Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Registriert seit
    24.07.2005
    Beiträge
    5

    Standard Torrevieja - ankern noch erlaubt?

    Hallo Segelfreunde,

    die nächsten Tage werde ich in Torrevieja landen. Im Netz und in den -leider immer überholten- Handbüchern finde ich wiedersprüchliche Meldungen über die Situation im Hafen von Torrevieja.

    Wer war die letzte Zeit dort? Kann man noch Ankern? Was kostet die Marina (welche?)?

    Hat jemand aktuelle Informationen für die weitere Strecke Richtung Westen?

    Ach so, einen Überwinterungshafen an Spaniens, oder Portugals Südküste suche ich auch noch. Tips? Preise?

    Gruß Rainer

  2. #2
    Registriert seit
    15.07.2003
    Beiträge
    125

    Standard

    Hallo Rainer,

    in meinem Hafenhandbuch steht: Ankern erlaubt. Das halte ich auch für möglich, da der Hafen sehr groß ist und man niemanden stört. Allerdings habe ich vor 2 Jahren niemanden ankern sehen.

    Wir haben im Club Nautico (ganz hinten, nicht da, wo im Plan Capitaneria steht) festgemacht, der hat auch über Funk geantwortet. Wir konnten uns einen Platz aussuchen. Ich weiß nicht mehr, was es gekostet hat, aber es war kein Vergleich mit den Balearen. Strom bekommt man nur, wenn man seine Kreditkarte zur späteren Abrechnung einlesen lässt. Sie haben allerdings die Abrechnung wohl wegen Geringfügigkeit niemals vorgenommen.

    Der Hafen ist zum Einlaufen in der Nacht geeignet.

    Wenn du willst, kann ich dir noch was erzählen zu Cartagena, Garrucha, San Jose, Roquetas de Mar, Caleta de Velez, Benalmadena.

    Gruß, Levante

  3. #3
    Registriert seit
    19.08.2003
    Beiträge
    285

    Standard Torrevieja

    Hallo,
    ist leider schon ein paar Jahre her, aber 1999 konnte man noch ankern. Preise waren in beiden Marinas moderat.
    Für den Winter empfehle ich das Mar Menor. In der großen Marina direkt an der Einfahrt (Puerto Maestre o. s. ä.) haben viele Appartmenteigentümer Liegeplätze mit gekauft. Die nutzen sie nur in den Sommerferien für ihr Motorboot. Ein bisschen rumfragen und von privat mieten, das wird günstig.
    In den anderen Häfen am Mar Menor gibt es auch günstige Winterliegeplätze. Es wird viel an den Booten gearbeitet. Mir fallen aber die Namen der Häfen nicht mehr ein. Wir waren 2 mal im Dezember dort. Ist fast so wie ostsee im Sommer, nur weniger Regen ;-)

  4. #4
    Registriert seit
    14.03.2003
    Beiträge
    1.207

    Standard

    das letzte Mal war ich 2000 da, da durfte man noch ankern. Die Marina machte damals einen runter gekommenen Eindruck, der Schutz war mehr als schlecht, da nach außern ziemlich offen. Eine der Marinas die ich in ausgesprochen schlechter Erinnerung habe, da ich bei Starkwind Tage am schwelligen Steg lag. Dafür war sie die billigste weit und breit. So sahen aber auch die Einlieger aus.

    Besser war Mar Menor, die Marina nach der Brücke vor der Einfahrt in Mar Menor, Aquadulce oder Almeriamar, wo viele überwinterten.

    Benalmadina war ich auch ein paar Mal, aber wie man hört im Winter sehr schlecht geschützt auf einigen Plätzen. (Was sich nicht erlebt habe)

    Grüße

    Gerd

  5. #5
    Registriert seit
    24.07.2005
    Beiträge
    5

    Standard

    Danke an alle fuer die Antworten!

    Also es geht noch. Ankern ist nach wie vor erlaubt.

    Der Club Nautico macht mittlerweile einen recht vornehmen Eindruck. Alles abgesperrt, zutritt nur mit Karte. Sieht recht teuer aus (Porsche und andere Karossen auf dem Parkplatz).

    @Levante: Dein Mail ueber die oben genannten Plaetze hab ich in dem anderen thread gelesen. Aber wenn Du noch mehr dazu hast, gerne her damit!

    Wen es interessiert: fuer ein 10m Boot verlangten

    Moraira 15€
    Alicante 25€
    Cartagena 16€

    Stand Oktober 05

    Morgen gehts nach Garrucha

    Fair Winds
    Rainer

  6. #6
    Registriert seit
    15.07.2003
    Beiträge
    125

    Standard

    Hallo Rainer,

    mehr habe ich zu den Häfen eigentlich nicht zu sagen.

    Außer vielleicht noch: die Gastliegeplätze in Benalmadena liegen sehr unangenehm im Schwell hinter der Mole. Wegen des Tidenhubs muss man da längere Leinen haben, dadurch ruckt das Schiff so massiv in die Leinen, dass einem die Klampen schon leid tun. Das war aber bei 7-8 Bft aus West, das Wasser kam über die Mole und die Guardia Civil lag an der Tankstelle und wollte nicht mehr auslaufen.

    Vielleicht noch eine interessante Wetterseite: www.inm.es/web/infmet/predi/metmar/indpuer1.html
    Hier auf ultimos mapas previstos gehen.

    Viel Spaß noch,
    Levante

  7. #7
    Registriert seit
    04.12.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.101

    Standard

    Sind aktuell in Torrevieja, deshalb hole ich den Beitrag mal nach vorn.

    Ankern ist vor dem Strandbereich erlaubt und wird häufig auch genutzt, falls es dort voll ist, kann man auch noch vor der Inneren Mole von Marina Salinas Ankern, dort kann es aber bei Westwind unangenehm werden.

    Ansonsten ist eine sehr gute Infrastruktur vorhanden, sowohl in Marina International und Salinas gibt es eine Tankstelle, Restaurants und Yachtausrüster sowie einen Werftbetrieb.

    Man sollte jeweils tief in die Stege fahren, um so ruhiger liegt man.

    Marina international hat den Nachteil, das die Restaurants in den Hauptmonaten abends Musik spielen, alle durcheinander.

    Monatlich bezahlen wir hier für 42 Fuß 250,-€.

    Zur Info Alicante kostet die nach bis 13m 51,-€.
    Geändert von Belle Vie (11.01.2013 um 12:13 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    3.929

    Standard

    51 pro Monat??

  9. #9
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    Neuss
    Alter
    66
    Beiträge
    21

    Standard

    Doch nicht in Alicante!!!! 51.- / Tag
    Mast und ... Norbert

  10. #10
    Registriert seit
    04.12.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.101

    Standard

    Zitat Zitat von hyflyer Beitrag anzeigen
    Doch nicht in Alicante!!!! 51.- / Tag
    Genau Alicante pro Nacht, ist aber ein tolles Flair mit der Festung im Hintergrund.

Ähnliche Themen

  1. Wetten auf Deutschland erlaubt
    Von Giovanni im Forum Klönschnack
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 20:43
  2. Tube ziehen erlaubt?
    Von stefano6 im Forum Bodensee
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 22:47
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 09:19
  4. Sind See-Handfunkegeräte erlaubt?
    Von Sub14060 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 19:22
  5. UKW Handfunk - Was ist erlaubt?
    Von Gunny im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.2004, 10:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •