Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registriert seit
    11.10.2004
    Beiträge
    106

    Standard Leinenführen an Relingstützen....

    ...heißen wie?
    Ich habe an mehreren Schiffen gesehen, das am Fuß der Relingstütze z.B. die Leine der Rollgenua an den Relingsstützen entlang, bis ins Cockpit geführt wird.
    Diese Leinenführung gibt es wohl in verschieden Ausführungen, mir würde eine ganz einfache Variante genügen. Mir geht es darum, das die Leinen halt nicht mehr auf dem Deck liegen und zu Stolperfallen werden.
    Habe die bisher in keinem Segelzubehörladen gefunden und auch nichts im Internet gefunden.
    Vielleicht hat hier ja einer nen Tipp.

    Grüße Renéko
    wer rächtschreibfähler findet, darf sie behalten :

  2. #2
    Registriert seit
    18.03.2003
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    2.101

    Standard

    Also entweder nimmst Du Blöcke (am besten kugelgelagerte), die Du über die Stützen stülpen kannst, oder solche, die Du mit einer Schelle an den Relingstützen befestigst. Gibt es in jedem Segelzubehörgeschäft. Die Blöcke einfach so hoch montieren, dass die Leine nicht an Deck liegen kann. Ist wirklich ne simple und günstige Lösung und es läuft auch viel besser.

    Gruß
    Stephan

  3. #3
    Registriert seit
    11.10.2004
    Beiträge
    106

    Standard

    Hallo Smarty,
    ging ja schnell!
    BLöcke mit Rollen und Schlauchschelle oder ähnliches hatte ich auch zuerst gedacht. Aber nen Block den ich über die Relingsstütze, von ner Sprinta Durchmesser müßte 25mm sein, drüberstülpen kann kann ich mir jetzt nicht so richtig vorstellen.
    Habe, wie schön 'gesagt', dieses Leinenführung ein einfacher Form im Hafen gesehen. Leider war kein Bootsbesitzer da um nachzufragen voher man die bekommen kann.

    Übrigens, Glückwunsch zum neuem Boot und zum klasse Segelwochenende!
    War ja noch kalt aber das gute Wetter ist ja nun langsam da.

    Gruß Renéko
    wer rächtschreibfähler findet, darf sie behalten :

  4. #4
    Registriert seit
    20.04.2001
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.131

    Standard

    ... bei den Rollanlagen von Seldén, Furlex, sind sie dabei, man kann sie aber auch einzen kaufen. Die Luxusvarianten gibt es von Harken. Und auch dazwischen kenne ich mindestens zwei weitere Produkte. Frag mal in deinem Zubehörladen.

    Gruß
    Uwe

  5. #5
    Registriert seit
    18.03.2003
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    2.101

    Standard

    Zitat Zitat von reneko
    Aber nen Block den ich über die Relingsstütze, von ner Sprinta Durchmesser müßte 25mm sein, drüberstülpen kann kann ich mir jetzt nicht so richtig vorstellen.
    Schau mal auf meiner Optima Homepage unter "Verbesserungen". Da habe ich diese Blöcke verbaut. War super, allerdings hatte da die Reffanlage ne 12mm Leine :-)

    Für ein Boot in der Sprinta Größe würde ich wohl "normale" Blöcke für die Relingstützen nehmen.

    Gruß
    Stephan

  6. #6
    Registriert seit
    18.02.2004
    Alter
    58
    Beiträge
    427

    Standard

    Moin,
    guckst Du mal hier:
    http://www.schwenckner.de/
    unter Blöcke, ganz unten gibt es eine grössere Auswahl!

    Gruss, Andreas

  7. #7
    Ausgeschiedener User Gast

    Standard

    geh mal auf www.svb.de

    oben links unter "Suche" gibts Du 285 (für Katalogseite 285) ein

    voilà !

  8. #8
    Registriert seit
    20.02.2002
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    8.748

    Standard

    Die Blöcke lassen sich blitzschnell mit einer oder zwei Schrauben befestigen. Ich würde aus Rostgründen auf jeden Fall die Kunststoff-Schellen und nicht die aus VA nehmen.

    Kürzlich habe ich die Blöcke hochgelegt bis kurz unter den ersten Drahtdurchzug. Jetzt kann man wirklich stolperfrei nach vorne gehen.
    Handbreit - Ralf

  9. #9
    Registriert seit
    16.05.2001
    Beiträge
    315

    Standard

    @ Renéko:

    eine ganz einfache Variante ist: die Befestigungsschrauben der Relingsstützen durch Schrauben mit Ringösen zu ersetzen. Allerdings nur möglich falls die Schraubenlöcher Querschiffs verlaufen. Dann kann man die Leine aussenbords mit 2cm Abstand entlangführen.

    Gruß
    Bajo

  10. #10
    Registriert seit
    11.10.2004
    Beiträge
    106

    Standard

    Hallo zusammen,
    danke für die Tips.
    Werde wohl Augschrauben an der Reling befestigen und dadurch die Leinen führen.
    Grüße Renéko
    wer rächtschreibfähler findet, darf sie behalten :

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 13:12
  2. Relingstützen, woher beziehen?
    Von Tiny im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.2008, 22:19
  3. Suche 4 Relingstützen für Condor 55
    Von AFUNK im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.2007, 10:49
  4. Relingstützen
    Von Get Wet im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.02.2006, 00:04
  5. Umlenkrollen an den Relingstützen -welche und woher?-
    Von Smarty im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.07.2005, 17:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •