Seite 93 von 94 ErsteErste ... 438391929394 LetzteLetzte
Ergebnis 921 bis 930 von 933
  1. #921
    Registriert seit
    18.02.2004
    Ort
    52°20N / 13°20E
    Alter
    49
    Beiträge
    3.734

    Standard

    @haribo: man wird auch auf Dauer nichts in der Signatur anklicken können, da html/bb-code global deakriviert sind und auch bleiben werden.
    Gruss Gunnar

    Moderator Yacht-Forum

  2. #922
    Registriert seit
    22.07.2007
    Ort
    Südostasien
    Beiträge
    8.663

    Standard

    In nicht mal 2 wochen knapp 2000 "klicks"
    (Aktuell 171500)
    Obwohl ins Nirvana/Klönsnak verschoben, wo selbst ich als mitlerweile alterner forumsjuser erst aufwändig zu meinem fred bzw "Blog" finde, sollte den mods / verlag doch mmn anlass zum überdenken geben.
    Es ist ja schließlich nicht die witze-seite oder das bilder-raten.

    Hauptthema ist und bleibt Multihull,
    auch wenn das Thema " mein Auswanderungsversuch" als Überschrift trägt,
    denn damit und meinem Trimaran fing alles an. Schweren Herzens und doch glücklich habe ich ihn vor ein paar jahren dahin verkauft, wo er herkam, an die küste der Nordsee.
    Leider hab ich über den weiteren "Lebenslauf" des "kleinen Drachen" ex "Trio" von Eggart Bülk keine infos obwohl der neue Eigner mit mir in Kontakt bleiben wollte.
    Schade traurig, aber nicht mein Bier.

    Nach ein viertel Jahrhundert als privatier, meiner Auswanderung, inklusive eines zuvors teilweise zwar harten und großteils abgesicherten lebens,
    einem "Neustart" als Geschäftsmann
    ist nun wieder der Zeitpunkt für mich gekommen zurück zu den "wurzeln" meiner Destination zu gehen, also einfach gesagt das leben wieder neu zu starten, nämlich dort wo es begann im "Laufstall" einem segel boot.
    Nur hab ich heute den Vorteil, zwar bei null und auf einem anderen Kontinent wieder anzufangen, doch helfen mir meine Erfahrung, die verschiedenen handwerklichen Ausbildungen und mein Verstand einen neuen alten weg zu betreten.
    Alle stufen des lebens sind wie eine fahrt im boot oder aufzugs, ständig geht es rauf und runter, irgend jemand betätigt ständig knöpfe, versucht den kurs oder die Richtung zu andern, das ist das salz der urr-suppe was einem menschen dazu bringen sollte wirklich zu leben und nicht nur zu vegetieren.
    Die anstehende Neu/wieder Orientierung erzeugt in meinem kopf fast fertige bilder eines multihull s,
    einem mehrrümpfer der hier in Südostasien
    ( ich behaupte einfach mal durch das eintreffen der europäer)
    schon vor Jahrhunderten in den köpfen der Menschen verlorengegangen ist.

    In der letzten woche sind hier zwei trimarane vor anker gegangen, normalerweise sehe ich hier alle viertel jahr mal ein anderes segel am Horizont, das ist paradiesisch.
    Geringe wassertiefen im golf von thailand und weit ab vom "schuss" existiert noch etwas wovon viele träumen.

    Mein traum, das nächste Projekts eines multis steht in den Fußstapfen des alten und nimmt so langsam formen an.
    Wolfgang Hausner ist mitlerweile wieder zurück auf die Philippinischen inseln.
    Ohne Satelitenverbindung für wetter Dateien etc.
    Ein Urrgestein des lebens auf dem Meer,
    mit seiner traumhaft schönen taboo 3,
    ich hoffe ihn in naher zukunft persönlich zu treffen und aus seinem Erfahrungensschatz etwas schöpfen zu können.

    GN8

    https://forum.yacht.de/showthread.ph...36#post1457937
    Indios & Eulenspiegel
    Rw2
    letzter Häuptling vom Stamm der Häuptlinge
    lebt nun in Indochina

  3. #923
    Registriert seit
    22.07.2007
    Ort
    Südostasien
    Beiträge
    8.663

    Standard

    Eines der für mich schönsten ausflugziehle im 50 km Radius, gelegen oben in den bergen zur burmesischen grenze.
    Vor einigen jahren bin ich dort schon beinahe einer tigermutter mit ihrem baby begegnet. Der Tiger hat es glücklicherweise vorgezogen sich mit ihrem kleinen nur wenige minuten vor meinem eintreffen in den undurchdringlichen Dschungel zurückziehen.
    Traumhafte Wasserfälle und Kaskaden säumen den Pfad dort hinauf.
    Der wasserfall ist im Gegensatz zu den meisten anderen hier nicht in Google map verzeichnet, zum Glück, denn sonst wäre der Andrang dort gewaltig und die zwei Ranger am fuss des National Park's wahrscheinlich überfordert.
    In den vielen jahren wo ich hier ein paar wunderschöne stunden verbracht habe waren wir immer alleine oben.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Indios & Eulenspiegel
    Rw2
    letzter Häuptling vom Stamm der Häuptlinge
    lebt nun in Indochina

  4. #924
    Registriert seit
    22.07.2007
    Ort
    Südostasien
    Beiträge
    8.663

    Standard

    Nach drei Tagen AB reparieren, läuft der Motor wie ne Nähmaschine.
    Die testfahrt ging raus zu einer traumbucht mit baden, muscheln kratzen und bootputzen.
    Anschließend fuhren wir noch zu einer vorgelagerten insel wo mir gute fischgründe gezeigt wurden.
    Ein boot mit tauchern ließ uns für einen smalltalk kurz aufststoppen.
    Bei der rückfahrt nach hause hab ich dann noch einige Fotos im klong ( fluss)
    von klong whan gemacht.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Indios & Eulenspiegel
    Rw2
    letzter Häuptling vom Stamm der Häuptlinge
    lebt nun in Indochina

  5. #925
    Registriert seit
    22.07.2007
    Ort
    Südostasien
    Beiträge
    8.663

    Standard

    Das letzte Wochenende war verregnet, es ist hier nun halt Regenzeit aber zum Glück warmer Regen.
    Die jetsky Veranstaltung am letzten Wochenende hat mich ehrlich gesagt nur tangial berührt, obwohl die zwei oder mehr Liter Motoren mit ihren großen Turboladern
    weit über 350PS in die pumpe drücken.
    Ein gewaltiges spektakel aber nix für meine Bandscheiben.

    Komplette Baupläne für einen 10 m Katamaran habe ich nun auch erhalten, schaun wa mal wie hoch der Kostenfaktor ausfällt, da hier holz viel teurer ist wie wabenplatten aus gfk.

    Gestern habe ich rund 4-5std im Krankenhaus mit röntgen und verbinden vertrödelt, dank eigener dummheit muss ich zugeben.
    Mein schatz wollte an ihrem freien Tag im Tempel Ao Noi ein paar räuchstäbchen anzünden und so fuhren wir mit dem motorrad dorthin.
    Ein starker kurzer Regenguss ließ uns auf dem weg pausieren. Anschließend fuhr ich noch an der uferstraße um nach einigen booten ausschau zu halten.
    An einer bodenschwelle auf der Straße bin ich aussen langsam drann vorbeigefahren und mit dem vorderrad auf schmierigen grund an einer kleinen kannte wech gerutscht. Zum glück hatte ich wenigstens eine lange jeans an.
    Resultat: Handtellergroße Hautabschürfung unter dem ellenbogen und einen dicken schleimbeutel.
    Laut der netten Ärztin in der Notaufnahme ist angeblich kein knochen verletzt/gebrochen oder abgesplittert.
    Die gleiche Dame hat bei den letzten 2 Missgeschicken jedoch zwei mal daneben gelegen.
    So das ich jetzt jeh nachdem mit mindestens 2-6 Wochen Auszeit rechnen kann.
    Das einzig gute an der geschichte sind hier die behandlungskosten,
    Sprich Röntgen, untersuchung, verbandsmaterial und Medizin zusammen keine 6 euronen.

    Natürlich habe ich für den
    forumsmülleimer /klönsnack
    noch ein paar Bilder im anhang ...
    nur damit es heute nicht so trocken rüberkommt

    Gruß aus einem der letzten paradiese auf erden,
    Prost
    Die medicin ruht seit über18 jahren in der flasche und wird auch genausolange nicht mehr hergestellt,
    aber irgendjemand hat noch ein riesigen Lagerbestand davon, echt lecker der stoff ...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Indios & Eulenspiegel
    Rw2
    letzter Häuptling vom Stamm der Häuptlinge
    lebt nun in Indochina

  6. #926
    Registriert seit
    22.07.2007
    Ort
    Südostasien
    Beiträge
    8.663

    Standard Nachhaltigkeit

    "Normalerweise" kommt hier das Holz für die meisten Tische und Bänke illegal über die nahe Grenze von Miramar.
    Die Urwälder dort sind großflächig abgeholzt und gerodet und hinter vorgehaltener Hand spricht man seit Jahrzehnten von der Holzmafia.
    Mein anliegen war von jeher keine koruption und "schatten Gesellschaften" zu unterstützen. Aus diesem grund habe ich in den letzten jahrzehnt auch nie auf dem schönen großen Grenzmarkt Geld für Holzmöbel ausgegeben, habe viele Bekannte und Freunde kritisiert, die dort Möbel eingekauft haben.
    Das es auch anders geht, möchte ich hier dokumentieren.
    Auf dem riesigen Gelände der Fischereibehörde in meinem Dorf musste ein zu großer Baum gefällt werden.
    Ich sprach mit einem Mönch in einem alten Tempel wo Treibholz und alte Schiffsplanken zu Möbeln verarbeitet weden
    und sie erklärten sich sofort bereit mit einer handvoll Arbeitern das anvisierte Projekt zu verwirklichen.
    Der große Baum fiel und wurde an Ort und Stelle zersägt, ausgesuchte Stücke auf einen Kleinlaster verladen und einen halben Kilometer zu meinem Restaurant transportiert.
    Zwei halbe Tage haben 5 Arbeiter und ein Mönch bis zu den jetzigen Bildern benötigt.
    Morgen Vormittag gehts weiter ...

    Gruß
    aus einem der letzten paradiese auf erden

    Toto & Oh
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Indios & Eulenspiegel
    Rw2
    letzter Häuptling vom Stamm der Häuptlinge
    lebt nun in Indochina

  7. #927
    Registriert seit
    22.07.2007
    Ort
    Südostasien
    Beiträge
    8.663

    Standard

    Da ich in rund 1/2 std wieder ein Jahr älter werde,
    war ich die letzten Wochen fleißig,
    Freunde haben heimlich hochprozentigen ( Moonshiner ) destilliert
    und
    Ich zum abmischen guten Whisky von der nahen Burmesischen Grenze "transportiert"
    und mit reifen Mangos, Ingwer, roten + blauen Beeren, chili, wildem Honig und anderen kredenzien angesetzt und tagelang abgeschmeckt.

    So ist es mir heute endgültig gelungen den Zaubertrank für die morgige
    Piraten-Party
    herzustellen.

    Hochprozentig, scharf und süß rinnt der Saft wie Öl über die Lippen, verwandelt den gaumen in eine Achterbahn bevor er warm wie blut die Kehle runterläuft.
    Im Magen angekommen wird eine gesunde Hitze abgestrahlt, die jegliches fette Essen zur optimalen Verdauung aufspaltet,
    Göttlich, einfach lecker der Zaubertrank
    für die Party.
    Zum Essen kocht meine Holde noch
    ein " Massaman"
    Ein
    HÜHNER-Curry mit frischen Ananas,Süßkartoffeln, frischen Casheynüssen, Erdnüssen und reichlich chilli samt
    frischer Kokosnuss-Mich.

    Das Abendessen war auch sehr lecker ...
    etwas "naschen" verleiht Flügel ... prost
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Indios & Eulenspiegel
    Rw2
    letzter Häuptling vom Stamm der Häuptlinge
    lebt nun in Indochina

  8. #928
    Registriert seit
    22.07.2007
    Ort
    Südostasien
    Beiträge
    8.663

    Standard

    Wer sagt ich hätte "Hängebrüste"
    der behauptet auch,
    der blonde ist der Vater meines Babys ...

    Diese "Brillenäffchen" leben hier in Absoluter Freiheit !
    Sie haben keine scheu vor Menschen, springen einem auf die Schulter und sind einfach nur lieb.
    Das Mutter Tier saß auf einem Baum und als ich es ansprach kam es zu mir.
    Andere setzten sich neben mir und oder auf meine Schulter, hielten meine Hand als wenn es das normalste auf der Welt wäre.
    Sie leben in einer Millitär Basis "Wing 5"
    die auch für Besucher zugänglich ist
    auf einer riesigen "Halbinsel" die als Naturschutzgebiet und Sperrgebiet zugleich ausgeschrieben ist.

    Soweit ich weiß, ist es die einzige Art mit blonden Babys.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Indios & Eulenspiegel
    Rw2
    letzter Häuptling vom Stamm der Häuptlinge
    lebt nun in Indochina

  9. #929
    Registriert seit
    22.07.2007
    Ort
    Südostasien
    Beiträge
    8.663

    Standard

    Heute bin ich mit meinem Nachbarn zum fischen ans Riff rausgefahren, petri dank, zum essen genug frischen Fisch haben wir gefangen.
    Aber der neue edelstahl-Anker liegt noch auf dem Grund des Meeres mitsamt 4-5 m neuer trosse, denn die ist mit einem lauten knall beim versuch ihn auszubrechen gerisssen.
    Ein bisschen blut auf dem Handruecken sind zu verschmerzen und morgen wird am Riff getaucht,
    eventuell lachen mich dort noch ein zwei Doublonen von 1690 an, wàren ja nicht die ersten.
    Ich hoffe nur das morgen weniger Quallen dort auftauchen, denn ich mag keinen yellifisch.
    Ich hatte die Ankertrosse in der Hand und einmal um den Poller am Bug geschlungen, hab aber nicht damit gerechnet das die "neue" Trosse bricht.
    Persoehnlich habe ich vorsorglich meist immer eine hole-leine am Anker, ist halt meine erfahrung aus jahrelanger Einhandfahrt.

    Ns: das hochladen der dateien ist fehlgeschlagen
    Schade, sind schoene fotos aus einem der letzte paradiese auf erden ...
    Indios & Eulenspiegel
    Rw2
    letzter Häuptling vom Stamm der Häuptlinge
    lebt nun in Indochina

  10. #930
    Registriert seit
    22.07.2007
    Ort
    Südostasien
    Beiträge
    8.663

    Standard

    Leider sind die meisten Bilder anscheinend zu groß ?
    Am nàchsten Tag sind wir noch einmal raus,
    um den Anker zu bergen, aber trotz guter sicht im klaren wasser haben wir das ende der ankerleine nicht ausmachen kònnen.
    Wir sind dann noch in eine traum-bucht mit einer hòhle, haben den "gòttern" fùr das paradies gedankt
    und ein paar Ràucherstàbchen fùr Neptun in der Hoffnung beim zweiten Anlauf und einigen Tauchgàngen den Anker zu finden.
    Leider erfolglos, so das wir zum nàchsten tauchversuch bei Ebbe ins Riff rausfahren.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Indios & Eulenspiegel
    Rw2
    letzter Häuptling vom Stamm der Häuptlinge
    lebt nun in Indochina

Ähnliche Themen

  1. Mein Abschied
    Von Ausgeschiedener User im Forum Klönschnack
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 20:35
  2. Mein Haus, mein Auto, mein Boot...
    Von Granagg im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.02.2010, 22:13
  3. Auswanderungsversuch
    Von napoleone im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.2008, 17:51
  4. Auswanderungsversuch
    Von illupodimare im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 205
    Letzter Beitrag: 12.12.2007, 19:57
  5. Wie alt ist mein motor??
    Von RONNYYYYY im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.08.2007, 14:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •