Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Fäkalientank

  1. #1
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    60

    Standard Fäkalientank

    Moin,

    für manche ist dieses Thema sicher ein alter Hut. Aber Ich bin blutiger Anfänger. Habe mir in Holland eine Happy Racing von WEGU aus dem Jahre 1975 gekauft. Dieses Boot hat eine Seetoilette OHNE Fäkalientank. Muss ich dabei irgendetwas berücksichtigen?

    Danke

  2. #2
    Registriert seit
    21.08.2002
    Beiträge
    3.623

    Standard

    Zitat Zitat von filou776
    Moin,

    für manche ist dieses Thema sicher ein alter Hut. Aber Ich bin blutiger Anfänger. Habe mir in Holland eine Happy Racing von WEGU aus dem Jahre 1975 gekauft. Dieses Boot hat eine Seetoilette OHNE Fäkalientank. Muss ich dabei irgendetwas berücksichtigen?

    Danke
    wenn du in den Niederlanden bleibst, aktuell nicht. Aber demnächst soll dort die Einleitung von Fäkalien verboten werden, was im wesentlichem einer Fäkalientankpflicht entspräche.

  3. #3
    Registriert seit
    28.06.2006
    Beiträge
    65

    Standard

    Nach den einschlägigen Vorschriften des Helsinki-Übereinkommens:

    Von der Nachrüstungspflicht mit Fäkalientanks sind befreit:

    - Sportboote, wenn sie vor 1980 gebaut wurden

    oder

    - wenn sie in den Jahren 1980 bis 2002 gebaut wurden und entweder
    weniger als 10,50 Meter Rumpflänge aufweisen, oder weniger als 2,80 Meter breit sind

    Richtig ist, dass in Holland eine generelles Verbot geplant ist.

    Gruss
    Andreas

  4. #4
    Registriert seit
    21.01.2006
    Ort
    Viersen
    Alter
    54
    Beiträge
    13

    Standard Holland bis 2009

    Hallo

    Bei uns im Hafen in Holland bis 2009 für alle Boote .

    Gruß
    Herbie

  5. #5
    Registriert seit
    21.08.2002
    Beiträge
    3.623

    Standard

    Zitat Zitat von slup
    Nach den einschlägigen Vorschriften des Helsinki-Übereinkommens:

    Von der Nachrüstungspflicht mit Fäkalientanks sind befreit:

    - Sportboote, wenn sie vor 1980 gebaut wurden

    oder

    - wenn sie in den Jahren 1980 bis 2002 gebaut wurden und entweder
    weniger als 10,50 Meter Rumpflänge aufweisen, oder weniger als 2,80 Meter breit sind

    Richtig ist, dass in Holland eine generelles Verbot geplant ist.

    ...
    wäre vielleicht wichtig den Geltungsbereich von Helsinki anzugeben (sonst ist die Auskunft wenig hilfreich): Ostsee, daher gelten die Ausnahmen natürlich auch nur für die Ostsee...

  6. #6
    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    2.179

    Standard

    Ahoi,
    rüstest Du um auf Chemietoilette. Ansonsten Leckpfropfen von achtern einführen.
    Nichts für ungut und mit freundlichen Grüßen
    die 32

  7. #7
    Registriert seit
    30.05.2005
    Beiträge
    1.096

    Standard

    Hallo Filou,
    Glückwunsch zum neuen Schiff.
    Wo segelst Du künftig? Die Nachrüstung eines Vorsatztanks ist bei vielen Pumptoiletten zu moderaten Kosten möglich. Schau Dich mal bei den bekannten Versendern um. Graue Haare würde ich mir auch dann nicht wachsen lassen, wenn Fäkalientanks in Deinem künftigen Revier Pflicht sind.

    Fair winds

    YAMAY

  8. #8
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    60

    Standard

    Hallo yamay,
    wir versuchen uns zunächst im Ijsselmeer. Eventuell Küstennahe Nordsee bis Delfzijl. Was sind für dich moderate Preise? Welche Versender kannst Du empfehlen?
    Gruß
    filou776

  9. #9
    Registriert seit
    21.08.2002
    Beiträge
    3.623

    Standard

    Yamay meint diesen Vorbautank (habe ich per Zufall bei ibää gesehen):
    http://cgi.ebay.de/See-Wc-Rm-69-mit-...QQcmdZViewItem

    Da aber eine Einleitung von Fäkalien auf dem IJsselmeer/Wattensee verboten sein wird, hilft dir dann so etwas kaum weiter, da ein Absaugen m.E. nicht vorgesehen ist.

    Hatte auch mal mit so etwas geliebäugelt, mich dann aber für einen richtigen Tank entschieden (war aber großer Aufwand).

    Denke, der geringste Aufwand wäre ein Falltank, der über dem WC montiert entweder über das Seeventil oder über einen Absaugstutzen entleert wird.

  10. #10
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    60

    Standard

    Hallo Andreas,
    danke für den Hinweis. Aber was ist ein Falltank??????????
    Wie genau hast Du das Problem gelöst?
    Gruß
    filou776

Ähnliche Themen

  1. [B] Fäkalientank
    Von ugies im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 14:23
  2. Fäkalientank
    Von Henk06 im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.01.2008, 12:39
  3. Fäkalientank
    Von KW-Segler im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 09.12.2004, 11:11
  4. PE- Fäkalientank
    Von Tamino im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.01.2002, 19:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •