Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    31.12.2006
    Beiträge
    12

    Standard Dehler34 - Backskiste - bessere Nutzung?

    Nach dem Kauf meiner Dehler34, Bj. 93, habe ich festgestellt, dass die Backskiste für den praktischen Gebrauch sehr schlecht zugänglich ist.
    Zunächst habe ich 2 Kisten aus dem Baumarkt aufeinander in der Backskiste versenkt.
    Der achtere Teil ist aber dann nur unter Gebrauch eines Bootshakens als Angel zu erreichen.

    Wer hat Vorschläge, wie man dieses tiefe Loch vernünftig ausnutzen kann?

  2. #2
    Registriert seit
    22.04.2001
    Alter
    74
    Beiträge
    99

    Standard Dehler 34 Backkiste

    Guten Tag, vor dem gleichen Problem stehe ich seit mehreren Jahren. Ich habe zwei stapelbare Kunststoffboxen mit einer kurzen Leine verbunden, um die eventuell herausziehen zu können. Ich suche immer noch nach einer intelligenten Lösung.
    Gruß Alfons
    Skipper Alfons SY Tina
    Dehler 34

  3. #3
    Registriert seit
    18.12.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.351

    Standard

    Hallo Paule,

    hier wurde das Thema mal ausführlich diskutiert. Vielleicht gibt es dir eine Anregung:

    http://forum.yacht.de/showthread.php...+schotten+raum

    Ich habe auch ein paar Fotos davon, finde sie aber im Augenblick nicht. Wenn sie auftauen, melde ich mich.

    Klaus

  4. #4
    Registriert seit
    18.12.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.351

    Standard

    Hallo Paule,

    heute habe ich ganz nebenbei die Fotos gefunden, die ich im letzten Jahr gemacht habe. Man sieht die offene Bachkskiste, in der links 4 Kunststoffkisten stehen, 2 hintereinander und jeweils nochmal 2 darunter.

    Die blaue Kiste ist ein Sonderfall, darin ist der Heckanker mit Kette und Leine. Das ist aber keine gute Lösung, da muss noch eine Lösung am Spiegel gefunden werden.

    Im zweiten Bild sieht man den Zustand, wenn der hintere Deckel geschlossen ist. Jetzt kann ich immer noch an die Lebensmittel ran, wenn ich koche, ohne dass die Gattin am Cockpittisch aufstehen muss.

    Im dritten Bild sieht man eines der Schotten zum Salon hin. Die Technik dort ist die Rückseite der Schaltafel am Kartentisch (Bild 4)

    Gruß Klaus
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #5
    Registriert seit
    28.01.2005
    Beiträge
    1.174

    Standard

    Falls das bei der Dehler 34 ähnlich gelöst ist wie bei meiner Duetta, besteht das Problem hauptsächlich aus einem viel zu kleinen Decksausschnitt und ist nicht so großzügig angelegt, wie auf den Fotos von Klaus.

    Man bekommt gar nicht ausreichend große Kisten durch den Ausschnitt. Ich habe jedenfalls auch noch keine befriedigende Lösung gefunden, außer angeklebten Haken für die aufgeschossenen Leinen.
    Gruß Peter

  6. #6
    Registriert seit
    18.12.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.351

    Standard

    Hallo Peter,

    der Ausschnitt war bei uns auch kleiner, allerdings in "Längsrichtung". Ich habe ihn vergrößert – einfach mit der Stichsäge geschnitten – und die Schnittkanten mit Epoxy versiegelt. Das war nötig, damit man die Boxen auch rausnehmen kann, wenn der hintere Deckel zu ist. Die Boxen sind von Curver, Maße B36 x L43 cm.

    Die "Teilung" des Kistendeckels, also der Sitzbank, habe ich aus Anlass des Neubaus des Kistendeckels gemacht, der alte war völlig verrottet. Alles ist sowieso ein Sonderfall, da der dem Erstbesitzer sei Dank, auf Bb keine Hundekoje ist, sondern ein riesiger Stauraum.

    In der Querrichtung – also nach Bb und Stb – muss der aber schon so groß sein, damit solche Kunststoffboxen reingehen. Da wir aber nur eine Bavaria 820 haben, also kleiner als 27 Fuß, müsste es bei eurem Boot eigentlich auch gehen, oder?

    Klaus

    PS: Ich bin ein Handwerker aus Leidenschaft, nicht von Beruf, und schrecke vor fast nichts zurück. Ich hätte keine Hemmungen, einen ungeeigneten Deckel aus GfK zuvernichten, den Ausschnitt zu vergrößern und bei dieser Gelegenheit einen schönen Backskistendeckel und damit Sitzbank zu bauen. Wie ich das gemacht habe, habe ich schon mal beschrieben. Ich suche diesen thread raus und hänge den Link auch noch dran.

    So, hier kommt der LinK.

    http://forum.yacht.de/showthread.php...Sperrholz+teak
    Geändert von Pamina (11.02.2008 um 12:32 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    28.01.2005
    Beiträge
    1.174

    Standard

    Hallo Klaus,

    vielen Dank für deinen ausführlichen Tip. Ich werde beim nächsten Bootsbesuch überprüfen, ob auch bei mir die Möglichkeit besteht, die Öffnung zu vergrößern. Dein Link ist auch hilfreich, da ich demnächst die Cockpitbänke erneuern muss.

    Zu der Ausschnittvergrößerung werde ich mich hier noch mal melden.
    Gruß Peter

  8. #8
    Registriert seit
    01.11.2002
    Beiträge
    633

    Standard

    Zitat Zitat von Paul1308
    Nach dem Kauf meiner Dehler34, Bj. 93, habe ich festgestellt, dass die Backskiste für den praktischen Gebrauch sehr schlecht zugänglich ist.
    Zunächst habe ich 2 Kisten aus dem Baumarkt aufeinander in der Backskiste versenkt.
    Der achtere Teil ist aber dann nur unter Gebrauch eines Bootshakens als Angel zu erreichen.

    Wer hat Vorschläge, wie man dieses tiefe Loch vernünftig ausnutzen kann?
    Moin,

    ich nutze das tiefe Loch wie folgt: Beiboot (Bombard AX3) ganz rechts, darunter kleine Plastikkiste mit Beibootzubehör (Anker, Werkzeug usw.), Cockpittisch mit Alu Fuß daneben, ebenso Paddel für Beiboot, daneben Cobbgrill (paßt geradeso durch die Öffnung), Kinderbuggy, Kescher + Boothaken, in das Fach hinter dem Tank ca. 8x Festmacher, auf dem Tank Pütz und leeren Wasserkanister. Mit diesen Sachen ist die Backskiste gut gefüllt. Statt Beiboot geht auch Faltrad, wenn Du ein kleines 16 Zoll nimmst (vorher Packmaß und Ausschnittmaß abgleichen). 20 Zöller passen nicht.

    Als Verbesserung denke ich an ein längs einzuziehendes Brett, um den Teil hinter dem Tank nocheinmal zu unterteilen. Gut wäre auch ein paßgenaues Brett auf dem Tank, damit man beim Klettern in die Backskiste nicht den Tank verbeult. Ich war selbst schon ein paarmal drin (bin 190).

    Tiekay

  9. #9
    Registriert seit
    18.12.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.351

    Standard

    Noch ein Hinweis auf eine schon recht alte Diskussion zum Thema Backskiste:

    http://forum.yacht.de/showthread.php...iste+Klamotten

    Gruß Klaus

Ähnliche Themen

  1. Dehler34 Rumpfstärke
    Von wpl-wpl im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.01.2008, 19:03
  2. Dehler34 - Backskiste Optimierung
    Von Paul1308 im Forum Technik & Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2007, 17:19
  3. Welche Weg ist der bessere?
    Von Hansi im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.02.2003, 17:52
  4. Was ist der bessere Weg?
    Von Hansi im Forum Segelreviere allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2003, 16:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •