Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    06.04.2006
    Ort
    wiesbaden,hessen deutschland
    Beiträge
    9

    Standard ruder schwergängig

    nachdem ich nach 14 monaten wieder zum meinem boot kam eine bavaria 38 H bj 98 lässt sich das ruder nur unter großem kraftaufwand bewegen,die ersten vermutungen muschelbesatz traf nicht zu, wer hatte ähnliches problem ,denke ist das untere ruderlager das evtl durch salzkristalle fest geht .

  2. #2
    Registriert seit
    10.11.2002
    Beiträge
    654

    Standard

    Hallo, ist die Steuerung mittels Seilzug?

  3. #3
    Registriert seit
    03.03.2002
    Beiträge
    9.647

    Standard

    Hast Du ein Delrin- (Kunststoff-) Lager? Kunststoffe quellen gelegentlich durch Wasser. Hatte das Problem mal auf einer Granads. Man mußte etwas mit Polierleinen runterpolieren, dan lief alles wieder einwandfrei.

  4. #4
    Registriert seit
    22.07.2007
    Ort
    Südostasien
    Beiträge
    8.923

    Standard

    Zitat Zitat von ambiente3
    nachdem ich nach 14 monaten wieder zum meinem boot kam eine bavaria 38 H bj 98 lässt sich das ruder nur unter großem kraftaufwand bewegen,die ersten vermutungen muschelbesatz traf nicht zu, wer hatte ähnliches problem ,denke ist das untere ruderlager das evtl durch salzkristalle fest geht .
    mal ne dumme Frage:

    Hast du einen sogenannten "festeller" am Ruder/schaft
    und diesen vielleicht
    einfach "nur" vergessen,
    zu lösen..... ......nach 14 monaten wäre das ja schon möööglich....
    Indios & Eulenspiegel
    Rw2
    letzter Häuptling vom Stamm der Häuptlinge
    lebt nun in Indochina

  5. #5
    Registriert seit
    22.07.2007
    Ort
    Südostasien
    Beiträge
    8.923

    Standard ruderfesteller...

    Zitat Zitat von ambiente3
    na den hab ich schon gelöst ,vermute es ist unteres lager aber will nicht gleich das ruder ausbauen autopiöot ist auch standby
    nur die schraube gelöst ?

    oder auch mal prüfen ,das da nicht doch noch irgendwas festsitzt !
    wenn du alles andere ausgeschlossen hast,
    und die beweglichkeit auch nicht durch bewegung wiederhergestellt werden kann ,
    bleibt dir dann nur noch das/die Lager übrig..
    ..Ferndiagnosen sind bei der fehlersuche meist immer hilfreich ,
    doch lässt sich der umstand des schadens kaum erkennen,
    fotos ,
    geben nicht wieder wie es sich anfühlt,
    wenn man zb.ein wenig hin und her bewegt und das "knartschen oder zippen" lässt sich dann auch nicht erfühlen...
    Aber nur so !,
    kann man dann aber meistens auch definitiv die ausgangs-stelle des problems schon erfühlen
    check nochmal alles nacheinander durch!,
    oftmals kann es wirklich am festsitzenden Festeller liegen!
    ( vor kompletter demontage der ruderanlage )

    sag mal bescheid, ob du da weiterkommst....
    Indios & Eulenspiegel
    Rw2
    letzter Häuptling vom Stamm der Häuptlinge
    lebt nun in Indochina

Ähnliche Themen

  1. Dehler 28: Ruderlager extrem schwergängig
    Von Siggi_B im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 10:39
  2. ruder
    Von wölfy im Forum Yachten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 20:38
  3. Warum Loch im Ruder und Ruder immer mit Wasser gefüllt?
    Von Smarty im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 22:38
  4. Ruder schwergängig
    Von Hkammi im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.11.2005, 20:34
  5. Toilette schwergängig
    Von ruppert1 im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.09.2005, 14:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •