Seite 165 von 167 ErsteErste ... 65115155163164165166167 LetzteLetzte
Ergebnis 1.641 bis 1.650 von 1665

Thema: Ohlson Eigner

  1. #1641
    Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    251

    Standard

    Hallo Ohlson-Eigner,
    Ich habe hier ja schon lange nichts mehr geschrieben. Zu Dem Problem von Manfred möchte ich kurz anmerken, dass wir auf Lille Drøm bereits vor einigen Jahren durch Einbau einer Inspektionsluke zur Vereinfachung des Zugriffs auf das Seeventil einen zweiten Zugang zu dem Fach unter dem Waschbecken geschaffen haben. Der hätte Manfred vielleicht geholfen. Wenn ich daran denke, mache ich mal ein Foto und liefere das nach.
    Rolf, Sealord64
    Sail more - work less.
    Life is too short to stay ashore!

  2. #1642
    Registriert seit
    19.09.2003
    Ort
    Moers
    Beiträge
    1.803

    Standard

    Hallo Rolf,
    Du meinst wohl sowas hier, habe ich auch.


    Aber auch dort hat sich die Weste breit gemacht. An sieht dort die gepresste Feststoffweste. Das Volumen muß ja irgendwo hin, besser als wenn die mir den Wände zerdrückt hätte. Mit der Hand kommt ich nicht weit rein, jedenfalls finde ich die Mundblasvorrichtung nicht. Da sollte ein Ventil zum Ablassen.
    www.sy-stups.de
    www.ohlson-88.de

  3. #1643
    Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    251

    Standard

    Ok, dann ist das Fach wohl einfach zu voll für eine aufgeblasene Weste. Tut mir leid. Hoffentlich meldet sich SVB bald bei dir.
    Sail more - work less.
    Life is too short to stay ashore!

  4. #1644
    Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    251

    Standard

    Liebe Ohlson-Freunde,
    Ich suche nach einer Risszeichnung der 8:8 ähnlich der aus dem Prospekt auf Manfreds Homepage auf der Seite über Einar Ohlsson, allerdings in besserer Qualität und vor allem mit dem Unterwasserschiff. Ich möchte daraus eine Vektorgrafik erstellen, die dann für Drücke verwendet werden kann. Ich denke an einen Aufdruck auf dem Rücken eines T-Shirts.
    Kann jemand helfen?
    Gruß Rolf (Sealord64)
    Sail more - work less.
    Life is too short to stay ashore!

  5. #1645
    Registriert seit
    19.09.2003
    Ort
    Moers
    Beiträge
    1.803

    Standard

    Moin,
    habe die Weste aus dem Kasten raus bekommen. Sie hatte deutlich Luft verloren. Ich nehme mal an, daß dieser Verlust kein Qualitätsmangel ist, denn tagelang hängt wohl keiner mit der Weste im Wasser.
    Die Weste scheint sonst unbeschädigt, nur die transparente Schutzhülle ist aufgerissen, das sieht man auch auf meinem Foto.
    SVB hat bisher nur eine Bestätigungsmail geschickt, daß der Vorgang bearbeitet wird.
    www.sy-stups.de
    www.ohlson-88.de

  6. #1646
    Registriert seit
    05.10.2004
    Beiträge
    225

    Standard

    Zitat Zitat von Muckilein Beitrag anzeigen
    Moin,
    habe die Weste aus dem Kasten raus bekommen. Sie hatte deutlich Luft verloren. Ich nehme mal an, daß dieser Verlust kein Qualitätsmangel ist, denn tagelang hängt wohl keiner mit der Weste im Wasser.
    Die Weste scheint sonst unbeschädigt, nur die transparente Schutzhülle ist aufgerissen, das sieht man auch auf meinem Foto.
    SVB hat bisher nur eine Bestätigungsmail geschickt, daß der Vorgang bearbeitet wird.
    Hallo Manfred,

    such' Dir einen mit Schlauchi, leih' die Pumpe und Puste die Weste nochmal auf (so kommt weniger Feuchtigkeit in den Schwimmkörper als beim Mundaufblasen). Innerhalb 24h sollte sich nichts verändern, sonst hast Du ein Loch.
    Dann Pumpe umstecken und leersaugen (dabei den Ventilgnubbel leicht drücken).

    Gruss
    Ville

  7. #1647
    Registriert seit
    19.09.2003
    Ort
    Moers
    Beiträge
    1.803

    Standard

    Hallo Ville,
    nach 24 h war auch noch nichts verändert. Erst nach 3 Tagen war soviel Luft raus, daß ich die Weste heraus bekam.
    Mechanisch scheint sie nicht ausgelöst zu haben, das hätte man an der Stellung des Zughebels sehen müssen. Der war in Originalstellung.

    Das grüne Ding lag lose in der Weste und gehört wohl auf das Ende des schwarzen Teils. Vielleicht fliegt das beim Auslösen heraus. Ich verstehe aber den Auslösemechanismus nicht. Früher gab es da Salztabletten.

    Gruß
    Manfred
    www.sy-stups.de
    www.ohlson-88.de

  8. #1648
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    150

    Standard

    Zitat Zitat von Muckilein Beitrag anzeigen
    Hallo Ville,
    nach 24 h war auch noch nichts verändert. Erst nach 3 Tagen war soviel Luft raus, daß ich die Weste heraus bekam.
    Mechanisch scheint sie nicht ausgelöst zu haben, das hätte man an der Stellung des Zughebels sehen müssen. Der war in Originalstellung.

    Das grüne Ding lag lose in der Weste und gehört wohl auf das Ende des schwarzen Teils. Vielleicht fliegt das beim Auslösen heraus. Ich verstehe aber den Auslösemechanismus nicht. Früher gab es da Salztabletten.

    Gruß
    Manfred

    Moin Manfred,

    ich vermute das die "Tablette" oben in dem schwarzen Endstück sitzt, das aufgeschraubt wird. Bei meinen Westen ist die Tablette ein Plastikring mit einer Einlage die den Bolzen blockiert, bei Wasserkontakt zerfällt die Einlage und gibt den Bolzen frei.

    Gruß Ingo
    Ohlson 8:8 - Es gibt keine Alternative
    Jo - Jo - Ohlson 8:8

  9. #1649
    Registriert seit
    19.09.2003
    Ort
    Moers
    Beiträge
    1.803

    Standard

    Kennt jemand eine Bezugsquelle für die kleinen schmalen Lampen im Vorschiff, WC-Raum und Pantry, falls es die noch gibt? Bei mir sind die Schalter an beiden Vorschiffslampen fast gleichzeitg kaputt gegangen.

    Gruß
    Manfred
    www.sy-stups.de
    www.ohlson-88.de

  10. #1650
    Registriert seit
    02.10.2017
    Ort
    Steinburg/Schleswig-Holstein
    Alter
    49
    Beiträge
    90

    Standard

    Zitat Zitat von Muckilein Beitrag anzeigen
    Kennt jemand eine Bezugsquelle für die kleinen schmalen Lampen im Vorschiff, WC-Raum und Pantry, falls es die noch gibt? Bei mir sind die Schalter an beiden Vorschiffslampen fast gleichzeitg kaputt gegangen.

    Gruß
    Manfred
    Toplicht in Hamburg schon versucht? www.toplicht.de

    Die sollten sowas doch haben ...
    Nicht reden ... MACHEN! Sonst bleibt der Traum immer nur ein Traum.

    OHLSON 8:8 "DIGGER"

Ähnliche Themen

  1. Ohlson 29
    Von ohlson29 im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 17:21
  2. Selden_Rigg 1977-1980 (OHlson und B31-Eigner)
    Von sealord64 im Forum Yachten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 11:01
  3. Ohlson Eigner Forum?
    Von bajou im Forum Yachten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.02.2007, 11:57
  4. Ohlson 29
    Von ohlson29 im Forum Yachten
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.01.2007, 13:45
  5. Ohlson-Eigner
    Von hanjin im Forum Yachten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.04.2006, 12:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •