Seite 160 von 167 ErsteErste ... 60110150158159160161162 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.591 bis 1.600 von 1668

Thema: Ohlson Eigner

  1. #1591
    Registriert seit
    19.09.2003
    Ort
    Moers
    Beiträge
    1.805

    Standard

    Diesen Wikipedia-Eintrag kannte ich noch nicht. Er besteht erst seit September 2018.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Ohlson_8:8#Geschichte]

    Wie auch in der schwedischen Wikipedia ist von Konkurs die Rede. Die Ohlson-Familie betreitet das und hat angeblich Beweise dafür. Ich habe losen Mail-Kontakt zu einem Eigner einer größeren Ohlson, der vielleicht noch Näheres erfahren kann. Ich habe jedenfall in meiner Beschreibung den Konkurshinweis gelöscht.
    Geändert von Muckilein (10.06.2019 um 21:09 Uhr)
    www.sy-stups.de
    www.ohlson-88.de

  2. #1592
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    151

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich war immer der Meinung das nur 60 Liter in den Wassertank passen. Immer wenn ich Ihn bis zum Überlaufen gefüllt habe, hatte ich den Eindruck dass beim segeln irgendwo Wasser rauslief und sich in der Bilge sammelte. Jetzt benutze diesen Wassermengenzähler von Gardena, ca. 20€, und kann die Wassermenge je nach Törn und Beladung abmessen. https://www.amazon.de/Gardena-08188-...gateway&sr=8-3

    Im Urlaub tanke ich bei leerem Tank 40-45 Liter und komme damit gut zurecht. Und die Bilge bleibt auch trocken.

    Vielen herzlichen Dank für die schönen Lukenfotos!! Diesen Lukendeckel findet meine Frau sehr schön und im nächsten Winterlager wird das bei uns auch umgebaut. Wir sind über das WE in Arnis. Hier liegt auch eine Ohlson mit diesem modifizierten Lukendeckel.

    Gruß Ingo
    Ohlson 8:8 - Es gibt keine Alternative
    Jo - Jo - Ohlson 8:8

  3. #1593
    Registriert seit
    19.09.2003
    Ort
    Moers
    Beiträge
    1.805

    Standard

    Zitat Zitat von ringo58 Beitrag anzeigen
    ... Jetzt benutze diesen Wassermengenzähler von Gardena, ca. 20€, und kann die Wassermenge je nach Törn und Beladung abmessen.[/url]
    ...
    Mißt Du damit die Menge beim Füllen oder den Verbrauch? Letzteres wäre ja sehr umständlich abzulesen.
    www.sy-stups.de
    www.ohlson-88.de

  4. #1594
    Registriert seit
    10.08.2018
    Beiträge
    45

    Standard

    Mein Tank hat ziemlich sicher 40 Liter. Baujahr 1972/73

  5. #1595
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    151

    Standard

    Zitat Zitat von Muckilein Beitrag anzeigen
    Mißt Du damit die Menge beim Füllen oder den Verbrauch? Letzteres wäre ja sehr umständlich abzulesen.
    Ich messe damit nur die Füllmenge.
    Ohlson 8:8 - Es gibt keine Alternative
    Jo - Jo - Ohlson 8:8

  6. #1596
    Registriert seit
    19.09.2003
    Ort
    Moers
    Beiträge
    1.805

    Standard

    Zitat Zitat von ringo58 Beitrag anzeigen
    Ich messe damit nur die Füllmenge.
    Ist ja eigentlich auch klar. Ich mach das immer nach Gefühl und gehe eher selten unter Deck zur Füllstandkontrolle.
    www.sy-stups.de
    www.ohlson-88.de

  7. #1597
    Registriert seit
    02.10.2017
    Ort
    Steinburg/Schleswig-Holstein
    Alter
    49
    Beiträge
    90

    Standard

    Zitat Zitat von Muckilein Beitrag anzeigen

    Ich mach das immer nach Gefühl und gehe eher selten unter Deck zur Füllstandkontrolle.
    So mache ich das auch. Letztes Jahr habe ich mal mit einer Stoppuhr gemessen, wie lange ich mit einem 1/2" Schlauch brauche um den Tank ca. 80% zu füllen. Ich kam auf ziemlich genau 2 Min. und 15 Sekunden. Daran habe ich mich vorhin erinnert und bin dann auf die Suche gegangen (google) um herauszufinden wieviel Wasser, bei ca. 2-3 bar, innerhalb dieser Zeitspanne aus so einem Schlauch kommen kann. Ich fand Aussagen, je nach Wasserdruck, zwischen 14 und 20l pro Minute, so dass ich somit auf ca. 40-50 l rückschliessen kann. Irgendwo zwischen 40 und 60l Volumen scheint also die Wahrheit zu liegen.

    Danke erstmal ....

    LG
    Markus
    Nicht reden ... MACHEN! Sonst bleibt der Traum immer nur ein Traum.

    OHLSON 8:8 "DIGGER"

  8. #1598
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    151

    Standard Bilder hochladen???

    Hallo zusammen,

    ich hoffe, dass ihr alle das Unwetter gut überstanden habt.

    Ich würde hier ja gerne meine Änderungen und Renovierungen an unserer Ohlson im Bild vorstellen. Aber es gelingt mir nicht, obwohl ich sonst gut mit dem Rechner zurecht komme. Zum einen ist das hochladen der Bilder, nach meiner Meinung, ziemlich kompliziert, zum anderen verträgt sich mein Mac mit der "Forumsfunktion Datei/Bilder hochladen" nicht. Das duplizieren der Bilder, verkleinern der Bilder, extra Ordner anlegen für die bearbeiteten Bilder um sie dann hochzuladen ist mir zu umständlich . Habe ich etwas übersehen oder falsch gemacht? Suche oder Hilfefunktion im Forum hat zu keiner Lösung geführt. Wer von euch hat einen Tip für mich? Alternativ kann ich die Arbeiten auch auf Ohlson 8:8 vorstellen.

    Gruß Ingo
    Ohlson 8:8 - Es gibt keine Alternative
    Jo - Jo - Ohlson 8:8

  9. #1599
    Registriert seit
    19.09.2003
    Ort
    Moers
    Beiträge
    1.805

    Standard

    Hallo Ingo,
    ich benutze die Forumsfunktion selber nicht sondern verlinke auf eigenen Webspace. Aber ich verstehe nicht, wieso Mac da zicken kann. Es passiert ja im Browser innerhalb des Forums. Es muß der Ort auf Deinem Mac angegeben werden. Ich vermute zumindest die Größe des Bildes wird von der Forumssoftware angegepasst. Du brauchst also nicht selber extra dublizieren, speichern und verkleinern.
    Du kannst mir natürlich selber Bilder mit Text schicken und ich mache einen Beitrag in ohlson-88.de und verlinke den hier.

    Gruß
    Manfred
    www.sy-stups.de
    www.ohlson-88.de

  10. #1600
    Registriert seit
    02.10.2017
    Ort
    Steinburg/Schleswig-Holstein
    Alter
    49
    Beiträge
    90

    Standard

    Moin Ingo,

    ich benutze auch einen iMac und kenne das Problem. Ich speichere und verwalte meine Bilder bei picr.de und verlinke sie dann mit dem Forum. Das ist kostenlos, geht einfach, fix und ist auch einigermaßden sicher, denn picr.de ist eine D Webseite!

    Versuche das doch auch mal.

    VG
    Markus
    Nicht reden ... MACHEN! Sonst bleibt der Traum immer nur ein Traum.

    OHLSON 8:8 "DIGGER"

Ähnliche Themen

  1. Ohlson 29
    Von ohlson29 im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 17:21
  2. Selden_Rigg 1977-1980 (OHlson und B31-Eigner)
    Von sealord64 im Forum Yachten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 11:01
  3. Ohlson Eigner Forum?
    Von bajou im Forum Yachten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.02.2007, 11:57
  4. Ohlson 29
    Von ohlson29 im Forum Yachten
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.01.2007, 13:45
  5. Ohlson-Eigner
    Von hanjin im Forum Yachten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.04.2006, 12:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •