Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Registriert seit
    02.06.2006
    Beiträge
    17

    Standard Elektroantrieb auf ALU Yacht ?

    Hallo,

    im nächsten Jahr wird mein Selbstbau so weit sein, daß ich den Antrieb einbauen kann. Wer hat Erfahrungen mit Elektroantrieb auf Yachten, mit einer Länge von 10,5 Metern ?

    Jede Meinung interessiert mich, die endgültige Entscheidung ist noch nicht gefallen.

    Vielen Dank im voraus

    Fair Winds

    Markus

  2. #2
    Registriert seit
    05.01.2005
    Beiträge
    4.849

    Standard

    Versuch doch mal mit Annet und Sven Helm von der RAROIA in Kontakt zu treten. Die beiden sind E-Ingenieure und haben 95-99 ihre Weltumseglung nur mit Elektromotor durchgeführt. Sie waren sehr zufrieden mit dem Antrieb.

  3. #3
    Registriert seit
    19.07.2006
    Beiträge
    478

    Standard Dieselelektroantrieb

    Ich selbst hatte mal auf einem 35´Kat einen Dieselelektroantrieb mit dem ich nicht sehr glücklich war. Hoher Verbrauch, viel Gewicht und jede Menge technischer Probleme(Galvanische Ströme, Korrossion der Kabel und Schalter etc) Vielleicht für einen engagierten Bastler der viel Zeit in so was stecken möchte OK aber ansonsten???? Oder anders gefragt; wozu das? Kosten werden sicherlich höher sein als ein konventioneller Antrieb.

  4. #4
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    11° 44´N - 99° 47´E
    Beiträge
    1.462

    Standard

    moin,
    mal zur praxis, elektroantrieb ist nicht übel, aber wie willst du die versorgung des antriebs gewährleisten? wie oft und wie lange soll er benutzt werden ? mit welcher leistung ist zu rechnen? du siehst es sind mal erst noch ein paar infos nötig.

    bis denn

  5. #5
    avi Gast

    Standard

    kuck mal bei fischer panda antrieben.
    www.fischerpanda.de

  6. #6
    Registriert seit
    02.06.2006
    Beiträge
    17

    Standard Elektroantrieb auf ALU Yacht ?

    Hallo,

    erst mal Danke für die Antworten.
    Ich werde erst mal (aus Zeitgründen) der typische Wochenendsegler sein.
    Betonung auf Segler, dem es nichts aus macht, wenn es etwas langsamer geht.
    Alternativ hatte ich an einen Außenborder gedacht. E-Antrieb wäre mir aber, nicht nur aus Umweltschutzgründen, lieber.
    Fischerpanda habe ich auch schon gesehen, kenne aber niemanden, der son Ding hat.

    Die Investition sehe ich auf längere sicht, ob es wirklich günstiger ist / war , weis man eh erst nach Jahren.
    Die Wartung und Betankung eines normalen Dieselmotors ist ja auch nich gerade - und auch nicht nächstes Jahr - ;-) ein Schnäppchen.
    Wäre eine Kombi von Jockel und Solarmodul nicht eine mögliche Lösung?

    Nochmls Danke

    Happy Sailing
    Markus

  7. #7
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    11° 44´N - 99° 47´E
    Beiträge
    1.462

    Standard

    moin,
    nu tu mal uns einen gefallen, so ist das tullux sag uns mal endlich welche größenordnung du meinst. vieleicht ist dir ja schon mit dem großen minkota "flautenschieber" geholfen. mit sowenig info von deiner seite ist das unmöglich was vernünftiges zu sagen. hast du akkus an bord, wie groß, xxx Ah ??? soll das erweitert werden, wenn solar wieviel, windgenerator ??? komm mal rüber mit den infos.

    bis denn

  8. #8
    Registriert seit
    02.06.2006
    Beiträge
    17

    Standard Elektroantrieb auf ALU Yacht ?

    Hallo,

    sorry, wenn ich mich unverständlich ausgedrückt habe - genau darum geht es mir ja, gibt es eine Installation, bei der man sagen kann, so viel Akku, ein Windgenerator u.s.w. und man braucht keinen Diesel?

    Das Boot hat ca 6-7 to, ist aus Alu und soll wie gesagt erst mal am Woende gesegelt werden.

    Danke im voraus

    Markus

  9. #9
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    11° 44´N - 99° 47´E
    Beiträge
    1.462

    Standard

    moin,
    der hacken ist, was soll der motor leisten können ??? nur ein bißchen im hafen rummanövrieren oder auch langsam rumgondeln ???
    so eine instalation geht, aber wenn du längere strecken unter e-motor laufen willst, dann wird es schwieriger.
    ich mach dir hier mal einen link zu einem händler mit einer einigermaßen liste hin für elektrische fautenschieber.

    bis denn

  10. #10
    Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    34

    Standard

    Zitat Zitat von seneca
    Hallo,

    im nächsten Jahr wird mein Selbstbau so weit sein, daß ich den Antrieb einbauen kann. Wer hat Erfahrungen mit Elektroantrieb auf Yachten, mit einer Länge von 10,5 Metern ?

    Jede Meinung interessiert mich, die endgültige Entscheidung ist noch nicht gefallen.

    Vielen Dank im voraus

    Fair Winds

    Markus
    Hier ist eine Möglichkeit und hier eine Andere.

Ähnliche Themen

  1. e-jet Elektroantrieb
    Von J.R. im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 16:13
  2. Elektroantrieb für MAXI 77
    Von Holpr im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 10.10.2009, 14:32
  3. Stromversorgung Elektroantrieb
    Von brico im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 18:57
  4. Elektroantrieb (Diesel - elektrisch)
    Von Dreamer im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.01.2008, 10:07
  5. Elektroantrieb für Fahrtensegler
    Von strandkrabbe im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.03.2006, 22:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •