Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    06.07.2003
    Beiträge
    54

    Standard Navigation mit Pocket-PC

    Hallo Segler,
    habe einen Pocket-PC von Medion und möchte meine Seekarten, die ich auf dem Laptop installiert habe, auch auf dem Pocket-PC nutzen. Wer hat da Tipps für mich?
    Smoky

  2. #2
    Registriert seit
    18.09.2002
    Ort
    Flensburg
    Alter
    44
    Beiträge
    3.470

    Standard

    Zitat Zitat von Smoky
    Hallo Segler,
    habe einen Pocket-PC von Medion und möchte meine Seekarten, die ich auf dem Laptop installiert habe, auch auf dem Pocket-PC nutzen. Wer hat da Tipps für mich?
    Smoky
    Maptech Pocketnavigator zB

    MFG René

  3. #3
    Registriert seit
    10.08.2005
    Beiträge
    23

    Standard

    Hallo,
    prima Programme für Lap und PDA
    Hier:www.ttqv.com
    Mfg
    Micha

  4. #4
    Registriert seit
    20.04.2001
    Beiträge
    574

    Standard

    Moin und HAllöle,

    gab mal hier einen langen thread über die möglichkeiten und programme. oder war es im anderem F ... ? Mal suchen benutzen . Ist 1 jahr her
    Und Tschüüüüüüss Bernd
    ex DY22 Segler

  5. #5
    Registriert seit
    10.08.2005
    Beiträge
    23

    Standard

    Hallo,
    ein Jahr ist bei Computern "In grauer Vorzeit".
    Mfg
    Micha

  6. #6
    Registriert seit
    04.09.2002
    Beiträge
    230

    Standard

    Ich hatte in diesem Jahr Fugawi mit Maptech Karten vom Ijsselmeer auf meinen PPC aufgespielt, war allerdings nicht begeistert. Der angezeigte Ausschnitt ist trotz Zoomfunktion immer zu klein. Das Program lief nicht stabil und hat regelmäßig die Karten "vergessen", so das die jedesmal wieder neu geladen werden mußten. Navigation mit PPC ist nur eine hübsche Spielerei, mehr jedoch nicht. Ich würde in jedem Fall ein Laptop vorziehen. Für die Navigation brauchen die ja nicht viel Leistung. Daher tut es auch ein älteres Modell und die bekommt man recht preiswert.

    John-Boy
    www.yacht-buch.de

  7. #7
    Registriert seit
    05.01.2005
    Beiträge
    4.849

    Standard

    Zitat Zitat von John-Boy
    Ich hatte in diesem Jahr Fugawi mit Maptech Karten vom Ijsselmeer auf meinen PPC aufgespielt, war allerdings nicht begeistert. Der angezeigte Ausschnitt ist trotz Zoomfunktion immer zu klein. Das Program lief nicht stabil und hat regelmäßig die Karten "vergessen", so das die jedesmal wieder neu geladen werden mußten. Navigation mit PPC ist nur eine hübsche Spielerei, mehr jedoch nicht. Ich würde in jedem Fall ein Laptop vorziehen. Für die Navigation brauchen die ja nicht viel Leistung. Daher tut es auch ein älteres Modell und die bekommt man recht preiswert.

    John-Boy
    Bittebitte nicht die Abkürzung PPC verwenden, die ist als Warenzeichen eingetragen für PowerPCs und hat mit PocketPC gar nix zu tun - war jedenfalls im ersten Moment arg irritierend ...

  8. #8
    Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    630

    Standard

    Zitat Zitat von John-Boy
    Ich hatte in diesem Jahr Fugawi mit Maptech Karten vom Ijsselmeer auf meinen PPC aufgespielt, war allerdings nicht begeistert. Der angezeigte Ausschnitt ist trotz Zoomfunktion immer zu klein. Das Program lief nicht stabil und hat regelmäßig die Karten "vergessen", so das die jedesmal wieder neu geladen werden mußten. Navigation mit PPC ist nur eine hübsche Spielerei, mehr jedoch nicht. Ich würde in jedem Fall ein Laptop vorziehen. Für die Navigation brauchen die ja nicht viel Leistung. Daher tut es auch ein älteres Modell und die bekommt man recht preiswert.

    John-Boy
    Trotz des PPC (dessen Kürzel ich verstanden habe) bedanke ich mich für diese kompetente Einsicht.

    Zur übersichtlichtlichen Navigation sollte man mindestens einen 15-Zoll-Bildschirm haben.

    Habe mit Fugawi gute Erfahrungen auf dem PC gemacht und bin dabei, mich für den Ozi-Explorer zu interessieren.

    Für den Ozi-Explorer gibt es schöne PNG-Ozi-Cal Karten für die Niederlande.

    Brauchst nicht mal viel Geld auszugeben.......i.y.k.w.i.m.

  9. #9
    Registriert seit
    27.11.2001
    Alter
    71
    Beiträge
    445

    Standard

    Zitat Zitat von Adamastor
    Zur übersichtlichtlichen Navigation sollte man mindestens einen 15-Zoll-Bildschirm haben.
    Hallo Adamastor,
    das sehe ich nicht so, wichtiger als die aktuelle Größe des Bildschirms ist die Auflösung. Mit einem 14" oder auch 12" Monitor hat man den identischen Kartenausschnitt, solange die Auflösung übereinstimmend XGA (1.024 x 768) ist.
    Je kleiner, desto schärfer!

    Schöne Grüße
    Horst
    N 51° 10’ 37“ E 006° 44’ 46“

Ähnliche Themen

  1. Pocket-Navigator aus dem NV-Verlag
    Von krancher im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 14:58
  2. pocket rocket
    Von Ausgeschiedener Nutzer im Forum Multihulls
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.04.2007, 16:21
  3. Pocket PC Navigation: Fugawi versus Pocket Navigator
    Von palstek im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.07.2004, 12:52
  4. Pocket-PC Navigation
    Von lighthouse-family im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2004, 17:53
  5. GPS Navigation mit Pocket PC
    Von WoWu im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.01.2004, 18:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •