Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    21.07.2005
    Alter
    73
    Beiträge
    32

    Standard Korrosion an AL- Fenster?

    bei meiner Decksalonyacht Baujahr 1989 habe ich immer AL-Oxid ( eine weise feinpulverige Masse) auf dem Ablegebrett direkt unter der Verbindungsstelle des Rahmens. Es sind Standardrahmen ( ALU mit einer Verbindungsklemme aus Stahl vernickelt oder so ähnlich) wer weis woher das kommt und was kann man dagegen machen?

  2. #2
    Registriert seit
    17.03.2005
    Ort
    53° 32′ 0″ N , 9° 52′ 0″ O
    Beiträge
    2.422

    Standard

    Das interessiert mich auch brennend. Habe dieses Phänomen nur an der Stb.-Seite. Habe schon verschiedene Reiniger versucht, leider erfolglos. Würde gern die hässlichen Flecken wegbekommen und die Neubildung dauerhaft unterbinden.
    Besten Gruß,

    Goetz

    Dufour 34 E Performance - aus Freude am Segeln.

  3. #3
    Registriert seit
    23.07.2005
    Ort
    Jütland
    Alter
    61
    Beiträge
    1.847

    Standard

    Zit.: (ALU mit einer Verbindungsklemme aus Stahl vernickelt oder so ähnlich)


    Dies wird das Problem sein. Diese Werkstoffkombination mit ein wenig Seewasser, und schon hat das Alu keine Chance mehr. Prüft auch mal, soweit vorhenden das Schraubenmaterial.
    Beste Grüße

    Dieter

  4. #4
    Registriert seit
    21.07.2005
    Alter
    73
    Beiträge
    32

    Standard

    Zitat Zitat von kuckst du
    Zit.: (ALU mit einer Verbindungsklemme aus Stahl vernickelt oder so ähnlich)


    Dies wird das Problem sein. Diese Werkstoffkombination mit ein wenig Seewasser, und schon hat das Alu keine Chance mehr. Prüft auch mal, soweit vorhenden das Schraubenmaterial.
    Das ist doch eine Standartkompination an allen Fenstern, zusätzliche Schrauben sind nicht in diesem Bereich und bei seegehenden Segelschiffen sollte das doch den Herstellernbekannt sein. Aber was könnte man dagegen tun?

  5. #5
    avi Gast

    Standard

    auch wenn die probleme bekannt sein sollten, heisst das noch lange nicht, dass sie abgestellt werden.
    um nun eine galvanische korrosion abzustellen, müssten die unterschiedlichen materialien voneinander getrennt werden.

  6. #6
    Registriert seit
    17.03.2005
    Ort
    53° 32′ 0″ N , 9° 52′ 0″ O
    Beiträge
    2.422

    Standard

    Und wie erklärt sich dann der Umstand, dass in meinem Fall die Korrosion nur auf der Stb.-Seite auftritt und Bb nicht?
    Besten Gruß,

    Goetz

    Dufour 34 E Performance - aus Freude am Segeln.

  7. #7
    avi Gast

    Standard

    möglicherweise sind die materialien auf der einen seite nicht (mehr) getrennt.

Ähnliche Themen

  1. Aluminium Korrosion
    Von gosi im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 23:26
  2. galvanische Korrosion
    Von starter im Forum Seemannschaft
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.12.2009, 10:15
  3. Korrosion am Mastfuß!?
    Von norbaer im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.05.2006, 09:38
  4. Korrosion an Saling
    Von Gregor im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.01.2006, 11:11
  5. Korrosion Saildrive
    Von 16null7 im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.03.2005, 14:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •