Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Registriert seit
    17.08.2007
    Beiträge
    3

    Standard Wo kann ich Ende Oktober noch segeln lernen?

    Moin,
    gerade sind wir aus der Türkei zurück, wo wir eine Woche mitgesegelt sind und dadurch mal wieder eine Idee davon bekommen haben, wie schön das Segeln ist. Nun würde ich es doch gern noch mal richtig lernen. Ich habe den Sportboot-Binnen- Segelschein, aber das hilft ja nicht wirklich weiter. Hat jemand einen guten Tipp, wo ich Mitte, Ende Oktober noch segeln lernen kann, ohne zu erfrieren, wenn ich doch mal über Bord gehen sollte?

  2. #2
    Registriert seit
    28.02.2003
    Beiträge
    825

    Standard

    Wenn du über Bord gehst, ist Erfrieren eher ein Randproblem, dass zu den anderen Problemen die du dann hast noch dazu kommt. Als erstes sollte du vielleicht lernen, das Überbordgehen den Worst Case darstellt unter allen Umständen vermieden werden muss. Segel lernen kannst du deshalb von daher auch Ende Oktober noch überall.

    Benjamin

  3. #3
    Registriert seit
    17.08.2007
    Beiträge
    3

    Standard

    Das ist mir auch klar, aber ich dachte, dass es vielleicht Ende Oktober netter ist, im südlichen Mittelmeer das Segel zu lernen, als in der Ostsee und vielleicht hat jemand einen Tipp, wo es besonders nett ist.

  4. #4
    Registriert seit
    03.07.2007
    Beiträge
    11

    Standard wie wärs mit dhh?

    mir fällt da spontan dhh mit der yachtschule auf elba ein. kuckst du bei www.dhh.de und klickerst dich mal durch. keine ahnung, wie die in echt sind, aber einen guten ruf haben die, keine frage. hab da halt nie was gemacht, freunde von mir waren aber ganz begeistert.

    lg, schiffsucher

  5. #5
    avi Gast

    Standard

    ähh, da kannst du jeden urlaubsprospekt wälzen.... und sgelschulen gibts in wärmeren gefilden mit samt jollen oder kat-charter an jeder inselecke.
    alles eine frage von geld.
    kannst aber auch mal kucken, ob du irgendwo mitsegeln kannst. nette leute sind immer willkommen, und lernen tut man auch was.
    wenn du ein "hand gegen koje" suchst, melden sich auch gerne wieder profis, die sich ihren dampfer ein wenig mitfananzieren lassen wollen, es gibt aber auch private mitsegelgelgenheiten. einfach probieren.

  6. #6
    Registriert seit
    24.10.2003
    Beiträge
    648

    Standard

    Zitat Zitat von inken
    Das ist mir auch klar, aber ich dachte, dass es vielleicht Ende Oktober netter ist, im südlichen Mittelmeer das Segel zu lernen, als in der Ostsee und vielleicht hat jemand einen Tipp, wo es besonders nett ist.
    z.B. in der Segelschule Overschmidt auf Gran Canaria. Immer schönes Wetter, immer etwas Wind und Welle und manchmal Flüge für'n Appel und'n Ei.

    infoättsegelschule-grancanaria.de

    Gruss
    W.

  7. #7
    Registriert seit
    21.01.2003
    Beiträge
    1.453

    Standard Mallorca

    Frag´doch mal bei Gotti von Surf and Sail in Port de Pollensa (auf Malle) an, falls Dir Cran Canaria (übrigens super Tipp) nicht passen sollte.
    Handbreit
    Siggi
    Das Glück kommt zu denen, die lachen!

  8. #8
    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    1.969

    Standard

    Zitat Zitat von moganero

    ..... und manchmal Flüge für'n Appel und'n Ei.
    Für nen Tip, wo es Flüge zu den Kanaren für nen Appel und nen Ei gibt wär ich dankbar. Ich habe trotz intensiver Suche immer Normaltarife bezahlen müssen und wäre daher bereit auf Appel und Ei noch nen Schinkenbrot oben draufzulegen.

    Aber der Tip ist gut, das Revier ist einfach spitze!!!!!!! Aber nicht unbedingt was für Anfänger.

  9. #9
    Registriert seit
    24.10.2003
    Beiträge
    648

    Standard

    Zitat Zitat von RuppertTom
    Für nen Tip, wo es Flüge zu den Kanaren für nen Appel und nen Ei gibt wär ich dankbar. Ich habe trotz intensiver Suche immer Normaltarife bezahlen müssen und wäre daher bereit auf Appel und Ei noch nen Schinkenbrot oben draufzulegen.

    Aber der Tip ist gut, das Revier ist einfach spitze!!!!!!! Aber nicht unbedingt was für Anfänger.
    bei Condor habe ich zweimal schon - allerdings für Freunde, nie für mich selber - HH - LPA für 29 Euro gebucht. Da muss man mit den Zeiten wohl sehr flexibel sein.
    Bin im Januar (boot Düdo) für rund 160 Euro hin und zurück LPA - DUS, das schien mir billig. War, glaube ich, Air Berlin.

    Und unser Revier - danke für das Lob. Zwischen den Inseln sollten Anfänger tatsächlich nicht gleich segeln wollen. Aber "segeln lernen" - da hatte ich eher an Jollen gedacht, die von Puerto Rico aus vor der Küste auf und ab schippern. Das ist harmlos und angenehm.

    Gruss
    W.

  10. #10
    Registriert seit
    22.04.2001
    Beiträge
    543

    Standard

    Zitat Zitat von Schiffsucher
    mir fällt da spontan dhh mit der yachtschule auf elba ein. kuckst du bei www.dhh.de und klickerst dich mal durch. keine ahnung, wie die in echt sind, aber einen guten ruf haben die, keine frage. hab da halt nie was gemacht, freunde von mir waren aber ganz begeistert.

    lg, schiffsucher
    Ich bin einige Male mit dem dhh gesegelt, in der Ostsee und nicht, um zu lernen. Ich war immer sehr zufrieden. Allerdings ist der dhh nicht gerade billig.

    Gruß Herbert

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 10:55
  2. England Ende Oktober?
    Von lord-horn im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.09.2006, 10:26
  3. HgK gesucht ende september oder ende oktober
    Von kafenio im Forum Hand gegen Koje
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2006, 15:13
  4. Mittelmeer Ende Oktober?
    Von italiamico im Forum Segelreviere allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2004, 13:30
  5. Mittelmeer Ende Oktober?
    Von italiamico im Forum Segelreviere allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.06.2004, 14:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •