Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    9

    Standard Suche gebrauchtes Bananaboot mit Besegelung

    Suche ein 3,25m-KlappBoot Banana mit Besegelung gebraucht, max. 500 - 600€ und trotzdem kein Schrott. Wenn ich gar kein 3m-Boot finde, könnte ich mich vielleicht auch mit dem Kleinen anfreunden oder das Große rumschleppen. Aber wer weiß - vielleicht hat ja jemand eines übrig? Abholung ist unkompliziert in den Städten Hamburg oder Dresden sowie im süddeutschen Raum.

    Gruß

    Gabi
    Geändert von cassa blanca (11.10.2006 um 23:46 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    16.05.2006
    Ort
    München
    Alter
    65
    Beiträge
    1.814

    Standard

    Hallo Cassa Blanca,

    tu Dir das kleine Banana Boot nicht an. Das ist wirklich nur als Beiboot für ne Yacht mit Motor oder Ruder gedacht....
    Fürs Segeln ist das 325 das Beste.

    Gruß
    Michael

  3. #3
    Registriert seit
    11.10.2006
    Beiträge
    9

    Standard

    Bin lernfähig.

    Präzisierung: Gesucht wird ein Bananaboot 325.

    Freundliche Grüße!

  4. #4
    Registriert seit
    08.10.2006
    Beiträge
    47

    Standard www.guenstig-aufs-wasser.de bei IIIIHHHBÄÄÄÄH war so was gerade drin

    Erfolgreiches Gebot: EUR 650,00

    --------------------------------------------------------------------------------

    Endet: 08.10.06 19:30:00 MESZ
    Versandkosten: EUR 75,00
    Versicherter Versand
    Service nach: Deutschland
    Versand nach: Europäische Union
    Artikelstandort: Hannover, Deutschland
    Übersicht: 35 Gebote
    Käufer: uenglingen( 1 )

    Angaben zum Verkäufer
    Verkäufer: guenstig-aufs-wasser-de( 57)
    Bewertungen: 98,3 % Positiv
    Mitglied: seit 07.08.05 in Deutschland
    Angemeldet als gewerblicher Verkäufer
    Informieren Sie sich über den Käuferschutz
    Rücknahme: Verkäufer akzeptiert Rücknahmen.
    Verbraucher haben das Recht, den Artikel unter den angegebenen Bedingungen zurückzugeben.

    Ab 1,00 Euro Startpreis!!!
    Sie bieten auf ein wenig benutztes und sehr gut erhaltenes BANANA-BOOT mit nagelneuer Bug- und Heckbank (original von BANANA-BOOT EUROPE).

    Technische Daten, Ausstattung und Lieferumfang:
    - Hersteller: BANANA-BOOT EUROPE
    - Typ: 325 weiß
    - Baujahr: unbekannt
    - Zusammengeklappt: Länge 325 cm, Breite 58 cm, Höhe 10 cm
    - Ausgeklappt: Länge 305 cm, Breite 130,0 cm, Höhe 43 cm
    - Tiefgang: 10 cm
    - Rumpfgewicht: 22 kg
    - Max. Belastung: 270 Kg
    - Max. Personen: 3
    - Material: Spezial-Vollkunststoff
    - unsinkbar
    - Rumpfstärke: 4,1 mm
    - Farbe: weiß durchgefärbt
    - Motorisierung: max. 4 PS

    - 2 Holzruder
    - 2 Befestigungsschrauben für den Mastfuß
    - 12 Schutzhülsen für die Sitzhalterungen
    - 1 Aufbauanleitung

    Vorteile der BANANA-BOOTE:
    - multifunktional zum Rudern, Segeln und Motoren
    - fahrbereit bereits nach wenigen Minuten Aufbauzeit
    - geringes Gewicht
    - unsinkbar
    - pflegeleicht
    - äußerst langlebig und robust
    - nahezu unverwüstlich
    - widerstandsfähig gegen harte Stöße
    - Antifouling-Anstrich nicht erforderlich
    - UV-stabilisiert
    - säure-, nitro-, aceton- und seewasserbeständig
    - passable Geschwindigkeit schon mit einem 2 PS-Außenborder (Außenbordmotor)
    - leicht zu transportieren und zu lagern
    - dachträgerfähig - kein Bootstrailer notwendig
    - hoher Wiederverkaufswert

    "BANANA-BOOTE" sind durch Ihre extrem lange Haltbarkeit eine "Anschaffung für das Leben".
    Durch das geringe Packmaß läßt es sich als "Sportgerät" auch in jedem Flugzeug mitnehmen.
    DAS Boot für Yachtbesitzer, Segler, Angler, Angel-Camps, Wohnmobil-Fahrer, Camper, Abenteurer, Bootsvermietungen, Segelschulen, Charter-Unternehmen, Vercharterer, Katastrophenschutz, Rettungsdienste und Expeditionen.

    Dieses gepflegte und kaum eingesetzte Boot weist - bis auf eine beschädigte Ecke der Mittelsitzbank - lediglich geringe Gebrauchsspuren auf. Die kleine Absplitterung an der Mittelsitzbank beeinträchtigt in keiner Weise die Sicherheit und Stabilität des Bootes.
    Der Lieferumfang ist wie auf den aktuellen Fotos dargestellt.
    --------------------------

  5. #5
    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    9.647

    Standard

    Ich hatte mal eines verschenkt, weil ich es nich thaben wollte und mir der Verkauf wie Betrug vorgekommen wäre.

    Meine Empfehung: Tu Dir kein Bananaboot an. Mit meinem Schlauchboot bin ich dagegen sehr zufrieden! Stabil auf dem Wasser, tragfähig, auch wenn vollgelaufen. Man kann aus dem Wasser hineinklettern, ohne daß es voll läuft.
    Klein (Na ja relativ, aber deutlich weniger sperrig als das Banananboot) Man kann es nachschleppen und ohne irgend einen Aufwand direkt einen Außenborder ranhängen.

  6. #6
    Registriert seit
    16.05.2006
    Ort
    München
    Alter
    65
    Beiträge
    1.814

    Standard

    Lieber Nelson,

    Deine Abneigung zu Banana Booten kenne ich ja... Aber sie sucht ja kein Beiboot zur Yacht sondern ein segelbares kleines Boot welches leicht zu verstauen ist! Und da sind Banana Boote in Haltbarkeit, Robustheit und Segelbarkeit jedem Schlauchi weit überlegen! Für Hochsee sicher nicht geeeignet aber sie sind auch nur D Klassifiziert und da erfüllen sie alle Ansprüche!

    LG
    Michael

    PS Wenn Du wieder mal eines zu verschenken hast findest Du im: www.banana-boat-forum.de sicher viele begeisterte Abnehmer !!! :-)))
    Geändert von Piratensmart (12.10.2006 um 10:32 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    9.647

    Standard

    Danke für den Tipp, gabe s damals leide rnicht. Wenn es jemand mit Gewalt will, hätte ich auch Geld dafür genommen. War noch kein Jahr alt.

    Aber nochmal: Bei Wiking gibt es einen Schlauchboot-Katamaran, der ist wesentlich stabiler und kann auch besegelt werden.

    Und ich habe keine Abneigung, ich habe nur ausreichend praktische Erfahung (nur an der Ostsee) damit gesammelt.

    Und Erfahrung ist nur die Summe aller Fehler, die wir gemacht haben.

    Man kann auf 3 Arten klug werden: Durch nachdenken, das ist die Edelste
    Durch Nachahmen, das ist die Sicherste
    Durch ausprobieren, das ist die Schmerzhafteste!

    Warum soll man andere nicht an seiner Erfahrung teilhaben lassen. Dafür ist das Forum ja da. Es kann ja diskutiert werden. Und der Angler mag mit der Banane auf dem Dorfteich durchaus zufrieden sein.
    Geändert von Nelson (12.10.2006 um 11:57 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    16.05.2006
    Ort
    München
    Alter
    65
    Beiträge
    1.814

    Standard

    Lieber Nelson,

    nicht nur der Angler sondern auch der Camper und viele andere mögen das Banana Boot.
    Wenn Du mal das BB in Segelaktion sehen möchtest gibt es zwei Videos im Netz. Beide MP4, dh mit Quicktime oder Windows Media Player 10 ansehbar:

    http://piratensmart.podspot.de/files...oot-segeln.mp4
    Ist in Torbole aufgenommen worden.

    http://piratensmart.podspot.de/files...traeumePod.mp4
    Gefilmt in Italien im Gargano

    Persönliche Erfahrung in Torbole: Weniger stärkerer Wind als Wellen machen das segeln im BB ungemütlich. Ab 1m kann es bei den kurzen Wellen auf dem See mal nass werden (zumindest mit 3 Personen an Bord)

    LG
    Michael
    Geändert von Piratensmart (12.10.2006 um 12:10 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    9.647

    Standard

    1 m Welle mit 3 Personen? Da geht das Ding doch unter!
    Reden wir von verschiedenen Booten? Meinst Du wirklich das aufklappbare Plastikding, das zusammengelegt wie ein Surfbrett aussieht.
    Wenn man sich auf das Sitzbrett setzt, verbiegt sich das ganze Boot?

    Hast Du irgendwas wesentlich stabileres?

  10. #10
    Registriert seit
    29.12.2002
    Beiträge
    66

    Standard

    Hallo Nelson,
    das hast du aber schön gesagt, ich meine das mit der Erfahrung und daraus lernen usw.
    Wenn du das Ding sozusagen unbenutzt wieder verkauft hast ( ... ist ja auch ganz schön schwierig aufzubauen, ne!.... nee.., meine ich nicht ernst) dann hör doch endlich mal auf die anderen. Z. B. auf mich,der ich 20 Jahre mit Kindern, mit Hund, mit Opti-Beseglung ein Bananaboot zufrieden benutzt habe. Wir hatten´s doch schon mal: es kommt darauf an, was man damit macht oder machen möchte.
    Gruß
    momo

Ähnliche Themen

  1. Suche Bananaboot <3,00m
    Von chris09 im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 11:02
  2. Suche Bananaboot 325
    Von zwirn999 im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 14:44
  3. Suche Bananaboot
    Von Lill im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2009, 11:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •