Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Registriert seit
    27.07.2006
    Beiträge
    54

    Standard karibik-azoren im april/mai.......

    welcher skipper kann uns aus eigenen erfahrungen empfehlungen zu folgendem vorhaben geben,
    atlantikueberfuehrung 38 fuss von san marteen zu den azoren, wann ist der geeignete zeitpunkt zum ablegen und welche route ist empfehlenswert.
    danke euch im voraus fuer eure zahlreiche tipps
    Geändert von segler42 (09.03.2007 um 18:05 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    700

    Standard

    Kauf Dir die Bücher " Handbuch des Atlantischen Ozean" und "Segelrouten der Welt" von Jimmy Cornell. Davon hast Du mehr als von igendwelchen schlauen Ratschlägen im Forum.
    Die meisten habe die Crossing nur einmal gemacht und hatten entweder gutes oder schlechtes Wetter und daher nicht Aussage fähig.
    Ein Freund von mir hat 4 mal den Atlantik überquert und immer gutes Wetter gehabt und keine Probleme, mit einer gut ausgrüsteten Moody47 und gesteuert wurde nicht mit Windfahne sondern mit Autohelm....

  3. #3
    Registriert seit
    22.04.2001
    Beiträge
    543

    Standard

    Aus meinem "Handbuch für den Atlantischen Ozean" von Anne Hammick (1994, S. 108):
    Die meisten Fahrtenyachten verlassen die Kleinen Antillen im April oder Mai, um weit genug im Norden zu sein, wenn im Juni die Hurrikansaison beginnt. Ein rechtzeitiger Aufbruch ermöglicht den Yachten...im günstigsten Moment eine Transatlantik-Passage heimwärts nach Europa zu starten.
    Ich selbst bin einmal am 20. April und einmal am 2. Mai gestartet und werde dieses Jahr wahrscheinlich am 29. April starten.
    Zitat Zitat von Handbuch
    Die Entfernung auf dem direkten Kurs von den Virgin Islands zu den Azoren beträgt annähernd 2200 sm. Die empfehlenswerte Route ist aber um 300 bis 400 sm länger. Kein Segler sollte versuchen, auf dem loxodromen Kur zu steuern...Will man die Chancen verringern, auf Windstillen zu treffen, muß man nun einen Kurs wählen, der bis auf 200 bis 300 sm an Bermuda heranführt. Erst dann sollte man im großen Bogen nach NE abdrehen..
    Wir haben unsere Route beide Male diesen Empfehlungen entsprechend gewählt. Die Breite von Bermuda (32°23'N; 64°41'W) haben wir einmal bei 59°W und einmal bei 55°W überschritten. Die maximale Windstärke auf diesen Törns war einmal 6 Bf, aber Flauten haben wir einige gehabt.

    Gruß Herbert

  4. #4
    Registriert seit
    28.03.2005
    Beiträge
    322

    Standard

    Ich wurde NICHT vorm früstück losfahren!


    Hannes hat gesprochen

  5. #5
    Registriert seit
    05.08.2005
    Ort
    Mierlo/Niederlande
    Beiträge
    1.031

    Standard

    Zitat Zitat von kaptn-hannes
    Ich wurde NICHT vorm früstück losfahren!


    Hannes hat gesprochen
    nee iss klar....vor 14 Uhr fährt eh keiner los

    Grüße Ralle
    meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen :D http://www.schnip.de

  6. #6
    Registriert seit
    29.10.2003
    Beiträge
    134

    Standard

    Moin,

    da sich die Hurricansaison in den letzten Jahren immer mehr verlängert hat,
    würde ich so früh als möglich starten. Spätestens Mitte April.

    Vom Kurs her, am anfang auf Nord gehen um die Hurrican gefährdeten Zonen zu verlassen und später mit vorherschenden westlichen Winden Richtung Azoren.

    Nicht vergessen: Farbe für selbstgemaltes Bild im Hafen von Horta!!!!

    Gruß von der Nordsee
    Dieter
    Gruß von der Nordsee
    Dieter
    www.nordseeseglerforum.de

  7. #7
    Registriert seit
    22.04.2001
    Beiträge
    543

    Standard

    Zitat Zitat von delikue
    ...da sich die Hurricansaison in den letzten Jahren immer mehr verlängert hat, würde ich so früh als möglich starten. Spätestens Mitte April.
    Diese Überlegung ist nicht falsch. Aber
    Zitat Zitat von Jimmy Cornell "Segelrouten der Welt" (2005)
    Die optimale Zeit für diese Fahrt liegt zwischen Mai und Juli, wobei die meisten Boote diese Route (Anm.: Kleine Antillen zu den Azoren) im Mai wählen. Der April ist etwas zu früh, da es dann im Atlantik noch zu viele Stürme gibt.
    Zitat Zitat von delikue
    Vom Kurs her, am anfang auf Nord gehen um die Hurrican gefährdeten Zonen zu verlassen...
    Ja und nein. Gerade die frühen Hurrikans drehen gerne vor den Kleinen Antillen nach Norden ab und stürmen manchmal hoch bis Maine/Nova Scotia oder biegen ab Richtung Europa. Dass man zunächst nach Norden fährt, hat einen anderen Grund. Wer direkt Kurs auf die Azoren absetzt, muß den Kern des Nordatlantischen Hochs durchqueren, muß also jede Menge Diesel bunkern und wird trotzdem tagelang in der Flaute liegen. Am westlichen Rand dieses Hochs kann man erst mit SE, später mit S rechnen, bevor man in die Zone der Westwinde kommt. Aber, wie ich oben schon schrieb, diese Rechnung geht keineswegs immer auf.

    Gruß Herbert

  8. #8
    Registriert seit
    21.07.2006
    Ort
    sul canale baltico
    Alter
    82
    Beiträge
    998

    Standard Und welchen Grund gibt es, ...

    Zitat Zitat von Herbert
    ... Dass man zunächst nach Norden fährt,
    hat einen anderen Grund ... Gruß Herbert
    ... in den relativ weniger gefährdeten Süden zu segeln
    und dann erst nach Osten ?

  9. #9
    Registriert seit
    22.04.2001
    Beiträge
    543

    Standard

    Zitat Zitat von illupodimare
    ... in den relativ weniger gefährdeten Süden zu segeln
    und dann erst nach Osten ?
    Und dann gegen den Passat hart am Wind kreuzen? Oder wie?

  10. #10
    Registriert seit
    21.07.2006
    Ort
    sul canale baltico
    Alter
    82
    Beiträge
    998

    Standard Ich würde lieber ...

    Zitat Zitat von Herbert
    Und dann gegen den Passat
    hart am Wind kreuzen? Oder wie?
    ... weich am Wind kreuzen, als in der Flaute
    stehen und Sprit verballern - weil ähm - jaaa:
    eigentlich nur, weil ich gerne und sicher, ähm

    S E G E L E

Ähnliche Themen

  1. Mitsegler gesucht Karibik - Azoren - MM
    Von Caroona im Forum Hand gegen Koje
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 10:13
  2. Von der Karibik zu den Azoren/Horta
    Von Nizza_007 im Forum Hand gegen Koje
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 11:31
  3. Überführung Karibik-Azoren
    Von Klaus2 im Forum Hand gegen Koje
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 12:19
  4. Karibik-Azoren Mai 2007
    Von Atair im Forum Suche Crew
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.01.2007, 23:27
  5. Karibik - Azoren im März
    Von HW im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.02.2005, 14:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •