Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Registriert seit
    29.10.2007
    Beiträge
    3

    Standard Yoxi Rigg auf Ixylon?

    Bei meinem letzten Segeltörn mit meiner Ixylon bin ich das erste Mal seit 1988 wieder durchgekentert. Leider hat sich dabei der Mast in irgendeinem Teil auf dem Boden derart verkeilt, dass das Großsegel unten blieb, der Mast gebrochen ist, die Takelage im Eimer ist und die Schwerter auch. Mir blieb eigentlich nur noch der Rumpf und Kleinteile.
    Nun habe ich eine Frage an die Experten: Ich habe die Möglichkeit, eventuell eine Yoxi-Jolle sehr billig zu bekommen, schätze aber den Platz, der sich durch die Doppelschwerter ergibt, sehr. Der Ixylon Rumpf ist sehr gut erhalten. Ich habe früher gehört, die Yoxi sei eigentlich eine Yxi mit bloß einem Schwert. Geht das Rigg einer Yoxi an eine Ixylon Bj.81?

  2. #2
    avi Gast

    Standard

    was ist eine yoxi jolle? sonst kannst du doch halbwegs zusammenbasteln was willst du. pimp your boat

  3. #3
    Registriert seit
    12.10.2006
    Ort
    an der Ostsee :-)
    Beiträge
    539

    Standard

    Zitat Zitat von avi
    was ist eine yoxi jolle? sonst kannst du doch halbwegs zusammenbasteln was willst du. pimp your boat
    Keine Ahnung haben, aber trotzde erstmal was sagen

    Soweit ich weiß sind die Riggs identisch, die Bootsrümpfe sind es ja weitestgehend. Um es ganz genau zu wissen, würde ich aber mal auf xy-class.org im Forum fragen ob das schonmal jemand ausprobiert hat. Vielleicht hat ja da sogar jemand nen Mast zu verkaufen
    Manchmal steckt ja der Teufel im Detail. Also viel Erfolg
    Geändert von medium3 (31.10.2007 um 22:21 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    29.10.2007
    Beiträge
    3

    Standard Danke

    Vielen Dank, guter Tipp! Mit dem Teufel im Detail ist immer zu rechnen, aber vielleicht gibt es dort Experten, die mir weiterhelfen können!

  5. #5
    Registriert seit
    06.11.2001
    Ort
    Rostock
    Alter
    41
    Beiträge
    382

    Standard

    Die Riggs dürften nicht identisch sein, weil die Yoxi auch keine Genua hatte und demnach weiter außen liegende Wanten und breitere Saling. Das sollte man aber umbauen können, wenn nvielleicht noch die Salinge von Deinem alten Rigg erhalten sind. Insgesamt ist die Yoxi sowieso ein Fehlentwurf, so daß das Ausschlachten nicht besonders schade ist.
    Und noch ein Klugscheißertip hinterher. Fahr mehr Wantenspannung, dann segelt das Boot besser und der Mast bleibt auch dran, wenn man sich mal aufs Maul gepackt hat.
    Live slow, sail fast!

  6. #6
    Registriert seit
    29.10.2007
    Beiträge
    3

    Standard Naja

    Naja, die DLRG hat mit drei Booten fast 3 Stunden gebraucht, um das Boot wieder rauszuzerren, das muss übelst festgesessen haben.
    Ich guck mal wie das mit den Salingen aussieht. Vielen Dank!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 20:16
  2. Ixylon
    Von Big_Ron im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 17:01
  3. Spinnackervorbereitung für Yoxi
    Von donats im Forum Jollen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 22:35
  4. Kentern mit der Ixylon
    Von amwindberlin im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 10:25
  5. ixylon
    Von prontosi im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.06.2003, 13:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •