Seite 133 von 143 ErsteErste ... 3383123131132133134135 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.321 bis 1.330 von 1429

Thema: Ohlson Eigner

  1. #1321
    Registriert seit
    19.09.2003
    Ort
    Moers
    Beiträge
    1.729

    Standard

    Habe gestern in Heiligenhafen die Ohlson 8:8 "Joker" mit einem sympatischen Ehepaar aus Travemünde angetroffen. Sie sind die 40. Saison als Ersteigner der "Joker" unterwegs und wollen, obwohl nicht mehr so ganz jung, weiter unterwegs sein, auch wenn der Törnradius wie bei mir kleiner geworden ist.

    Gruß
    Manfred
    www.sy-stups.de
    www.ohlson-88.de

  2. #1322
    Registriert seit
    19.09.2003
    Ort
    Moers
    Beiträge
    1.729

    Standard

    www.sy-stups.de
    www.ohlson-88.de

  3. #1323
    Registriert seit
    05.10.2004
    Beiträge
    196

    Standard Ehrenohlsonisten!

    Zitat Zitat von Muckilein Beitrag anzeigen
    Wo ist denn hier die "Daumen hoch"-Funktion? :-)

    Ganz klar Anwärter für die Einar Ohlson-Ehrenmedaille. :-)

    Viele Grüße
    Ville

  4. #1324
    Registriert seit
    19.09.2003
    Ort
    Moers
    Beiträge
    1.729

    Standard

    Klar, Daumen hoch.

    Wenn ich das richtig verstanden habe, liegen in Travemünde auch noch die älteste und die jüngste Ohson 8:8. Es gibt sicher auch noch andere Ersteigner, aber ob auch so eine komplette Törnbiografie dabei ist...?
    www.sy-stups.de
    www.ohlson-88.de

  5. #1325
    Registriert seit
    19.09.2003
    Ort
    Moers
    Beiträge
    1.729

    Standard

    Meine Ohlson 8:8 ist von 1981 und es hält nicht alles ewig, auch nicht der Edelstahl. Hier der Bügel des Travellerschlittens, der dann bricht, wenn er zu dünn geworden ist. Darunter meine schnelle Problemlösung. Die 23er X-Schiene mit 6mm durchbohrt und einen 25er Schäkel drauf gesetzt.
    2016-07-31_538_b3_b.JPG

    Da mein Schlitten nur per verschiebbare Stopper umständlich und hakelig zu verstellen war, habe ich den nie mehr benutzt. Dann wird das Prosorium wiedermal zur Dauerlösung.

    Ich empfehle einen passenden Schäkel anzuschaffen. Meiner ist von Plastimo.

    Gruß
    Manfred
    www.sy-stups.de
    www.ohlson-88.de

  6. #1326
    Registriert seit
    05.10.2004
    Beiträge
    196

    Standard

    Zitat Zitat von Muckilein Beitrag anzeigen
    Meine Ohlson 8:8 ist von 1981 und es hält nicht alles ewig, auch nicht der Edelstahl. Hier der Bügel des Travellerschlittens, der dann bricht, wenn er zu dünn geworden ist. Darunter meine schnelle Problemlösung. Die 23er X-Schiene mit 6mm durchbohrt und einen 25er Schäkel drauf gesetzt.
    2016-07-31_538_b3_b.JPG

    Hoppla. Meiner ist aus Alu-Guss und sieht noch ganz gut aus.
    Aber einen grossen Schäkel und Bohrer sollte man auf einem längeren Törn immer dabeihaben. Und eine Eisensäge. Und Schrauben und Bolzen. Und Kabel und Kabelschuhe. Und und und. :-)

    Gruß
    Ville

  7. #1327
    Registriert seit
    19.09.2003
    Ort
    Moers
    Beiträge
    1.729

    Standard

    Zitat Zitat von ville Beitrag anzeigen
    ... Und und und. :-)

    Gruß
    Ville
    Gut, daß Du nichts vergessen hast
    www.sy-stups.de
    www.ohlson-88.de

  8. #1328
    Registriert seit
    22.10.2016
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo Liebe Ohlson Eigner,

    ich bin jetzt auch im Besitz einer Ohlson. Da ich bald meinen Krantermin habe und ich meinen Hänger noch anpassen muss, wäre es schön einige Daten im Vorraus zu haben. Leider konnte ich im Netz keine Angaben oder Zeichnungen der Ohlson 29 finden. Habt Ihre evtl. Maßstabsgetreuer Zeichnungen? Wenn nicht, weiß jemand wie breit die Bombe am Kiel ist?

    LG

  9. #1329
    Registriert seit
    19.09.2003
    Ort
    Moers
    Beiträge
    1.729

    Standard

    Hallo Boozer,

    ich bin selbst Eigner einer 8:8 aber vielleicht meldet sich auch noch ein Eigner einer 29. Soweit ich weiß, gibt es zwar maßstabsgerechte Übersichtszeichnungen, die aber ohne Maße sind. Für genaue Maße nach Zeichnung sind die also ungeeignet. Auch die Breite der Kielbombe wäre nur aus einer Ansicht mit Kiel in Längsrichtung/Querschnitt zu schätzen. Sowas kenne ich auch nicht.
    Auch scheinen sich die Kiele der 29 von der 8:8 zu unterscheiden. Auch von der 8:8 ist die Breite der Bombe in den Zeichnungen auch nicht erkennbar.

    Gruß
    Manfred
    www.sy-stups.de
    www.ohlson-88.de

  10. #1330
    Registriert seit
    19.09.2003
    Ort
    Moers
    Beiträge
    1.729

    Standard

    Im Palstek 6/16 ist ein 8-seitiger Bericht über die Ohlson 8:8 unter Klassiker erschienen.

    Gruß
    Manfred
    www.sy-stups.de
    www.ohlson-88.de

Ähnliche Themen

  1. Ohlson 29
    Von ohlson29 im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 18:21
  2. Selden_Rigg 1977-1980 (OHlson und B31-Eigner)
    Von sealord64 im Forum Yachten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 12:01
  3. Ohlson Eigner Forum?
    Von bajou im Forum Yachten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.02.2007, 12:57
  4. Ohlson 29
    Von ohlson29 im Forum Yachten
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.01.2007, 14:45
  5. Ohlson-Eigner
    Von hanjin im Forum Yachten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.04.2006, 13:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •