Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11
    Registriert seit
    11.07.2005
    Ort
    In einer Stahlstadt
    Alter
    49
    Beiträge
    110

    Standard

    Mantaspeed kann es bestätigen.... Ich habe bei meiner Jidzo ähnlichen verschmutzungsgrad gehabt, nur nicht ganz so krass. Und das, obwohl das Boot vom Bootshändler im frühjahr gereinigt wurde. Nach einer gründlichen kärcherung des Rumpfes und einer reinigung mit einem Haushaltsreiniger (BlueStar oder wie sich der nennt, aber nicht der WC- Reiniger....) sieht dieser wieder super aus. Das Deck bin ich gerade dabei, habe heute das Schiebeluk und die Garage demontiert und gereinigt. Jetzt folgt dann die montage mit abdichtung der Schrauben.

    Unter der Garage war Laub der letzten 15 jahre..........................

    Mit den richtigen Mittelchen und etwas aufwand kann man auch ohne gleich in eine Neulackierung investieren zu müssen, akzeptable Ergebnisse erzielen.

  2. #12
    Registriert seit
    11.08.2005
    Beiträge
    12

    Standard Vorausgesetzt man nimmt die richtigen Mittelchen und nimmt die Anstrengung auf sich..

    Hallo Sunbeamer,

    kannst Du etwas aus der Schule plaudern welche Mittelchen Du verwendest? Möchte auch meine (gerade gekaufte) Sunbeam wieder zum "lächeln " bringen....

    Danke für Deine Hilfe!

  3. #13
    Registriert seit
    07.11.2002
    Ort
    OWL-zu weit weg vom Wasser
    Beiträge
    1.042

    Standard

    Hallo Crawler,

    Glückwunsch zum neuen Schiff.

    Wie ist der Zustand?

    Grüße

    Andreas

  4. #14
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    1.053

    Standard

    Zitat Zitat von crawler
    Hallo Sunbeamer,
    kannst Du etwas aus der Schule plaudern welche Mittelchen Du verwendest?
    Ich nehme wie Andreas Produkte von Vosschemie, je nach Zustand des Gelcoats entweder Yachtcare Boat Cleaner oder Boat Polish und schütze die Fläche dann mit Yachtcare Boat Wax. Ohne das versiegelnde Wachs hält das Ergebnis der Politur sonst nicht so lange.

    Sag', was hast Du für eine Sunbeam gekauft? Bj., Farbe, Kielversion, Zustand?

    Grüße
    Sunbeamer

  5. #15
    Registriert seit
    21.08.2006
    Beiträge
    7

    Standard sunbeam

    Hallo Andreas,
    gratuliere zu dem Refit. Schön geworden !
    Schau doch mal auf:

    www.sunbeam22segeln.de

    Gruß
    Günter

  6. #16
    Registriert seit
    21.08.2006
    Beiträge
    7

    Standard Seemannslatein

    Hallo AndreasW,

    also ich segle seit 32 Jahren eine S22, zwar ein Kielschiff aber der Stabilitätsunterschied ist gering.
    Damit war ich schon mehrfach in schweren Gewittern mit weit über 8 Bft. ungemütlich, aber sicher unterwegs.
    Angepasste Segelfläche und ständige Bereitschaft die Großschot zu fieren sind natürlich selbstverständlich. Wasser kam nur selten über den Süllrand. Rank ist das Schiffchen, aber die Endstabilität ist gewaltig.
    Also lass Dir nicht bangemachen, schließlich ist auch Rollo Gebhard mit seiner Hallberg-Rassy im Nordatlantik durchgekentert.

    Grüße gueba

  7. #17
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    1.053

    Standard

    Hallo Gueba,
    Du könntest Deinen Beitrag gut in diesen Themen unterbringen:
    http://forum.yacht.de/showthread.php?t=94539
    http://forum.yacht.de/showthread.php...ight=sunbeamHa

    denn dieses Thema handelt vom Refit, so dass es hier eher nicht wahrgenommen wird.

    Zitat Zitat von gueba
    schon mehrfach in schweren Gewittern mit weit über 8 Bft ... Angepasste Segelfläche und ständige Bereitschaft die Großschot zu fieren ... Wasser kam nur selten über den Süllrand.
    Hm ... mehrfach "weit über acht" bft! Ich habe eine Sunbeam mit Festkiel, werde aber ab (gemessenen) 7 bft. recht zuverlässig nass. Und viel mit angepasster Segelfläche und Fieren ist da nicht mehr. Fock verkleinert, so weit es nur geht, und Groß stramm im 2. Reff, wenn überhaupt. Nur raumschots ginge ein wenig mehr. Ein wirklich unsicheres Gefühl habe ich dabei allerdings auch nicht. Wie es "weit über acht" ist, musste ich noch nicht probieren. Muss auch nicht sein.

    Grüße
    Sunbeamer

Ähnliche Themen

  1. Refit Decksbelag
    Von Elounda im Forum Refit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 21:08
  2. Refit C&C 34
    Von Ausgeschiedener Nutzer im Forum Refit
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.09.2010, 13:13
  3. Refit Bremen
    Von BellaDanica im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 23:14
  4. Ein kleines Juwel....
    Von contigo im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.07.2005, 22:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •