Seite 120 von 167 ErsteErste ... 2070110118119120121122130 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.191 bis 1.200 von 1668

Thema: Ohlson Eigner

  1. #1191
    Registriert seit
    19.09.2003
    Ort
    Moers
    Beiträge
    1.805

    Standard

    Zitat Zitat von JollyJumper Beitrag anzeigen
    ...http://www.flexofold.com/upload_dir/...onthly_low.pdf
    Da schneidet der 2-Blatt-Flexofold teilweise besser ab als ein Dreiflügel-Festpropeller. ...
    Danke für das PDF. Aber ist der Festpropeller Axiom nicht etwas exotisch? Der hat kaum eine Steigungsänderung über den Durchmesser. Mir kommt bei aus der Abbildung fast so vor. Das ist beim Drehflügelpropeller notwendig, aber die mir bekannten Festpropeller und auch viele Faltpropeller haben außen eine geringere Steigung wegen der dort höheren Umfangsgeschwindigkeit und sind deshalb effektiver.
    1 kn plus ist wohl sehr gut, ich habe bisher immer von 0,5 kn gelesen. Aber auch das ist ja schon willkommen.
    Hier hat jemand an einer 8:8 für mehr Platz gesorgt und das Stevenrohr anders verlegt. Ich kenne die Propellergröße nicht, aber mehr Freischlag ist auch bei einem 13" Prop vorhanden.



    Gruß
    Manfred
    www.sy-stups.de
    www.ohlson-88.de

  2. #1192
    Registriert seit
    05.05.2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    146

    Standard

    Zitat Zitat von Muckilein Beitrag anzeigen
    Aber ist der Festpropeller Axiom nicht etwas exotisch?
    Ja, das ist er. Aber der Axiom war auch nicht der Referenzpropeller in diesem Test. Das war ein klassischer Dreiflügel-Festpropeller, in den Tabellen "Standard 3B". Den Axiom haben sie wegen seines ungewöhnlichen Konzepts mit getestet.
    Wenn man dem Test glaubt und der Standard 3B dem entspricht, was wir so an Festprops unter unseren Booten haben, dann spricht eigentlich nichts gegen einen 2-Flügel Flexofold. Es sei denn, er passt nicht unters Boot.
    Stefan - segelt Ohlson 8:8 - Kiel

  3. #1193
    Registriert seit
    19.09.2003
    Ort
    Moers
    Beiträge
    1.805

    Standard

    Achso, ich hatte mich nur an den Abbildungen orientiert. Da war der Standard 3B nicht dabei.
    Dann ist die Leistung des Flexofold schon erstaunlich gut.
    Ich hätte ja auch schon aus Kostengründen einen Faltpropeller gehabt, aber das scheiterte auch noch daran, daß es einen 13-Zöller mit 3 Flügeln für meine 20 PS nicht gibt. Es wurde dann ein 4-Blatt Drehflügel von SPW.
    Frag dann doch mal Drehflügel von SPW, Maxprop, J-Prop (Gröver) an. Autoprop ging bei mir nicht, weiß aber nicht mehr warum. Das ist aber alles teurer als ein Faltprop.
    www.sy-stups.de
    www.ohlson-88.de

  4. #1194
    Registriert seit
    05.01.2005
    Beiträge
    4.852

    Standard

    Liebe OhlsonEigner Freunde,

    wie wohl die meisten inzwischen mitbekommen haben, entweder als Opfer des Admin oder durch irritierendes Mitlesen, hat die Zensur in diesem Forum inzwischen eine totalitäres und nicht mehr zu akzeptierendes Ausmaß erreicht. Der Umgang der YACHT Redaktion mit unliebsamen Wahrheiten und das Schützen von wahrscheinlich strafrechtlich zu verfolgenden Personen durch die Redaktion, auch in Form des Löschens unliebsamer Veröffentlichungen und Enthüllungen, toleriere ich in keiner Weise.

    Meine Erfahrungen der letzten 12 Monate mit der YACHT Redaktion, dem nicht-Beantworten von Mails und anderen Kontaktanfragen und dem Zensurverhalten gegen andere Forenmitglieder, namentlich und speziell gegen Peter Förthmann bei seinem energischen Versuch unvorstellbare Dinge endlich ans Tageslicht zu bringen, lassen mich an der Seriosität der YACHT Redaktion massiv zweifeln.

    Da alle menschlichen Vorstöße zu einer vernünftigen Diskussion auf einer intelligenten sachlichen Ebene mit dem Verhalten des Foren-Admin aktiv verhindert werden, werde ich zu dem einzigen mir bleibenden Mittel greifen und diese Yacht Forum fortan meiden. Ich werde das YF ab heute nicht einmal mehr anklicken, bin also für Fragen und Diskussionen hier NICHT MEHR ERREICHBAR. Ob wir für die OhlsonEigner ein eigenes Forum unter www.ohlsoneigner.de einrichten, entscheiden wir je nachdem ob es dafür genügend Interesse gibt oder nicht.

    So long, YF.
    Björn

  5. #1195
    Registriert seit
    09.02.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    247

    Standard

    Hallo Björn,

    ich habe schon seit langem die Konsequenzen gezogen und bin ins Segeln-Forum umgezogen. Hier im YF habe ich nur noch diesen Thread abonniert, alles andere interessiert mich nicht mehr. Das nicht primär wegen des Admin Verhaltens, sondern weil hier allgemein ein Ton herrscht, der mich nicht anregt, mich in diesem Forum einzubringen. Das ist im Segeln-Forum deutlich besser und daher sind auch kontroverse Diskussionen weitgehend frei von Anmache und Herabsetzung.
    Nicht vergessen, vier Fünftel der Welt sind Wasser.
    Der Rest ist nur zum Anlegen da.

  6. #1196
    Registriert seit
    19.09.2003
    Ort
    Moers
    Beiträge
    1.805

    Standard

    Ich habe von dem angesprochenen Problemen kaum etwas mit bekommen. Belange des TO betreffen mich als Nichtmitglied nicht. Ich lese längst nicht alles, beteilige mich nicht an kontroversen Diskussionen, bin nicht belästigt worden und konnte auch für mich keine Nachteile an der Beteiligung im Forum feststellen.
    Ich ziehe die für mich interessanten Informationen heraus, bitte schon mal um Hilfe oder gebe Informationen. Dabei ist eine möglichst große Teilnehmerzahl, die sich ebenfalls daran beteiligen hilfreich.
    Diesen Ohlson Thread halte ich deshalb für mich besonders interessant, und es ist auch der einzige, den ich abonniert habe.
    Ich halte es auch in Anbetracht der Werterhaltung über den Bekanntheitsgrad unserer Yachten für richtig, in einem großen allgemeinem Umfeld im Gespräch zu bleiben.

    Ich bedaure außerordentlich, daß Björn, den großes Lob für die Unterstützung vieler Ohlson-Eigner gebührt, hier nun nicht mehr mitwirkt.

    Gruß
    Manfred
    www.sy-stups.de
    www.ohlson-88.de

  7. #1197
    Registriert seit
    05.05.2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    146

    Standard

    Hallo,

    schade, wenn Björn nicht mehr dabei ist. Erfahrungen mit Zensur hab ich nicht, kann daher wenig dazu sagen. Der Umgangston in anderen Threads ist in der Tat häufig unmöglich, besserwisserisch und beleidigend, ich halte mich da fern. Lese eigentlich nur dieses und habe mich hier immer über das sachliche und hilfsbereite Miteinander gefreut. Es wäre schade, wenn es das nicht mehr gäbe.
    schönen Gruß
    Stefan
    Stefan - segelt Ohlson 8:8 - Kiel

  8. #1198
    Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    251

    Standard

    Hallo Ohlsons,
    ich möchte mich Manfreds und Stefans Worten anschließen. Ich lese hier nur, was mich interessiert, alles andere ignoriere ich einfach. Erfahrungen mit der Zensur habe ich noch keine (und ich möchte auch zukünftig keine machen).
    Ich hoffe, die Ohlson-Gemeinde bekommt hier auch weiterhin Hilfe, zumindest solange Björns tolle Seite kein Forum bietet.

    auf das alle Winterprojekte gelingen mögen
    Rolf
    Sail more - work less.
    Life is too short to stay ashore!

  9. #1199
    Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    251

    Standard Strecktaue - Wo lang auf der 8:8?

    Hallo Ohlsons,

    mein Winterprojekt betrifft die sinnvolle Führung der Strecktaue, die ich eigentlich dauerhaft montiert haben möchte. Da Strecktaue nur dann Sicherheit geben, wenn sie möglichst weit innen montiert sind (damit man gar nicht außerhalb der Seereling gerät) würden sie aber das Vorluk blockieren.

    Wie geht ihr denn auf euren Ohlsons damit um?

    Rolf
    (PS: ich weiß, ich bin Sicherheitsfanatiker)
    Sail more - work less.
    Life is too short to stay ashore!

  10. #1200
    Registriert seit
    19.09.2003
    Ort
    Moers
    Beiträge
    1.805

    Standard

    Zitat Zitat von sealord64 Beitrag anzeigen
    ... zumindest solange Björns tolle Seite kein Forum bietet...f
    Meine Meinung dazu: Selbst wenn dort oder irgendwie separat ein Forum eröffnet wird, halte ich es für besser unsere Belange in einer größeren Öffentlichkeit zu behandeln. So können die Ohlson Konstruktionen bekannt bleiben. Das ist auch für die Werterhaltung nicht ganz unwichtig. Wer eine Ohlson kaufen möchte oder sich nur informieren möchte, darf nicht nur auf einer geschützen Seite landen. Ein Anmeldung nur zum Lesen kann abschreckend sein.

    Gruß
    Manfred
    www.sy-stups.de
    www.ohlson-88.de

Ähnliche Themen

  1. Ohlson 29
    Von ohlson29 im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 17:21
  2. Selden_Rigg 1977-1980 (OHlson und B31-Eigner)
    Von sealord64 im Forum Yachten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 11:01
  3. Ohlson Eigner Forum?
    Von bajou im Forum Yachten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.02.2007, 11:57
  4. Ohlson 29
    Von ohlson29 im Forum Yachten
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.01.2007, 13:45
  5. Ohlson-Eigner
    Von hanjin im Forum Yachten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.04.2006, 12:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •