Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    07.06.2003
    Beiträge
    37

    Standard Reisen mit Baby 10. Mon.

    Als Opa brauche ich Ideen für Segeln mit Enkelkind ( 10. Mon.)
    -Sicherheit, Kindersitz , Schlafen etc - auf Dehler 31

  2. #2
    Registriert seit
    29.10.2004
    Beiträge
    43

    Standard Segeln mit Kleinkind

    Hallo,

    wir sind seit letztem Jahr mit unserem Lütten unterwegs. Der war zu dem Zeitpunkt zwar schon ein paar Monate älter, aber das ändert nicht viel...
    Eine Babyschale (=Autositz) ist eine gute Idee, darüber hinaus ist es sehr praktisch, wenn man eine Koje hat oder mit einem Leesegel baut, wo der Pimpf 'abgelegt' werden kann und sich auch alleine beschäftigen kann. Je nach Bewegungsfähigkeiten ist auch ein Kinderfahrradhelm gut um Blessuren ein wenig zu reduzieren. An Deck aus unserer Sicht unerlässlich: Relingsnetz ganz (!) rundum, Sicherheitsleine im Cockpit, wo man den Lifebelt (Brustgurte fürs Laufenlernen aus dem Babyzubehörladen) einpicken kann. Außerdem ist natürlich eine Rettungsweste Pflicht, leider gibt es automatische, die die Bewegungsfreiheit nicht so einschränken, erst für etwas größere Kinder. Lohnt sich aber in jedem Fall. Weitere Erfahrungen findest Du auch unter www.oceancruise.de
    Viel Spass in jedem Fall
    Thorsten
    [url]www.oceancruise.de[/url]

  3. #3
    Registriert seit
    20.04.2001
    Beiträge
    547

    Standard 10mon

    Unser SOhn hat mit 4Mon gesegelt und ist immer noch fit und (manchmal happy) mit 7J - gelegentlich nass geworden, nie vom Boot aus ;-)
    In Kuerze unsere Erfahrungen
    Sitzen: Autositz - da kann auch mal Lage gefahren werden...
    Spielen: In der Bugkabine bei geringer/ohne Lage, oder mit Begleitung in Lee im Salon.
    (der haerteste Job an Bord wird Windelwechseln und Fuettern bei rauher See sein *lol* aber ernste Erfahrung, wenn auch nicht meine eigene, sondern von meiner besten OIffizierin)
    Schlafen: im Schlafsack und auf Temperatur achten, evtl ein Leesegel im Salon befestigen (hatten wir erst) oder in der abgeschlossenen flachen Bugkabine (jetzt) oder kleine Hundekoje... Erwachsenen bleiben eher warm, unser Sohn hat gelegentlich in kalten Naechten bei mir geschlafen.
    Am besten schlief er damals beim Segeln und segelten wir weqnn er schlief - einfach so segeln dass es mit seinem/ihrem Schlaf-Rhythmus gut passt.

    viel spass
    chris

Ähnliche Themen

  1. mit laisure 17 auf reisen gehen...
    Von dictator2 im Forum Seemannschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 23:05
  2. Mit Leisure 17 KK auf Reisen gehen......
    Von dictator2 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 12:49
  3. Ein Italiener auf Reisen ...
    Von Makis Enefrega im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 22:40
  4. Buch auf Reisen
    Von urban im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.2006, 12:31
  5. Ein ENGEL auf Reisen
    Von YACHT-online im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 23.09.2004, 18:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •