Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Fäkalgeruch

  1. #1
    Registriert seit
    04.02.2003
    Beiträge
    27

    Standard Fäkalgeruch

    Moin, moin,
    mein Stegnachbar hat die Schläuche seiner alten Fäkalienanlage entfernt, um sie gegen neue auszutauschen. Jetzt ist immer noch leichter Fäkalgeruch festzustellen, welcher anscheinen im Holz oder Gelcoat sitzt. Hat jemand einen Tip, diesen Geruch endgültig loszuwerden?
    Bin für jede Anregung dankbar.
    Gruß
    Sandfloh

  2. #2
    Registriert seit
    13.02.2004
    Beiträge
    61

    Standard Es miefelt

    Wenn ich fies wäre, würde ich zum Gegenmiefeln raten.

    Aber Scherz beiseite,vielleicht hilft Wasser mit viel Spüli, Seife, Sagrotan oder Ähnliches.

    Viel Glück!

    Hans

  3. #3
    Marinero_o2 Gast

    Standard

    Alles, was Geruch annehmen kann/könnte muss raus! Leitungen austauschen und Wand- & Deckenverkleidungen so lassen hilft nich.

    Hatten auch das Problem (es roch muffig, hauptsächlich im Schrank hinter dem Lokus), nach Austausch der Rohre und der kompletten Innenverkleidung riecht absolut nix mehr.

    Wenn der Geruch im Holz oder Gelcoat sollte das Problem durch einfaches überlackieren zu lösen sein.

    Wichtig sind auch die richtigen Komponenten, die leider, wenn "fäkaliengeeignet" drauf steht, doppelt so teuer, aber dafür auch wirklich (geruchs)dicht sind. Wir hatten vorher auch 'ne Handpumpe zum Entleeren des Fäk.-tanks, die einer 08/15-Bilgepumpe entspricht. Klar, dass so was nich gasdicht iss.......

  4. #4
    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    36

    Standard stinkender donnerbalken

    servus sandfloh
    hab alles rausgeschmissen neue schläuche mit selbstklebender alufolie umwickelt ist schon mal die halbe stinkmiete.
    was im holz oder verkleidung geht nur mit neuem lack war dann ganz gut
    bei längeren sitzungen auszuhalten, wenn du kannts würde ich gerade rohr-
    strecken mit pvc rohr dn 40 ersetzen ist bestimmt geruchsdicht. formstücke
    mit klebeverbindungen herstellen. näheres beim Röhrich zu erfragen ich mein natürlich beim sanitärfachmann bzw frau wünsch dir viel glück
    gruß Gib114

  5. #5
    Registriert seit
    14.11.2003
    Beiträge
    426

    Standard

    Wenn der nen Fäkalientank hat, muss der eine Entlüftung haben. In die Entlüftung gehört ein Aktivkohlefilter.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •