Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. #1
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    270

    Standard "Peter Pan" Schiffsmodell in Vitrine

    Wer kann so etwas gebrauchen? ca 1m lang

    http://img160.imageshack.us/my.php?i...eterpanww9.jpg
    Geändert von SY Arilo (04.01.2007 um 14:40 Uhr)
    Grüße aus Schleswig-Holstein
    P.

  2. #2
    Registriert seit
    20.04.2001
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.130

    Standard

    Hallo Armin,

    vielleicht könnte man es den Schifffahrtsmuseum in Bremerhafen stiften. Ich war lange nicht dort und weiß deshalb nicht, ob schon solch ein Modell dort vorhanden ist.

    Gruß
    Uwe

  3. #3
    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    426

    Standard

    Moin Moin

    würde an deiner Stelle mal die TT-Line, einige Reisebüros

    evtl. auch mal die Fährhäfen in Travemünde und Rostock

    kontaktieren. Da werden evtl. Modelle in dieser Größe

    ausgestellt. Vielleicht auch mal bei der Bauwerft,

    der SSW in Bremerhaven nachfragen.

    Nur solltest du bedenken das es sich hierbei um kein Modell der

    aktuellen Peter Pan handelt.

    Gruß Günni

  4. #4
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    18

    Standard

    Hallo,

    was kann den so ein Schiff noch kosten ?

    Gruss

    Pasquale

  5. #5
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    zwischen Würzburg und Faulbach
    Alter
    68
    Beiträge
    406

    Standard

    Zitat Zitat von pasquale-marino
    Hallo,

    was kann den so ein Schiff noch kosten ?

    Gruss

    Pasquale
    M 1:200 wenig Details. Wer es liebevoll gebaut hat dem werden die Tränen in den Augen stehen wenn er hört, was man ihm dafür bietet.
    Ein paar hundert Euro denke ich ist ein realistischer Preis, der erziehlt werden kann, ein paar tausend werden es dem Erbauer wert sein rechnet er seine vielen Stunden Bauzeit ein. (Falls es denn kein Plastikbausatz ist und er alles aus Balsaholz selbst geschnitzt hat)
    Ein Museum wird nicht viel zahlen, die stellen lieber eine Danksagung für die Spende neben das Modell.
    Größte Chancen auf etwas mehr Geld wird es wohl bei TT line geben aber ich schätze, die haben schon Auftragsarbeiten ihrer Schiffe vergeben und dort stehen, wo dieses auch stehen könnte.

  6. #6
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    270

    Standard

    Zitat Zitat von Karl_Kutter
    M 1:200 wenig Details. Wer es liebevoll gebaut hat dem werden die Tränen in den Augen stehen wenn er hört, was man ihm dafür bietet.
    Ein paar hundert Euro denke ich ist ein realistischer Preis, der erziehlt werden kann, ein paar tausend werden es dem Erbauer wert sein rechnet er seine vielen Stunden Bauzeit ein. (Falls es denn kein Plastikbausatz ist und er alles aus Balsaholz selbst geschnitzt hat)
    Ein Museum wird nicht viel zahlen, die stellen lieber eine Danksagung für die Spende neben das Modell.
    Größte Chancen auf etwas mehr Geld wird es wohl bei TT line geben aber ich schätze, die haben schon Auftragsarbeiten ihrer Schiffe vergeben und dort stehen, wo dieses auch stehen könnte.
    Es ist kein Plastik Bausatz. Es ist aus Holz, und ziemlich schwer. Wer es hergestellt hat, kann ich nicht sagen.
    Geändert von SY Arilo (12.01.2007 um 22:44 Uhr)
    Grüße aus Schleswig-Holstein
    P.

  7. #7
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    zwischen Würzburg und Faulbach
    Alter
    68
    Beiträge
    406

    Standard

    Dann wäre es schön, wenn du noch ein oder 2 Detailaufnahmen machen könntest. Z.B. von der Brücke. Sind es nur Fensterscheiben oder kann man auch die Brücke einsehen? Eventuell hat der Erbauer schöne Details reingebaut.
    Wichtig wäre auch zu wissen, ob es ein reines Standmodell ist oder ob es schwimmfähig ist. Kann man die oberen Decks abheben und reinschauen? Ist gar eine Fernbedienung eingebaut? Im Heckbereich sieht es so aus, als würde eine RC Antenne hervor stehen.
    Alles Fragen, die den Preis noch in beiden Richtungen erheblich verändern kann.

  8. #8
    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    185

    Standard

    KK, das Ding ist doch viel zu groß für Deine Badewanne.

  9. #9
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    zwischen Würzburg und Faulbach
    Alter
    68
    Beiträge
    406

    Standard

    Zitat Zitat von captress1000
    KK, das Ding ist doch viel zu groß für Deine Badewanne.
    Versuch einer Beleidigung Nr. 23, oder war es jetzt schon 24? Egal, wieder nicht geklappt

  10. #10
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    zwischen Würzburg und Faulbach
    Alter
    68
    Beiträge
    406

    Standard

    Zitat Zitat von captress1000
    KK, das Ding ist doch viel zu groß für Deine Badewanne.
    Im Booteforum fahren sie alle z.Z. mit Modellbooten rum, eventuell könnte ich dort ein paar mit der PeterPan versenken

Ähnliche Themen

  1. Peter Haydons Anima
    Von Manfred.pech im Forum Multihulls
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 21:53
  2. Heute im TV - Sir Peter Blake
    Von Kürbis im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.2006, 12:39
  3. Peter K. ist tot
    Von Holger-Dieske im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.08.2004, 17:12
  4. Sir Peter Blake
    Von Strandpirat im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.12.2001, 22:54
  5. Peter Blake ermordet
    Von SY-WAIKIKI im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2001, 20:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •