Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Registriert seit
    04.08.2006
    Beiträge
    2

    Standard Yachtkauf ( Wo?)

    Hallo liebe Forum Gemeinde,

    ich beabsichtige eine neue Bavaria 39 zu kaufen.
    Da ich weiß, das Bavaria seine Verkaufsgebiete in Postleitzahlen aufgeteilt hat, und ich zum Yachthändler WEST gehöre möchte ich Euch fragen, ob Ihr irgendwelche Erfahrungen mit der Fa. Euro- Sailing in Rheinbach habt. Ich möchte ungerne in kaltes Wasser springen, man hört ja so einiges. Über eine ehrliche Antwort wäre ich Euch sehr verbunden. Ist mein erstes neues Schiff. Vielen Dank im Vorraus.

  2. #2
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    an Bord
    Beiträge
    2.090

    Standard hallo traugott

    Weisst du,
    du scheinst schon gewisse und hoechstwahrscheinlich rechtmaessige zweifel zu haben. Wenn es so ist, kann ich dir vom kauf nur abraten, weil du ihn spaeter irgendwann bereuen wirst, insbesondere, wenn es dein erster neubau ist. Folge deinem Magengefuehl. Irgenwelche zweifel? lass es sein. Ist eine menge geld!

  3. #3
    Registriert seit
    20.02.2002
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    8.748

    Standard

    In Workum am Ijsselmeer, wo auch Euro-Sailing die Auslieferungsstation hat, gibt es gleich nebenan den Händler Holland Boat, der dort auch den kompletten Service macht. Schau Dich dort mal um.

    Noch ein Tipp: Wenn Du schon in Workum bist, stell Dich mal eine Stunde an die Einfahrt vom Ijsselmeer zum Kanal hin und beobachte mal, wieviel % aller Yachten Bavarias sind, die dort ein- und auslaufen. Im Städtchen nebenan, in Stavoren ist es ähnlich ausgeprägt. Meine Schätzung: 50-60%.
    Handbreit - Ralf

  4. #4
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    619

    Standard

    @hansjo

    Verstehe Deinen Beitrag nicht. Er hat doch mit dem Händler (noch) gar kein Problem. Er fragt doch nur nach Erfahrungen.

    BTT:

    Habe keine Erfahrungen mit diesem Händler, wir haben bei Mola (Baltic) in Breege gekauft.

    Allerdings läßt sich so ein Kauf doch wie üblich entsprechend absichern und sollte dann kein Problem sein.
    Handbreit,
    Rasailor

  5. #5
    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    9.647

    Standard

    Will jetzt nicht unbedingt Werbung machen, aber es wird so. Habe eine Faurby in Skaerbaek gekauft. Lag dann 1/2 Jahr in dem Werfthafen, für alle Fälle.

    Kleinigkeiten konnten so noch nachgerüstet werden. Betreuung war mehr als perfekt. (War bereits meine 2. Faurby)

    Mag ja teurer sein als BAV, aber das Geld 100 % Wert. Und die Werft ist gleich neben dem Wasser.

    (Ich habe nicht genug Geld, billig zu kaufen! Rächt sich meistens!)

  6. #6
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    619

    Standard

    @ nelson

    Du kaufts ein Schiff, um es dann ein HALBES JAHR bei der Werft liegen zu lassen?

    Also, ich segele mein Schiff lieber...
    Handbreit,
    Rasailor

  7. #7
    Registriert seit
    30.05.2005
    Beiträge
    1.096

    Standard

    Das nimmt ja hier schon fast pathologische Züge an.

    Ein Kollege fragt, wo er am besten eine neue Bavaria 39 kaufen kann.

    Antwort 1: kauf am besten gar keine
    Antwort 2: kauf ne Faurby

    Das ist zu hoch für mich.

    Fair winds

    YAMAY

  8. #8
    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    9.647

    Standard

    Zitat Zitat von rasailor
    @ nelson

    Du kaufts ein Schiff, um es dann ein HALBES JAHR bei der Werft liegen zu lassen?

    Also, ich segele mein Schiff lieber...
    War sicher ein Späßchen von Dir!
    Selbstverständlich bin ich recht intensiv mit dem Boot unterwegs gewesen. Liegeplatz bedeutet ja nicht, daß man sein Boot nicht bewegt, oder?

    Aber bevor ich auf großen Törn bin, war der Werfthafen mein Stützpunkt.

    Seit 2 Jahren liege ich jetzt auch irgendwo im MM und bin doch über 3000 sm gesegelt.

  9. #9
    Registriert seit
    13.04.2006
    Beiträge
    104

    Standard

    Du hast vollkommen recht, für manche hier ist es schon recht schwierig eine Frage zu verstehen, geschweige sie dann auch noch halbwegs zu beanatworten. Manche wollen hier einfach nur ihre eigene Philosophie loswerden u. so etwas wie in diesem Thread kommt dann dabei heraus.
    Wie heißt es so schön, " Wenn man schon keine Ahnung hat, dann lieber mal die Fresse halten"
    In diesem Sinne

    Lothar


    Zitat Zitat von yamay
    Das nimmt ja hier schon fast pathologische Züge an.

    Ein Kollege fragt, wo er am besten eine neue Bavaria 39 kaufen kann.

    Antwort 1: kauf am besten gar keine
    Antwort 2: kauf ne Faurby

    Das ist zu hoch für mich.

    Fair winds

    YAMAY

  10. #10
    Registriert seit
    23.04.2001
    Beiträge
    665

    Standard Mädels... wer will den den Scheiss von der Stange...

    wenn schon kaufen dann Einzelbau ... was mit Seele aus Holz...

    www.northstar-online.de

    das Schiff wäre zu haben... tippitopi Zustand

    Fragen? Gerne.

Ähnliche Themen

  1. Yachtkauf in UK
    Von fossy im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 11:38
  2. Yachtkauf Provision
    Von rostxx im Forum Yachten
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 14:40
  3. Yachtkauf im Ausland
    Von schamacko im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 00:45
  4. Yachtkauf
    Von Kris im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.02.2004, 19:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •