Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Compromis 720

  1. #1
    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    11

    Standard Compromis 720

    Hallo zusammen,

    eventuell habe ich die Möglichkeit eine Compromis 720 zu kaufen.

    Da ich diesen Bootstyp nicht genau kenne, bin ich etwas unsicher.

    Kann mir vielleicht jemand Schwächen aufzeigen, bzw. wo ich besonders beim Kauf drauf achten sollte. Wie steht es mit der Stromversorgung, z.B. bei Nutzung einer Kühlbox?

    Da ich das Boot mit meiner Familie (Ehefrau und zwei Kinder zw. 6 und 8 Jahren) nutzen möchte, würden mich Erfahrungen bei "Familientörns" besonders interessieren.

    Schon jetzt vielen Dank!!!

  2. #2
    Registriert seit
    26.11.2001
    Beiträge
    809

    Standard

    Hi,

    die Stromversorgung hat mit dem Bootstyp nur soweit zu tun, als das es darauf ankommt, welcher Motor, welches Ladegerät und welche Batterien dir zur Verfügung stehen.

    Gruß Willy
    http://boote-wassersport-forum.de/index.php

  3. #3
    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    11

    Standard

    Hallo Willy,

    vielen Dank für Deine Antwort!!

    Soweit ich weiß hat das Boot nur einen Außenborder.

    Daher denke ich, daß während der Fahrt nichts großartig geladen werden kann.

    Oder gibt es da dann doch eine Möglichkeit?

  4. #4
    Registriert seit
    26.11.2001
    Beiträge
    809

    Standard

    Hi,

    es gibt ABs die durchaus eine Lademöglichkeit haben. An meiner Neptun 22 hatte ich einen AB ohne Ladespule und war auf die Ladung im Hafen angewiesen.
    Ging trotzdem ganz gut, ich hatte 2 Verbraucherakkus mit je 38 AH und ein Ladegerät mit 6A. Ständig angeschlossen daran war unsere Kompressorkühlbox, ein kleines Gerät von....tja, wie heißen die nun?

    Bekannter Hersteller, Name ist mir grad etfallen, reicht für einige Dosen, bissken Wurst, Butter und Kondensmilch. Die haben wir auch auf der 25er noch im Gebrauch, für 2 Personen völlig ausreichend. Gibs auch in Größer...

    Mit den beiden Akkus lief sie 3 Tage ohne nachladen, ist also durchaus möglich, mal ein oder zwei Nächte ohne Landstrom klar zu kommen.
    Ansonsten hatte ich hin und wieder ein Radio an und selten mal Licht.

    Gruß Willy
    http://boote-wassersport-forum.de/index.php

  5. #5
    Registriert seit
    02.06.2004
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    214

    Standard

    Hallo Morgan,

    habe mir in diesem Jahr mal eine C720 gechartert. Bietet für die Größe sehr viel Platz unter Deck. Müßte mit vier Personen gehen, wobei das WC meistens unter der V-Koje im Vorschiff untergebracht ist. Ist übrigens wohl eher ein Schiff für binnen, also Friesemeeren oder so. Ijsselmeer würde ich mit einer C720 nicht machen. In NL werden viele C720 angeboten, die liegen dann so zwischen 5 und 10 T.Euro. Es gibt in NL einen Compromis-Club. Da kannst du eine Menge mehr über das Modell erfahren. Bei Interesse musste mal googeln.

    Gruss von der Pinne

  6. #6
    Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    4

    Standard

    Moin,moin
    ich fahre seit 14 Jahren (ca.16000 Nm) eine Compromis 720 mit Innenborder
    auf der Ostsee und Schlei. Heimathafen ist der WSG Arnis und Winterlager ist in der Nähe von Kassel. Wenn Interesse besteht beantworte ich natürlich gerne weitere Fragen oder wir können uns auch zur Besichtigung treffen.
    (wisowa@o2online.de)

  7. #7
    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    11

    Standard Wo liegen Schwachstellen Compromis 720

    Vielen Dank für eure Meldungen, find ich wirklich klasse.

    wisowa, wenn Du seit 14 Jahren eine C720 fährst, kannst Du mir doch bestimmt sagen, wo bei dem Liebling Schwachstellen sind, die ich vor dem Kauf abchecken muß. Wie pflegeintensiv ist dieser Bootstyp?
    Warst Du eigentlich auf der Ostsee damit unterwegs, da Pinne meint, das Boot wäre am besten für Binnenreviere geeignet.
    Da das Boot direkt am Sneeker Meer liegt, denke ich dass diese Bootsgröße eigentlich für einen Anfänger als Eigner zunächst ausreicht, ich eventuell doch mal das Ijsselmeer befahren möchte.
    Wie hast Du das denn mit dem Strom gelöst. Gerade lese ich in der neuen Yacht die Artikel zu den Stromverbrauchern.

    Pinne, vielen Dank für den Tip mit dem Compromis-Club, werde da auch mal aktiv!

    Viele Grüße
    morgan

  8. #8
    Registriert seit
    02.09.2004
    Alter
    61
    Beiträge
    2.880

    Standard

    Also es mag ja immer ne Frage des eigenen Anspruchs sein. Aber wenn du mit dem Schiff nicht aufs Meer kannst, mußt du mitm 470 auch immer aufm Baggersee bleiben........logisch geht das, Waddenzee, Ostsee, usw.

    Viele Grüße
    Dieter

  9. #9
    Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    4

    Standard

    Hi Morgan,
    mein Vorgänger hat diese C720 Export die ich fahre 1978 auf der Messe Düsseldorf gekauft und seit dem fährt dieses Boot nur auf der Ostsee. Die einzige Schwachstelle ist die Ruderbefestigung am Ruderkocker oben, das ist nur mit einer Schraube fest gemacht, dort sollte man eine Querschraube setzen sonst kann man das Ruder verlieren, was meinem Vorgänger einmal passiert ist. Strom, Lima Motor 60 Amp.,2 Bat. mit je 105 Ah von Deta,pro Bat. ein 12 Amp. Mobitronik Ladegerät mit iuou Kennlinie, (Verbraucherbatterien, keine Starterbatterien, die sind vom Plattenaufbau anders), normale Posilampen, Kühlschrank Engel Kompressor,GPS,Echolot,Log,Radio,Wetterempfänger,U KW Funk,Dieselheizung. Bei einem Außenborder sollte eine Lichtspule im Motor reichen, dann reicht natürlich auch eine Bat.und ein Ladegerät.
    Der Rumpf und speziell die Kielanbindung von diesem gemäßigten Langkieler sind so stabiel, das dort nichts passiert, (ist ja keine Bavaria), bin auch schon mit 5 kn aufgelaufen, das macht nichts. Der Stahlbetonkiel rostet auch nicht, daher wenig Pflege am Kiel erforderlich. Das ist aber ein Familien und kein Regattaboot, tut sich beim kreuzen durch etwas höhere Seitenabdrift manchmal etwas schwer, ich war damit auch schon bei 30ms Wind unterwegs und bin sicher und ohne Schäden angekommen.
    Skipper der Wisowa2 (Compromis720 Export)

  10. #10
    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    11

    Standard Compromis 720, wahrscheinlich kaufen

    Hallo zusammen,

    zunächst vielen lieben Dank für eure Anmerkungen und Ratschläge.

    Werde höchstwahrscheinlich das Boot kaufen.

    Habe durch Zufall erfahren, dass der Verkäufer ins gleiche Forum geschaut hat wie ich.

    Daher von dieser Stelle viele Grüße an "Peter".

    Werde weiterhin gern zwecks Infos ins Forum schauen und meine Erfahrungen weitergeben!

    Nochmals danke und bis dann

    Mathes

Ähnliche Themen

  1. Großsegel Compromis 888
    Von Vinkona im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 18:20
  2. Compromis 720
    Von muslone im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.06.2010, 13:39
  3. Heizung Compromis 999
    Von WISI222 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 14:05
  4. Compromis 720
    Von Michael1 im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.2004, 08:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •