Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Kosten

  1. #1
    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    2

    Standard Kosten

    Guten Abend,

    Wünsche euch allen erstmal frohe Weihnachten.


    Ich habe seid Tagen einfach die lust bekommen eine Yacht irgendwann mal zu kaufen. Ich war diesen Sommer auf der Aida und es war einfach Traumhaft. Habe noch vor kurzen eine Reoptage gesehen über Teure Yachten.

    Nun ja.....
    Jetzt interressiert es mich einfach mal. Wie teuer die Nebenkosten sind.
    Sagen wir mal ich möchte meine Yacht für immer in Spanien haben.
    Wie teuer wird das im Jahr + Versicherung und und und......

    Danke schon mal für eure Antwort.

    Schönen Abend noch

    Mit freundlichen Grüßen

    Schorschi333

  2. #2
    Registriert seit
    23.11.2006
    Beiträge
    300

    Standard

    Nun ja,
    für die Aida brauchts wohl nen Geldbeutel wie die Flicks oder Quants oder gar Bill Gates.

    Schöne Feiertage
    R&B

  3. #3
    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    175

    Standard

    Trollige Weihnachten!
    Dr. Mabuse Z!
    Navigo, ergo sum.

  4. #4
    Registriert seit
    05.01.2005
    Beiträge
    733

    Standard

    Schorschi, pflanz wen anderen! Frohe Weihnachten! Andreas2

  5. #5
    Registriert seit
    24.12.2007
    Beiträge
    2

    Standard

    Wie meinst du das?

  6. #6
    Registriert seit
    02.01.2006
    Beiträge
    507

    Standard

    also ich kann dir nur die kosten von der ostsee berichten. boot 32 fuss, LP kiel
    sasion ca 1100,-, winterlager halle incl. reinund raus ca 1500,-, versicherung kasko wert 60T, ca 550 euro. dann rechne ich ca. 1000 euro jährlich für wartung, neuanschaffungen usw.
    also ca 4000 euro/jahr + urlaubskosten.

    im mittelmeer ist alles einiges teurer, denke bei den liegeplatzkosten (dort wird meist Jahresmieten nicht sasionmieten genannt) wirst du beim 10m platz um die 3500 aufwärts liegen. im MM werden plätze auch oft gekauft. mallorca kosten so ein platz schon mal 100T.
    vielleicht melden sich ja mal die MM fraktion über ihre liegplatzkosten.
    würde mich auch interesseiren. will eventuell auch mal ins MM

    andreas

  7. #7
    Registriert seit
    22.04.2001
    Alter
    73
    Beiträge
    99

    Standard Kosten Nordadria

    Wir sind in Aprilia Marittima, bei Lignano in Norditalien. Liegeplatzkosten für 10 m
    2400,00 €. Alle zwei Jahre Auskranen mit Reinigung mit Druckstrahler, Liegeplatz an Land für drei Tage und Antifouling ca. 600,00 €, Versicherung für mein Schiff, Dehler 34 ca. 500 € im Jahr. In den Liegeplatzkosten sind Wasser, Strom usw. alles inbegriffen. Der Zentralhafen Darsena ist der günstigste in der Adria, das geht bis
    3500 € hoch in dieser Größenordnung.
    Gruß Alfons
    Skipper Alfons SY Tina
    Dehler 34

  8. #8
    Registriert seit
    22.12.2007
    Beiträge
    45

    Standard

    Schöne Weihnachten zusammen,
    habe einen Liegeplatz an der Nordadria in Italien, Kosten Landliegeplatz mit Kranpass 3200.-€/Jahr bis 10 m Länge üA., Kasko + Haftpflicht 700.-€/Jahr, laufende Kosten bei neuerem Boot nicht so hoch, ca. 400.- € Pflegemittel + Antifouling bei Eigenarbeit.
    Fahrtkosten pro Tour aus Süddeutschland, Treibstoff, Maut für Tunnel + Autobahnmaut ca. 150.-€.

    Grüße aus dem Süden

  9. #9
    Registriert seit
    23.04.2006
    Ort
    Raum Karlsruhe
    Alter
    56
    Beiträge
    10

    Standard

    Frohe Weihnachten zusammen,

    ich (selbst nur Charterer) habe mal von einer Faustformel gehört, die da lautete: "Den jährlichen Unterhalt sollte man grob mit 10 % der Anschaffungskosten ansetzen". Auch wenn das die ganz brutale Rasenmäher-Methode ist, könnte das bei der anscheinend noch recht allgemeinen Planungssituation ein sinnvoller Ansatz sein. Was meinen denn die Erfahreneren dazu?

    Gruß
    Bootslaus

  10. #10
    Registriert seit
    18.11.2002
    Beiträge
    319

    Standard

    Ich habe mein Schiff nun 32 Jahre am Bodensee.
    Winterlager in der Halle. Ausser den Jährlichen Pflegearbeiten erledigt alles die Werft.
    Die ersten zwanzig Jahre waren es etwa 8% vom Neuanschaffungswert, seit dem EURO sind es 10 bis 12% geworden.
    Griechenland und Türkei sind sicher teurer, die Cote d´Azur und Costa Brava dürften wohl bei 10% liegen.
    INK
    http://www.hochseesegeln.com

Ähnliche Themen

  1. Was kosten Bootspolster ?
    Von Theo01 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 08.09.2012, 18:19
  2. Was darf es kosten?
    Von avi im Forum Kleinkreuzer
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 02.12.2007, 12:59
  3. Kosten für Überführungen?
    Von Tourero im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 09:29
  4. Kosten p.a. 11-12m Yacht ?
    Von Sailing_muc im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 11.01.2005, 22:18
  5. Kosten IMS-Vermessung
    Von ruppert3 im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.04.2004, 09:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •