde von Fmarx am 02.02.2005 editiert. ]

  7. #7
    Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    221

    Standard

    Herzlichen Dank an alle für die schnelle Resonanz!
    Herr Marx -ich hab gemailt, herzlichen Dank!

    Die Micro-Klassenvereinigungsseite mit dem Weiterverweis auf die russische Seite war mir bekannt. Bloß gibts da mehr zum aktuellen Nachfolgemodell, als zum ersten Modell, das ich habe. ...

Ähnliche Themen

  1. sss infos
    Von polischutzwasserzei im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 18:43
  2. Compromis 888 + 909 Infos und ....
    Von 4ever im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.08.2008, 02:57
  3. Landratte needs Infos
    Von Katrin_ im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.11.2005, 12:00
  4. Infos Griechenland
    Von Capella1 im Forum Mittelmeer
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.09.2004, 12:28
  5. Infos-SSS
    Von skymaster im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.03.2004, 23:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •