Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Sikaflex

  1. #1
    Registriert seit
    19.08.2003
    Beiträge
    285

    Standard Sikaflex

    Hallo,

    ich habe eine undichte Stelle an meinem Boot und zwar läuft das Wasser an den Püttingeisen entlang ins Boot. Mit welchem Sikaflex dichte ich das am besten ab ? Ich habe schon einmal einen Abdichtungsversuch unternommen, auch Sikaflex, ich weiss aber nicht mehr welches. Es hat leider nicht lange gehalten. wer kennt sich aus ???

  2. #2
    Registriert seit
    17.03.2005
    Ort
    53° 32′ 0″ N , 9° 52′ 0″ O
    Beiträge
    2.422

    Standard

    Der undichten Stelle solltest Du im Winterlager mal gründlich auf den Grund gehen.

    Zum ersten Abdichten auf dem Wasser würde ich Dir Pantera empfehlen. Pantera hat ggü. Sikaflex den Vorteil, dass es nach Gebrauch noch länger zu verwenden ist.
    Besten Gruß,

    Goetz

    Dufour 34 E Performance - aus Freude am Segeln.

  3. #3
    Registriert seit
    08.04.2003
    Beiträge
    171

    Standard Abdichten am Pütting /Rüsteisen

    Moin,
    es gibt verschiedene Sorten Sikaflex: zum Abdichten und zum Kleben, die Produktnummern kannst du in Katalogen einsehen oder im Fachgeschäft erfragen.
    Bei Sikaflex ist es grundsätzlich wichtig, dass der Untergrund fettfrei und trocken ist, sonst haftet es nicht richtig.
    Befindet sich noch Feuchtigkeit oder alte Sikareste in der Bohrung, so muss das entfernt werden, also Pütting ausbauen.

    Bei Rüsteisen alte Dichtungsmasse so gut wie möglich auskratzen, säubern,
    Umgebung abkleben, Sika auftragen und sauber verstreichen - eine saubere Naht gibt es mit dem Spüli Finger!
    Viel Erfolg!
    Hans

  4. #4
    Registriert seit
    05.08.2005
    Alter
    50
    Beiträge
    263

    Standard

    Zitat Zitat von segelhans2000
    Bei Rüsteisen alte Dichtungsmasse so gut wie möglich auskratzen, säubern,
    Umgebung abkleben, Sika auftragen und sauber verstreichen - eine saubere Naht gibt es mit dem Spüli Finger!
    Viel Erfolg!
    Hans
    Moin,

    noch besser als mit Spüli geht es mit Spiritus.

    Jörg

  5. #5
    Registriert seit
    19.03.2003
    Beiträge
    822

    Standard

    --> Sikaflex-291 zum Abdichten (ohne Verkleben), siehe:
    http://www.sika-industry.de/ind/ind-...ils.htm?&id=10
    Habe damit sehr gute Erfahrungen beim Abdichten einer Deckluke gemacht.

    Fun_Sailor
    Jetzt erst recht: Cool bleiben... und weiter segeln! ;)

Ähnliche Themen

  1. Sikaflex Primer
    Von Pegi im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.09.2007, 13:21
  2. Borddurchlässe - Sikaflex
    Von muadib im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.06.2007, 17:20
  3. Sikaflex - welches?
    Von alinea im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.09.2005, 15:33
  4. Sikaflex - 295 UV
    Von Thelse im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 15:17
  5. Sikaflex entfernen?
    Von Scrollan im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.01.2003, 20:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •