Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    13.03.2004
    Beiträge
    174

    Standard Überführung Schiermonnikoog-Chiemsee?

    Hallo zusammen!
    Ich weiss noch nicht so genau was ich mit meinem Hobie 16 in Schiermonnikoog machen soll! Entweder ich segle ihn noch weiter Richtung Frankreich und solange ich Lust habe, oder ich muss ihn woanders hinfahren. Da wo er jezt ist kann er nicht bleiben! Da ich am Chiemsee gute Möglichkeiten habe ihn dort zu lassen überleg ich mir wie ich ihn dort hinbekomme! Hat jemand eine Idee, ausser über Land? Die eigentliche Frage:
    Darf man einen Hobie auf dem Rhein oder/und Main oder/und Donau segeln? Darf man überhaupt auf Kanälen und Flüssen segeln???
    danke für Eure Hilfe!
    Euer Urban

  2. #2
    Registriert seit
    04.08.2003
    Beiträge
    369

    Standard Vergiß es

    Auf einem weiten Teil der für die Überführung in Frage kommenden Gewässer darfs Du, wenn überhaupt, nur mit "Motor Standby" segeln.
    Des weiteren möchte ich es mal als unmöglich bezeichnen, mit einem Hobie 16 stromauf zu segeln, denke mal an den Swell, denn die Großen verursachen.
    Dann schon eher in Tagestörns nach F, aber das werden nicht wirklich leichte Touren.
    Im Ernst kann man Dir also nur raten, das Ding auf's Autodach zu packen - aber genau das willst Du ja nicht hören...

    Grüße

    Matthias.

  3. #3
    Registriert seit
    13.03.2004
    Beiträge
    174

    Standard

    Hallo Mathias!
    Danke für Deine Info!
    Du denkst also, es geht nicht! Hab ich mir schon gedacht! Schade eigentlich!
    Aufkreuzen hätte ich gar nicht wollen, einfach auf den richtigen Wind warten!
    Nun muss ich doch einen Anhänger nehmen. Den leiht mir vielleicht jemand.
    Aufs Dach geht, meinst Du ? Ist das erlaubt??? Der Mast ist 8 Meter!!!!
    Vielleicht wissen auch noch andere was dazu?
    Gruss aus München
    Euer Urban

  4. #4
    Registriert seit
    23.04.2001
    Ort
    Bremen
    Alter
    40
    Beiträge
    522

    Standard

    Hallo,

    wenn ich da noch richtig weiß, darf die Dachlast vorne gar nicht und hinten einen Meter überstehen. Dann müßte dein Auto sieben Meter lang sein. An einem Anhänger wirst du wohl nicht vorbeikommen.

    Gruß Moses.
    www.yachttransit.de - professionelle Überführung von Segel- und Motoryachten sowie Skipperservice

Ähnliche Themen

  1. Chiemsee
    Von OpaNymus im Forum Suche Mitsegeln
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 23:01
  2. Schiermonnikoog
    Von dhyanesh im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.06.2007, 16:24
  3. Chiemsee
    Von karinh im Forum Suche Mitsegeln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2006, 11:29
  4. Schiermonnikoog mit Tiefgang 1,4m
    Von Vida im Forum Nordsee
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.05.2004, 11:41
  5. Weiberl-Cup am Chiemsee
    Von grigio im Forum Termine und Ergebnisse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.2001, 02:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •