Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Dehler 28s

  1. #1
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    4

    Standard Dehler 28s

    Hallo Segelsportler,

    ich habe die Möglichkeit über Bekannte eine Dehler 28s (Bj.94) zu erstehen.
    Leider finde ich bei Dehler und auch sonst im Web nur wenig Informationen über dieses Modell.

    Könnt ihr mir weiterhelfen (Broschüren/Erfahrungsberichte/Links) ?

    Vielen Dank.

    Sven

  2. #2
    Registriert seit
    11.05.2006
    Ort
    CH-Thun
    Beiträge
    123

    Standard Feedback

    Hatten während 14Jahren eine Dehler 28s (Jg91).
    Insgesamt ein grundsolides und gutes Boot, welches uns nie im Stich gelassen hat. Die Segeleigenschaften sind auch noch heute aktzeptabel im Vergleich zur Konkurenz. Raumwunder ist das Boot nicht. Während Sommerferien hatten wir stehts TopGenua (28m2) und standard Genua (22m2) zusammen montiert. Der Spi war mit 60m2 zu klein bei Leichtwind.

    Der TBS Belag haben wir nach 10 jahren erneuern müssen da er zu sehr gelittem hat. Aus meiner Sicht war der Volvo Penta 2001 Motor absolut ungenügend. Im Ausweis stand 2600kg-, gemessen haben wir am Haken (leer) 3200kg.
    Hatte zusätzlich Solarpanel für Verbraucherbatterie (100Ah).

    siehe http://homepage.hispeed.ch/Wiedmer/b...rueckblick.htm

    Auf Wunsch kann ich dir weitere technische Bilder liefern. Beim Verkauf des Bootes gab es viel mehr Anfragen und potentielle Käufer als erwartet.
    Aus Platzgründen haben wir später eine Bavaria 32 gekauft-, mit welcher (für einige fanatische Bavaria-Skeptiker kaum zu glauben) wir zufrieden sind.

    Thuners

  3. #3
    Registriert seit
    02.09.2004
    Alter
    62
    Beiträge
    2.880

    Standard

    Zitat Zitat von cpt. haddock
    Hallo Segelsportler,

    ich habe die Möglichkeit über Bekannte eine Dehler 28s (Bj.94) zu erstehen.
    Leider finde ich bei Dehler und auch sonst im Web nur wenig Informationen über dieses Modell.

    Könnt ihr mir weiterhelfen (Broschüren/Erfahrungsberichte/Links) ?

    Vielen Dank.

    Sven
    Hi Sven,

    ich habe einen Vergleichstest zwischen Dehler 28 ( S ? ) und Etap 28 i in nem Yacht Sonderheft Herbst/Winter 91. Geht über 12 Seiten.

    Wenn Du das Dingens haben möchtest, schick mir per PN ne Fax-Nummer.

    Ciao
    Dieter

  4. #4
    Registriert seit
    16.05.2006
    Ort
    München
    Alter
    65
    Beiträge
    1.814

    Standard

    Schreib doch mal: herbie81825
    eine PN. Der hat eine Dehler 28 und viel Erfahrung...

    LG
    Michael

  5. #5
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    4

    Standard

    Ich habe noch eine Yacht-Zeitschrift von 1988 gefunden, in der die Dehler 28 getestet wird.
    Die 28S ist wohl Anfang der 90er erschienen, kennt jemand die Unterschiede ?

    Sven

  6. #6
    Registriert seit
    26.07.2005
    Beiträge
    297

    Standard

    Zitat Zitat von cpt. haddock
    Ich habe noch eine Yacht-Zeitschrift von 1988 gefunden, in der die Dehler 28 getestet wird.
    Die 28S ist wohl Anfang der 90er erschienen, kennt jemand die Unterschiede ?

    Sven
    Der auffälligste Unterschied ist die umklappbare Heckklappe, die mit Stufen versehen zu einer "Gangway" mutieren kann. (28)

    Das 28s-Modell hat statt dessen eine abnehmbare Heckklappe.
    Seitlich am Heck wirds nochmal dokumentiert -28s.

    Weiter ist die 28s mit der Volvo Typenreihe 2010/ 2020 ausgerüstet.
    Feinheiten sind mir nicht bekannt.

    Hannes der Frieslandfan.

  7. #7
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    4

    Standard

    Vielen Dank für die Antworten, habe einiges erfahren können.

    Gruß

    Sven

  8. #8
    Registriert seit
    26.07.2005
    Beiträge
    297

    Standard

    Ach so, fällt mir grad noch ein:
    Die 28 hat so ne geteilte Tür, wie ne Pferdeboxtür halt, zur Achterkammer.
    Bei der 28s ist dieselbe durchgehend.
    Hannes der Frieslandfan.

  9. #9
    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    98

    Standard

    Zitat Zitat von Namba Tu
    Ach so, fällt mir grad noch ein:
    Die 28 hat so ne geteilte Tür, wie ne Pferdeboxtür halt, zur Achterkammer.
    Bei der 28s ist dieselbe durchgehend.
    Hannes der Frieslandfan.
    Der Grund ist das die Pantry zum Kochen etwas zur Schiffsmitte hin gezogen werden kann, um mehr Stehhöhe zu bekommen. Da dann aber der Fluchtweg aus der Achterkammer versperrt ist hat man die Tür geteilt. Bei der 28s ist die Anordnung der Pantry L-förmig.

    Die kleinen runden Bullaugen über der Pantry und der Navigation sind bei der 28s auch durch größere Fester ersetzt worden.

    Ich meine das die 28s insgesammt etwas mehr Stehhöhe bekommen hat.

  10. #10
    Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    5

    Standard

    Hi, ich interessiere mich ebenfalls für den Testbericht über die Dehler 28S und die Etap 28i. Es wäre sehr nett, wenn Du mir ebenfalls den Testbericht zusenden könntest. Viele Grüße Michael

Ähnliche Themen

  1. Dehler 25 cr
    Von blauxaver im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 20:43
  2. Dehler 44
    Von rasailor im Forum Yachten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 11:05
  3. Dehler 29?
    Von hannilein im Forum Yachten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 07:53
  4. Dehler 39 SQ
    Von windefix im Forum Yachten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.01.2006, 16:49
  5. Dehler 31
    Von dhyanesh im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.04.2005, 21:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •