Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    12.03.2004
    Ort
    Barth
    Beiträge
    17

    Standard Liegeplatz Stockholmer Schären

    Hallo Schwedenkenner,

    ich plane im Frühjahr 2006 in Richtung Stockholmer Schären zu segeln und muss dann mein Boot (kleiner Motorsegler 7,7m lang) für 3 Wochen in der Nähe von Stockholm lassen. Wer hat für mich einen Tip, wo ich das Boot für 3 Wochen sicher und preiswert liegen lassen kann.
    Gruß Bernd

  2. #2
    Registriert seit
    18.12.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.351

    Standard

    Hallo,

    wie nahe ist "Nähe"?

    Klaus

  3. #3
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    1.092

    Standard

    Hallo Bernd Sie

    Da würde ich auf dem Hinweg in Ruhe schauen.
    Es gibt dort so viele kleine Häfen. Da kann man dann auch in Ruhe handeln. Es bietet sich je nach Wünschen auch der Mäleren an.
    Wir haben unser schiff in Södertalje liegen gelassen für 2 Wochen. War für uns wichtg die Zuganbindung. War nur die Brücke hoch.

    Gruß
    Bernhard

  4. #4
    Registriert seit
    12.03.2004
    Ort
    Barth
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo Bernhard,
    danke für den Tip.
    Gruß Bernd

  5. #5
    Registriert seit
    12.03.2004
    Ort
    Barth
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo Klaus,
    "Nähe" bedeutet für mich eine gute Verkehrsanbindung zum Flughafen Arlando, ggf. über den Stockholmer Hbf.
    Bernd

  6. #6
    Registriert seit
    19.09.2003
    Ort
    Moers
    Beiträge
    1.902

    Standard

    Hallo Bernd,

    hier ein Hinweis auf die Bullandö-Marina im Osten von Stockholm. Sicher ist es dort aber nicht ganz billig. Verkehrsanbindung mit Bus und U-Bahn zum Hbf. Näheres zur Verkehrssituation und zu den Preisen auf der z.T. deutschsprachigen HP.
    http://www.bullandomarina.se/mall_start.asp?id=3073

    Gruß
    Manfred

  7. #7
    Registriert seit
    12.03.2004
    Ort
    Barth
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo Manfred,
    danke für den Hinweis. Die Marina ist wirklich nicht ganz billig und liegt auch schon recht weit draußen. Hat natürlich den Vorteil, dass man direkt im Schärengarten liegt.
    Aber vielleicht ist es auch vorteilhaft, so wie das Bernhard meint, dass man sich bei der Hinfahrt in Ruhe einen geeigneten Hafen aussucht.
    Gruß Bernd

Ähnliche Themen

  1. Sportbootkartenset Stockholmer Schären
    Von JG1 im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2009, 14:41
  2. Sportbootkartenset Stockholmer Schären
    Von JG1 im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 15:44
  3. TV-Tipp, NDR, Heute 15.11.: Stockholmer Schären
    Von Muckilein im Forum Segelreviere allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.11.2007, 20:41
  4. Stockholmer Schären im August
    Von fritz the skip im Forum Suche Crew
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.07.2007, 22:29
  5. Tipps für die Stockholmer Schären
    Von Inukshouk im Forum Segelreviere allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2005, 08:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •