Seite 2 von 163 ErsteErste 12341252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 1623

Thema: Ohlson Eigner

  1. #11
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    164

    Standard

    bei unserer Ohlson 29 waren die kielbolzen auch einlaminiert, bis auf den hinteren würden aber alle freigelegt. das problem bei unserem Schiff ist, dass der Kiel nicht mit Bolzen und Mutter befestigt wurde, sondern mit großen Schrauben. Ist dass bei den anderen Ohlsons auch so? Ich müsste zumindest die vorderen schrauben nachziehen, da sich der kiel vorne um einen halben Millimeter abgesenkt hat. ich hab dabei nur irgendwie Angst, die schraubenköpfe abzureissen, da ich mir vorstellen kann, dass sie im Gußkiel festgegammelt sind. hatte schon jemand ähnliche Probleme? oder hat schon jemand auf die konventionelle Ausfürung (Bolzen im Kiel, mit Muttern am Schiff befestigt) umgerüstet. Wie hoch ist dabei der finanzielle Aufwand?
    ich fahre wahrscheinlich erst ende Februar/Anfang März wieder hoch zum Schiff (hat bei der Kälte im moment eh keinen Sinn) und werde dann mit der Digicam ein paar Bilder machen.
    gruß, Henning

  2. #12
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    164

    Standard

    Zitat Zitat von bajou
    Wenn der Admin dies liest, führt er vielleicht die beiden Ohlson Threads zusammen - danke schon mal im Voraus!

    Wo habt ihr eigentlich eure Baunummern her?

    Ich habe nun endlich meine über viele Ecken herausfinden können, aber einfach - war das nicht, Ohlson 8:8, Nr. 96, EW 1978.

    Apropos, ich bin gerade dabei eine Datenbasis mit Ohlson 28/29/8:8/Winga29 Eignern aufzubauen. Wer seine Daten beisteuern möchte und mir eine PN damit schickt ist gern gesehen.
    unsere Baunummer steht auf einem Holzbrett auf der Backbordseite im Vorschiff, hab ich aber nicht im Kopf. EW war 1973. erster Eigner ist bis 77 in England Regatten gesegelt, dann kam das Schiff erst nach Heiligenhafen, dann nach Ueckermünde und ist mit uns jetzt in Augustenborg beheimatet.
    meine email schicke ich per pn!
    gruß, henning

  3. #13
    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    1

    Standard Baunummer

    Hallo zusammen,
    bei meiner 8:8 habe ich innen am Spiegel eine große aufgesprühte 38 entdeckt.
    Das Baujahr soll 1974 sein.
    Im Übrigen eine gute Idee, Daten und Informationen zur Ohlson zu sammeln.
    Gruß Björn

  4. #14
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    NRW
    Beiträge
    747

    Standard Ohlson

    Hallo bajou,
    ja, finde ich auch. Ich bin der zweite Besitzer meiner Ohlson. Der erste Besitzer hatte das Schiff als Halbfabrikat gekauft und dann selbst ausgebaut. Die Holzarbeiten sind sehr fachmännisch ausgeführt worden.
    Ich habe auch noch den Bauplan, bestehend aus vielen Blättern - falls da mal Interesse besteht.
    Die Kielbolzen sind darin jedoch nicht gezeichnet.

    Gruß an Alle
    Dietmar

  5. #15
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    164

    Standard

    also unsere bootsnr. ist 360329, mit dieser nr. wurde das schiff dann auch 1973 in portsmouth registriert(registrierungsnr. 162)

  6. #16
    Registriert seit
    05.01.2005
    Beiträge
    4.852

    Standard

    Zitat Zitat von ohlson29
    also unsere bootsnr. ist 360329, mit dieser nr. wurde das schiff dann auch 1973 in portsmouth registriert(registrierungsnr. 162)
    Hm, bei der Nummer müsste das eine Ausbauschale sein, die an Winga gegangen ist. Sicher, das das keine Winga29 ist?

  7. #17
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    164

    Standard

    tja, die ältesten unterlagen zu dem schiff sind die registrierungsbestätigung von 1973 und ein englischer vermessungsbrief aus dem gleichen jahr! in beiden dokumenten ist das schiff als ohlson 29 tituliert?!? an welcher stelle sitzt den bei euch die baunr. ? unsere nummer sitzt auf einem Holzbrett auf der backbordseite im vorschiff am schott zum kleiderschrank.
    gruß, henning

  8. #18
    Registriert seit
    11.02.2006
    Beiträge
    11

    Standard Moin, Moin

    Hallo Leute,

    Bin hoch erfreut, dass sich eine Infopool der Ohlson-Eigner zusammenfindet.
    Wenn ich den Thread richtig verfolgt habe, müsste ich der 15. sein.
    Man mag mich korrigieren.

    Seit 1999 bin ich glücklicher Besitzer einer 8:8. Baunummer 259 aus 1980.
    und der dritte Eigner. Der erste war ein Berufsskipper aus HH, der wusste,
    was gut ist. Der zweite hatte das Schiff nur eine Saison.

    Na klar, an einem alten Dampfer gibt es immer was zu schrauben und zu optimieren, bzw. dem heutigen Stand der Technik anzupassen. Aber die Ohlson ist so'ne stäbige und dabei schnelle Konstruktion, dass sich jeder Aufwand lohnt.

    Also bis bald und viel Spass beim Fitmachen für den Frühling

  9. #19
    Registriert seit
    05.01.2005
    Beiträge
    4.852

    Standard

    Zitat Zitat von Söte
    Hallo Leute,

    Bin hoch erfreut, dass sich eine Infopool der Ohlson-Eigner zusammenfindet.
    Wenn ich den Thread richtig verfolgt habe, müsste ich der 15. sein.
    Man mag mich korrigieren.

    Seit 1999 bin ich glücklicher Besitzer einer 8:8. Baunummer 259 aus 1980.
    und der dritte Eigner. Der erste war ein Berufsskipper aus HH, der wusste,
    was gut ist. Der zweite hatte das Schiff nur eine Saison.

    Na klar, an einem alten Dampfer gibt es immer was zu schrauben und zu optimieren, bzw. dem heutigen Stand der Technik anzupassen. Aber die Ohlson ist so'ne stäbige und dabei schnelle Konstruktion, dass sich jeder Aufwand lohnt.

    Also bis bald und viel Spass beim Fitmachen für den Frühling
    Moin,

    ich habe hier nicht gezählt, insgesamt sind es inzwischen 25 ;-) und es sind die ersten beiden Datensammelrunden abgeschlossen.

  10. #20
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    164

    Standard

    hier mal ein bild von unserer hoppetosse.
    das bild stammt noch aus dem jahr 2003! dieses jahr gibts ne neue sprayhood + kuchenbude
    gruß, henning
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Ähnliche Themen

  1. Ohlson 29
    Von ohlson29 im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 17:21
  2. Selden_Rigg 1977-1980 (OHlson und B31-Eigner)
    Von sealord64 im Forum Yachten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 11:01
  3. Ohlson Eigner Forum?
    Von bajou im Forum Yachten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.02.2007, 11:57
  4. Ohlson 29
    Von ohlson29 im Forum Yachten
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.01.2007, 13:45
  5. Ohlson-Eigner
    Von hanjin im Forum Yachten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.04.2006, 12:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •