Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    89

    Standard Liegeplatz Zeeland (NL) ???

    Nach nicht enden wollender Renovierung unserer Etap 22 suchen wir im Gebiet Zeeland einen Liegeplatz. Wer kann einen Tipp geben wo wir zunächst den Rest dieser Saison noch verbringen können? Gerne würden wir uns für das kommende Jahr dort einen festen Liegeplatz suchen, scheint aber allgemein dort ziemlich voll zu sein oder habe ich nur mit den falschen Hafenmeistern gesprochen?
    Baltic-Skipper

  2. #2
    Registriert seit
    10.07.2002
    Beiträge
    395

    Standard

    Tach,

    erstmal Glückwunsch für die Entscheidung, nach Zeeland zu gehen. Ein traumhaftes Revier mit vielen Facetten und Möglichkeiten für fast jeden Geschmack!

    Aktuell bin ich nicht über die Liegeplatzsituation informiert, aber schwierig war es fast immer.

    Meine Favoriten liegen am Grevelingen, auch, wenn dieses wunderschöne Revier hier gelegentlich als Teich verspottet wird. Versuche es mal in Herkingen(Marina und Club), Brouwershaven(dito), Den Osse(Club) oder Scharendijcke(Club). Unbedingt nach Wartelisten fürs nächste Jahr erkundigen!!

    Am Haringvliet können Den Bommel, Stad an´t Haringvliet oder Middelharnis interessant sein, am Hollands Diep Willemstadt oder Noordschans(Klundert). Hier bist Du noch im Süßwasser, was sich vor allem durch gaanz viel Viehzeugs bemerkbar macht:-(...

    Wenn Dein Boot und Du fit seid, könnt ihr auch die Oosterschelde ins Auge fassen, Zierikzee, Colijnsplaat oder Kats kommen da in Frage, sind aber Tidenhäfen. Ein kleiner Geheimtipp ist St. Annaland in einem ruhigeren Seitenarm.

    Investier mal ein Wochenende und fahr die Häfen mit dem Auto ab. In den Clubhäfen wirst Du womöglich eher einen Gastplatz kriegen, als in einer Marina.

    Wenn Du mehr Tipps zu Zeeland brauchst, frag einfach den

    Zeelandfan

  3. #3
    Registriert seit
    26.09.2001
    Alter
    75
    Beiträge
    2.923

    Standard

    Hallo Baltic-Skipper!

    War letztes Jahr 2 x in Zeeland. Habe in der Delta-Marina in Kortgene am Verseemeer gekrant. Sehr große Marina, da findest Du bestimmt was. Liegt sehr zentral für das Gebiet, kann ich Dir nur empfehlen!

    Gruß
    Molly
    http://www.molitorfj.de/
    http://www.molitorfj.de/1%20Private%20Homepage/Freunde_der_Sprinta1.htm

  4. #4
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    89

    Standard

    Hallo Zeelandfan, hallo Molly,
    vergangenes Jahr war ich mehrere male im Gebiet Zeeland. Von Den Osse aus über Osterschelde, Veerse Meer zur Westerschelde. Von Vlissingen aus dann über die Nordsee zurück nach Den Osse. Hat mir sehr gut gefallen, deshalb auch die Überlegung dort hin zu gehen. Vor einigen Wochen habe ich dann mal bei einigen Hafenmeistern angeläutet, leider nicht mit Erfolg. Unsere Etap liegt derzeit vor Rügen und wir wollen halt dieses Jahr (ab ende August) noch ein bischen vor der Haustür (Köln) segeln. Will sehen ob ich bei den von Euch empfohlenen Häfen zu "Wasser" komme. Bis bald mal wieder und vielen Dank für Eure Tipps.
    Baltic-Skipper

  5. #5
    Registriert seit
    18.06.2001
    Beiträge
    4.056

    Standard

    Hallo Baltic Skipper,
    grundsätzlich kann man sagen, dass in Zeeland die Vereinshäfen preiswerter sind, als die kommerziellen Marinas. Nur haben die leider mehr oder weniger lange Wartelisten. Bei uns in Colijnsplaat mittlerweile über 100 Schiffe auf der Warteliste.

    Als Tipp wo noch etwas zu bekommen ist, kann ich dir folgende Häfen nennen:

    Delta-Marina Kortgene Veersemeer
    Roompotmarina Osterschelde
    Marina-Port Zeelande Grevelinger Meer
    Herrkingen Marina Gervelinger Meer

    Auch kann ein Blick auf die Homepage:

    www.allejachthavens.nl

    helfen. Denn dort findest du auch die Telefonummern der Vereinshäfen und Fragen kostet ja nichts, ausser die Telefongebühr. In der Regel sprechen die auch Deutsch.
    Gruß Norbert

  6. #6
    Registriert seit
    11.10.2004
    Beiträge
    106

    Standard

    Hallo Baltic Skipper,
    wie schon erwähnt sind die Wartelisten der Häfen oft recht lang. Da ich letztes Jahr das gleiche Problem hatte, hab ich mich mal in Roermond nach Hafenplätze erkundigt, dort ist eigendlich immer was zu bekommen und kann als 'Zwischenlager' dienen, bis man einen Liegeplatz im gewünschten Hafen bekommt. Da ich anfang des Jahres ein Schiff mit Liegeplatzübernahme in Grevelingen gekauft habe, bin ich selber nie in Roermond gesegelt.
    Vielleicht ist das ja eine Alternative für dich, da es rel. nahe an Köln liegt.
    Hier noch ein Link zur Info und in jedem Hafen dort bekommt man eine Broschüre wo alle Häfen der Maasplatsen aufgeführt sind.

    http://www.maasplassen.com/german/index_dui.htm

    Gruß renéko
    wer rächtschreibfähler findet, darf sie behalten :

  7. #7
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    89

    Standard

    Hallo Reneko,
    Roermond hab ich mir auch schon mal angeschaut. Ist sicher ganz nett, für meinen Geschmack aber es bischen zu viel Binnen. Im Prinzip aber hast du Recht, besser als sein Boot nur in der Halle anzuschauen ist es schon. Wenn´s denn irgend wie möglich ist dann doch lieber Zeeland.
    Baltic-Skipper

Ähnliche Themen

  1. Zeeland NL Wochenende
    Von skip-georg im Forum Suche Crew
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 14:26
  2. Törn Zeeland
    Von ChrisCologne im Forum Segelreviere allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 09:12
  3. Mitsegeln in Zeeland (?)
    Von msbonn im Forum Suche Mitsegeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 15:51
  4. Chartern in Zeeland (NL)
    Von warnebier im Forum Segelreviere allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.02.2006, 19:13
  5. Isselmeer - Zeeland
    Von Bozdum im Forum Segelreviere allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.03.2004, 17:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •