Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24
  1. #11
    Registriert seit
    09.08.2001
    Beiträge
    304

    Standard

    Hallo Zusammen,

    ...das "RA" ist richtig, jedoch ist das wohl eine RA-Arguna. Die RA-Antares ist deutlich grösser mit mehr Freibord und sieht schon aus wie ein richtiges Segelboot (IOR-mässig), dann gab es noch den RA-Cruiser (gleiche Optik wie Arguna, nur kleiner) und die RA-Jolle (Pendant zum Flying Cruiser von BWC). Mit RA-Phantastic und RA-Pegasus war man wohl auch mal am Markt. Gebaut wurden die Teile meines Wissens irgendwo hinter dem See und deshalb waren die Prospektfotos allesamt ein Stueck Heimatkunde....in irgendwelchen dunklen Ecken liegen sie noch rum...

    Gruss,
    Mathias

  2. #12
    Registriert seit
    09.08.2001
    Beiträge
    304

    Standard

    Hallo Zusammen,

    ...auch wenn es vielleicht gar niemanden mehr interessiert - aber ich habe tatsächlich die Tatsachen vertauscht, sozusagen die Wechselstaben verbuchselt....ich hatte die richtige "RA" aufgeführt, jedoch die falsche "RA" benannt, sorry:
    Die Bilder zeigen die RA-Phantastic. DIE sieht aus wie der kleine RA-Cruiser. "Arguna" ist ein modernerer Riss wie die "Antares"....sodele.

    Anbei noch ein Link zur Verkaufsanzeige mit Bild einer RA-Phantastic:

    http://www.schiffssuche.de/bs-anzeig...&sid=%25SID%25

    Gruss, Mathias

  3. #13
    Registriert seit
    31.01.2003
    Ort
    Nähe Hamburg
    Beiträge
    255

    Standard

    Hallo Mathias,

    ja, das habe ich wohl etwas durcheinander bekommen, es ist natürlich die Phantastic. Antares hiess eine davon in Arnis früher, in Quietschgelb.....

    Carsten
    Wohnst Du noch oder segelst Du schon....?

  4. #14
    Registriert seit
    13.09.2004
    Beiträge
    4

    Standard Nu kommen wir der Sache schon näher...

    Zitat Zitat von Thunfisch
    Hallo Zusammen,

    ...das "RA" ist richtig, jedoch ist das wohl eine RA-Arguna. Die RA-Antares ist deutlich grösser mit mehr Freibord und sieht schon aus wie ein richtiges Segelboot (IOR-mässig), dann gab es noch den RA-Cruiser (gleiche Optik wie Arguna, nur kleiner) und die RA-Jolle (Pendant zum Flying Cruiser von BWC). Mit RA-Phantastic und RA-Pegasus war man wohl auch mal am Markt. Gebaut wurden die Teile meines Wissens irgendwo hinter dem See und deshalb waren die Prospektfotos allesamt ein Stueck Heimatkunde....in irgendwelchen dunklen Ecken liegen sie noch rum...

    Gruss,
    Mathias

    Hallo moin zusammen und danke für die Suchtipps. Ihr seid echt klasse!
    Habe mir die RA Cruiser, die in der Verkaufsanzeige steht, auf den Bildern mal angesehen, und auch die RA Phantastic.
    Das kommt der Sache schon sehr nahe, beide Schiffe haben die Klappen im Heck und ein ähnliches Design des Cockpits/der Plicht. Die Cruiser ist aber tatsächlich zu kurz, und die Phantastic zu lang. Es sieht auch nicht so IOR mäßig aus wie die dritte erwähnte Möglichkeit (Antares).
    Hat vielleicht jemand ein Photo von einer Arguna oden nen Prospekt, einen Tipp, wie ich an Infos zur Werft rankomme? Oder gar: Hat und segelt jemand eine Arguna?

    Viele Grüße und schönen Sonntag,

    Ole

  5. #15
    Registriert seit
    23.12.2006
    Beiträge
    21

    Standard Keine RA Antares

    Liebe Mitsegler,
    eine RA Antares ist es nicht.
    Das wäre etwa so, als ob man eine Ente für einen Porsche halten würde. Die RA Antares ist ein knackiger IOR Vierteltonner gewesen, der in Stockach in der Nähe vom Bodensee gebaut wurde.
    MfG Cervisius

  6. #16
    Registriert seit
    18.10.2002
    Beiträge
    217

    Standard

    Moin,
    es ist definitiv keine Ra-Arguna. Die lag mal vor vielen Jahren bei uns am Steg. Hat ganz andere Fenster. Ist ein Backdecker mit sehr stark angeschrägtem Decksaufbau, oberhalb der Scheuerleiste.
    Es ist wahrscheinlich eine RA-Cruiser:
    5,45 x 2,14 x 1,0 m, 15 qm Segelfläche, Verdr. 0,6 to,
    Werft: Plasto (Deutschland)
    Nachzulesen in: Klasing-Bootsmarkt, international aus 1977
    Mit vielen Grüßen und Weihnachtswünschen
    gema

  7. #17
    Registriert seit
    13.09.2004
    Beiträge
    4

    Standard

    Zitat Zitat von gema
    Moin,
    es ist definitiv keine Ra-Arguna. Die lag mal vor vielen Jahren bei uns am Steg. Hat ganz andere Fenster. Ist ein Backdecker mit sehr stark angeschrägtem Decksaufbau, oberhalb der Scheuerleiste.
    Es ist wahrscheinlich eine RA-Cruiser:
    5,45 x 2,14 x 1,0 m, 15 qm Segelfläche, Verdr. 0,6 to,
    Werft: Plasto (Deutschland)
    Nachzulesen in: Klasing-Bootsmarkt, international aus 1977
    Mit vielen Grüßen und Weihnachtswünschen
    gema
    @ Gema: aber die Maße passen nicht recht....

    Das gesuchte Schiff(chen) ist 7x2,50x1,10

    Hmm. Da muss ich noch ein bisschen weiter suchen.

    Ole

  8. #18
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    KN
    Beiträge
    173

    Standard Rätsels Lösung beim Polieren entdeckt!

    Vielen Dank an alle - RA war die richtige Spur.
    Beim Polieren habe ich mittlerweile die Aufkleberreste des Typs gefunden, es ist eine RA Phantastik.
    Die Aufkleber sind irgendwann mal abgemacht worden, aber bei speziellen Lichtverhältnissen und nagelneuer Politur sind die alten Buchstaben noch lesbar.

    Auch die Prüfer des Bodenseekreises Friedrichshafen haben ohne langes Zögern diesen Typ in die Registrierung eingetragen... "Ah - Plasto - war in Stockach oder Ostrach... weiß Bescheid"...

    Das Schiff liegt im Bodensee, wir haben viel Spaß damit!

    Ole

  9. #19
    Registriert seit
    09.08.2001
    Beiträge
    304

    Standard

    Zitat Zitat von olehoffmann
    Vielen Dank an alle - RA war die richtige Spur.
    Beim Polieren habe ich mittlerweile die Aufkleberreste des Typs gefunden, es ist eine RA Phantastik.
    Die Aufkleber sind irgendwann mal abgemacht worden, aber bei speziellen Lichtverhältnissen und nagelneuer Politur sind die alten Buchstaben noch lesbar.

    Auch die Prüfer des Bodenseekreises Friedrichshafen haben ohne langes Zögern diesen Typ in die Registrierung eingetragen... "Ah - Plasto - war in Stockach oder Ostrach... weiß Bescheid"...

    Das Schiff liegt im Bodensee, wir haben viel Spaß damit!

    Ole

    Salut Ole...dass iss ja Phantastik....eine schöne Saison 2008 wünsche ich...


    Gruss,

    Mathias

  10. #20
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo "olehoffmann"
    ich habe im Forum nach meinem Boot gesucht und "Deines" gefunden. Ich habe eine Ra Phantastik Baujahr 1973 seit dem Janr 2003. Weil ich zum Boot keinerlei Werftunterlagen habe und auch über die ehemalige Plasto-Werft in Ostrach nichts mehr zu erhalten ist, suche ich schon länger nach Kontakten zu Ra Phantastik-Seglern. Vielleicht hat noch der eine oder andere alte Unterlagen zum Boot. Möglicherweise könnte man sich mal austauschen.
    Gib doch bitte mal ein Rauchzeichen, falls Du Interese hast.

Ähnliche Themen

  1. Wer kennt dieses Schiff
    Von utanaute im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 00:24
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 20:35
  3. Jantar 18, wer kennt dieses Schiff?
    Von faluroet im Forum Yachten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2006, 12:50
  4. Wer kennt den Bootstyp ANCONA ?
    Von kleinerfisch im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.04.2003, 10:24
  5. L 23, wer kennt den Bootstyp?
    Von _Doris_ im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2001, 16:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •