Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    09.05.2005
    Beiträge
    28

    Standard Törnplanung Ijsselmer - England

    Wir überlegen im nächsten Sommer mit der Familie unseren ersten Abstecher zur englischen Ostküste zu machen. Würden uns über entsprechende Infos, Routenvorschläge, Literatur und Kartentipps sehr freuen. Vieleicht finden sich ja noch andere Crews die änliches Planen oder ihre Erfahrungen bei Kaffee und Kuchen wieder aufleben lassen wollen?
    Gruß Jan

  2. #2
    Registriert seit
    29.05.2006
    Beiträge
    371

    Standard

    Warum probiert ihr nicht statt langweiliger Ostküste die engl. Südküste ?? Da steppt der Bär, da geht was up. Für engl. Verhältnisse !!! Und unterwegs jede Menge interessante Häfen, die man mitnehmen kann. Mein Vorschlag, jeden Tag MIT der Tide schnelle Fahrt die Küste runter bis Cherbourg. Alle 20-40 sm grosse interessante Häfen. Nicht nur wie auf der Tour nach Osten nur Wasser drumherum. Von Cherbourg dann ins Segelmekka der Angelsachsen: Solent.

    Aber mache jede Wette, wenn ihr erst mal in Honfleur (Künstlervorort von Paris) bei Le Havre seid, wollt ihr nicht mehr weiter !!

    Aus meiner bescheidenen Sicht, voll und bei die schöneren Orte auf der Franzmannseite. Bei den Britannen Brigthon und Solent geht noch, die engl. Riviera (schönster Teil der Südküste - da wachsen sogar Palmen) fängt eh erst bei Torquay an. Das wird zu weit sein. Nehme ich mal an. Weiss ja nicht, wieviel Zeit ihr habt.

    Aber engl. Ostküste, langweilig. Ausser, ihr wollt nichts sehen ausser Wasser auf der Überfahrt. Darum wird es gehen, nehme ich mal an. Dann spielt das Ziel natürlich keine Rolle Lowestoft ist eine hässliche Industriestadt. Aber in den Creeks zwischen Ramsgate und Lowestoft ist es seeehr naturverbunden. Wenn ihr Natur sucht, hier seid ihr richtig. Und einsam Vieleicht nicht das richtige für einen Familienurlaub ? Aber wenigstens sagen Gerüchte aus einschlägigen Fachkreisen, die engl. Ostküste soll demnächst überdacht werden. Dann seid ihr auf alle Fälle geschützt vor dem andauernden Regen !!

    FW
    frei nach William Shakespeare:
    two beer or not two beer

  3. #3
    Registriert seit
    18.06.2001
    Beiträge
    4.056

    Standard

    Hallo Fremder,
    dat jute alte Fahrwasser hat ja schon einige gute Tipps, die ich größtenteils unterschreiben kann, zum Besten gegeben. (mir gefällt die französiche Küste auch besser...)

    Was bei Deiner Frage fehlt, sind die Rahmenbedingungen:

    Wo gibt es den Kuchen?
    Wer darf alles mitkommen zum Kaffetrinken?
    Wie viel Zeit habt Ihr für die Fahrt?
    Wer oder wieviele seit Ihr für die Fahrt?
    Wat jibt et fürn Schiff für die Fahrt?

    Morgen Abend ist in Köln Seglertreff mit einiger Englanderfahrung am Tisch!
    Gruß Norbert

  4. #4
    Registriert seit
    04.10.2004
    Beiträge
    182

    Standard England 07

    Hallo 0129,

    wir, Familie 40/38/13/9 Jahre sind ab dem 20. Juli 07 für drei Wochen auf ähnlicher Route unterwegs. Aber in drei Wochen bis zur Englischen Südküste und zurück ist bestimmt zu stressig für die Familie. Mal sehen wie wit wir kommen.
    Kannst ja mal eine pesönliche Nachricht senden. Vieleich kann man sich ja aragnieren.

    Gruß dcnac-2007@arcor.de

  5. #5
    Registriert seit
    24.06.2005
    Beiträge
    40

    Standard

    Hallo 1029jk,

    nach gelungenem Überführungstörn in diesem Sommer (Holland-Mittelmeer) habe ich viele aktuelle Seekarten/Handbücher kaum gebraucht abzugeben:

    Hafenhandbuch Englischer Kanal u. Biskaya (DSV-Ringbuch)
    The Channel Cruising Companion (N. Featherstone & D. Aslett)
    Imray-Karten engl. Kanal, Biskaya, Portugal:
    C3, C4, C5, C6, C7, C8, C9, C10, C35, C36, C48, C49
    Kartensatz Kanalinseln: SC5604
    C-MAP NT+ Module: Netherland and Belgium, Eastern English Channel, Central English Channel, France Atlantic Coasts

    Alles in sehr gutem Zustand zur Hälfte des Neupreises abzugeben.
    Kontakt 0170 78 12830

    Herzlichen Gruss
    Achim

  6. #6
    Registriert seit
    09.05.2005
    Beiträge
    28

    Standard Schönen Dank für die ersten Hinweise

    Süd England kommt für uns wegen der Entfernung erst mal nicht in Frage. Es geht mehr darum viel Wasser zu sehen und den einen oder anderen Hafen an der Ostküste anzulaufen. Vielleicht finden sich da ja noch einige Hinweise zu lohnenswerten Zielen.

  7. #7
    Registriert seit
    12.06.2001
    Beiträge
    255

    Standard

    Hallo 1029jk,

    mit Familie würde ich vom Ijsselmeer erst mal gemütlich nach Ijmuiden segeln. Bei schönem Wetter kann man wunderbar zuerst nach Texel (oder den Helder) fahren und von da aus an der Küste entlang nach Ijmuiden. Bei schlechtem Wetter geht es über Amsterdam und den Nordseekanal. Mit Family stehen dort meistens Ausflug nach Amsterdam und Strandtag an (der Strand in Ijmuiden ist wirklich schön).

    Wer auf dem Weg nach England mal richtig viel Wasser sehen will, sollte von Ijmuiden den direkten Weg nach Lowestoft suchen. Aus dem Hafen raus und nur nach Westen segeln, ca. 110 sm weit. Wir sind einmal bei schönstem Wetter diese Strecke gefahren und haben es sehr genossen, einen phantastischen Sonnenuntergang mitten auf dem Meer erlebt, eine eindrucksvolle Nachfahrt gemacht und sind morgens todmüde in Lowestoft angekommen. Auf dieser Strecke gibt es einige Bohrinseln aber im Gegensatz zu manchen furchteinflößenden Beschreibungen wenig Verkehr. Lowestoft bietet von der Stadt her relativ wenig, ist aber irgendwie typisch englisch und man fühlt sich nach "Bezwingung der Nordsee" weit weg von zuhause. Für uns war es Pflicht, einen Ausflug nach London zu machen. Da wir zu wenig Zeit hatten mit dem Boot über die Themse nach London zu fahren, hatten wir den Zug von Lowestoft nach London genommen - geht wunderbar. Wer viel Zeit hat, sollte weiter Richtung Süden und ggf. mit dem Boot über die Themse nach London fahren.

    Im Sommer kann man aber auch ohne Nachtfahrt nach England fahren, das haben wir diese Jahr gemacht. Zuerst muss man von Ijmuiden südwärts die Küste entlang bis Belgien fahren. Wir waren nach Zeebrügge gefahren, allerdings liegen die Häfen in Belgien dicht an dicht. Die Entfernung beträgt ca. 70-80 sm, kann man also in 10-14 Stunden schaffen. Ein Zwischenstopp in Scheveningen lohnt sich meiner Ansicht nach nicht. Ein mieser, dreckiger Hafen aber eine große Stadt mit toller Strandpromenade direkt daneben.
    Von Zeebrügge aus kann man mit einer Tagesfahrt nach Ramsgate kommen. Wegen der Verkehrstrennungsgebiete muss man leider etwas hin und her fahren. Hier gibt es auch viel Verkehr. Die Entfernung beträgt auch ca. 70-80 sm (genau weiß ich es aber nicht mehr). Ramsgate ist im Gegensatz zu Lowestoft eine sehr schöne, in die Steilküste hineingebaute Stadt. Auch hier gibt es einen Bahnhof, um (bei wenig Zeit) mit dem Zug nach London fahren zu können.

    Wir hatten bei beiden genannten Törns wenig Zeit und sind daher nach jeweils 2,3 Tagen die gleiche Strecke zurückgefahren. Diesen Sommer hatten wir dabei traumhaftes Wetter aber leider (zu) wenig Wind. Bei der Fahrt von Lowestoft nach Ijmuiden sind wir allerdings in eine nicht vorhergesagte Störung geraten, hatten bis zu 8 Windstärken Wind, richtig hohe Wellen sowie Regen und waren heilfroh, wieder in Ijmuiden anlegen zu können.

    An Material habe ich ausser den holländischen Sportbootkarten nur eine Nordseekarte, Detailkarten für die englische Küste sowie den Reed (die Bibel) genutzt.

    Ich würde mir mit Family nicht allzuviel vornehmen. Zumindest bei mir ist es so, dass nach einer 100 sm Fahrt 2 oder 3 Tage Pause mit Strand, Ausflug usw. angesagt sind. So etwas engt den Spielraum bei 3 Wochen Gesamtzeit natürlich etwas ein aber (zumindest wir) wollen England, Belgien, Frankreich auch erleben und nicht nur von Hafen zu Hafen hetzen.

    Grüße
    Matthias

Ähnliche Themen

  1. Tip für Törnplanung
    Von sail69 im Forum Segelreviere allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 21:40
  2. Private Törnplanung 2006
    Von Segelfieber im Forum Suche Crew
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.2006, 18:20
  3. Törnplanung Delfzijl-Norderney
    Von joy im Forum Segelreviere allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.05.2005, 14:10
  4. Törnplanung Costa Brava
    Von Bernd_Sie im Forum Segelreviere allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2004, 15:59
  5. Törnplanung mit Wetterbericht
    Von Vida im Forum Segelreviere allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.08.2004, 14:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •