Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Registriert seit
    18.02.2008
    Beiträge
    30

    Standard elektrische Rollanlage

    Hallo zusammen,
    bin auf der Suche nach einer guten elektrischen Vorsegel-Rollanlage. Wer hat Erfahrungen mit welchen Systemen.
    Vielen Dank für Tips und Erfahrungen.

    Euer Oldi

  2. #2
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    34xxx
    Beiträge
    2.593

    Standard

    Zitat Zitat von Oldi
    Hallo zusammen,
    bin auf der Suche nach einer guten elektrischen Vorsegel-Rollanlage. Wer hat Erfahrungen mit welchen Systemen.
    Vielen Dank für Tips und Erfahrungen.

    Euer Oldi
    Das würde mich auch interessieren !
    besser eine heiße Yacht als eine kalte Wohnung!

  3. #3
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    34xxx
    Beiträge
    2.593

    Standard Weiß denn keiner was . . .

    . . .von elektrisch betriebenen Fockrollern. Gibt es womöglich gar keine?

    Ich kann mich erinnern, dass ich in den 80ern des öftern hydraulische Fockroller gesehen habe. Die gibt es aber offenbar auch nicht mehr; - oder nur noch als Einzelanfertigung?
    besser eine heiße Yacht als eine kalte Wohnung!

  4. #4
    Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    366

    Standard

    Zitat Zitat von Sailing-Skipper
    . . .von elektrisch betriebenen Fockrollern. Gibt es womöglich gar keine?
    Google bringts:

    Zitat von folgender Website: http://www.produkte24.com/cy/bucher-...seite-122.html:

    Seite 122 von Hauptkatalog 2007-2008 BESCHLAEGE von Bucher + Walt SA
    elektrische fockroller die furlex electric ist auf einem leistungsstarken 12 v elektromotor aufgebaut die kraft wird auf ein selbstsicherndes schneckengetriebe übertragen welches das profil mit einem maximalen drehmoment von 60 nm antreibt das hohe drehmoment ist so ausgelegt dass auch bei schwerem wetter und hoher see das vorsegel problemlos eingerollt werden kann bei normaler last beträgt der stromverbrauch des motors 30 a und die genua wird in 25 bis 30 sekunden eingerollt sobald das vorsegel korrekt ausgerollt ist wird das schneckengetriebe mechanisch blockiert um den motor vor ueberhitzung zu schützen ist das system mit einem ueberlastschutz ausgestattet sollten sie versuchen das vorsegel einzurollen ohne die schoten zu lösen wird der stromkreis augenblicklich unterbrochen das system wird aber sofort nach dem loslassen des druckschalters wieder in betrieb gesetzt bei elektrischen problemen ist auch ein manueller betrieb möglich furlex serie 200e 200e 200e furlex electric 200e fockroller furlex vorstag länge des ø mm vorstags m serien 200e 10.6 6 200e 13.0 6 200e 15.4 6 200e 13.0 7 200e 15.4 7 200e 17.8 7 200e 15.4 8 200e 17.8 8 ref 12 v standardversion sn 03102111 sn 03102112 sn 03102113 sn 03102114 sn 03102115 sn 03102116 sn 03102117 sn 03102118 ref 12 v mit spanner sn 03102121 sn 03102122 sn 03102123 sn 03102124 sn 03102125 sn 03102126 sn 03102127 sn 03102128 vorstag ø mm 6 7 8 l mm 225 225 225 h3 mm 60 60 60 hw mm 160 160 160 w2 d2 h2 mm ø mm mm 12 12 45 14 12 45 14 14 45 ref 12 v version td unter deck sn 03102131 sn 03102132 sn 03102133 sn 03102134 sn 03102135 sn 03102136 sn 03102137 sn 03102138 ref schaltrelais sn 53244801 furlex motorisierungs-kit inklusive schaltrelais motorsieren sie ihre manuelle furlexanlage für diejenigen welche bereits einen manuellen furlex fockroller der serie 200s oder 300s auf dem boot haben ist eine umrüstung auf eine bedienung per knopfdruck problemlos möglich die leinenführung und die trommel werden dabei einfach durch den furlex motor ersetzt sn 53962011 für 6 mm vorstag sn 53962013 für 7 mm vorstag sn 53962015 für 8 mm vorstag manuelle furlex 200s leinenführung und trommel entfernen bereit für die motorisierung furlex 200e von unten einfahren und kabel anschliessen 211 elektrische fockroller furlex electric funktioniert zuverlässig.

    Ende Zitat.

    Da findet man sicher viel, viel mehr - selber habe ich damit keine Erfahrung -sorry!
    Wenn man aber zb "elektrische rollfock" googelt, dann findet man auch Gebrauchtboote mit solchen Anlagen - da könnte man dann die Eigner um Ihre Erfahrungen bitten...

    Gruß

    besemo
    Geändert von besemo (19.02.2008 um 17:47 Uhr)
    Ein Tag auf See ist ein verlorener Hafentag

  5. #5
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    34xxx
    Beiträge
    2.593

    Standard Danke besemo

    . . . hab mir gleich den ganzen Katalog (pdf) runtergeladen. Finde aber keine Preisliste.
    besser eine heiße Yacht als eine kalte Wohnung!

  6. #6
    Registriert seit
    05.11.2003
    Beiträge
    3.317

    Standard

    Von Reckmann gibt es elektr. Rollreffanlagen http://www.reckmann.com/rollreffanla...g_20_EF90.html

  7. #7
    Registriert seit
    21.09.2007
    Beiträge
    95

    Standard

    Habe 1998 manuelle Profurl-Anlage (Genoa 65 m²) gegen elektrisch- betriebene gewechselt.
    War ein voller Erfolg und 100%ig zufriedenstellend.

  8. #8
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    34xxx
    Beiträge
    2.593

    Standard

    Zitat Zitat von oldkiebitz
    Habe 1998 manuelle Profurl-Anlage (Genoa 65 m²) gegen elektrisch- betriebene gewechselt.
    War ein voller Erfolg und 100%ig zufriedenstellend.
    Danke für den Beitrag "Oldkiebitz". Hatte schon meine Zweifel an diesem Thread, weil anfangs so rein gar keiner antwortete.
    Würde mich nur mal interessieren, ob das Ausrollen nicht doch ziemlich lange dauert?

    Dank auch an "skipklaus"!
    besser eine heiße Yacht als eine kalte Wohnung!

  9. #9
    Registriert seit
    10.08.2003
    Ort
    NRW/LP östl.MM/ab 7/08 Grevelinger Meer
    Alter
    84
    Beiträge
    333

    Standard Eine Alternative

    ...zu der elektrischen Rollvorsegelanlage habe ich schon vor vielen Jahren gewählt und bin bis zum heutigen Tage rundum zufrieden.

    Also:
    Ich habe mir zwei elektrische Genuawinschen gekauft ( preisgünstig, wer Interess hat, bitte eMail), die ich auch selbst einbauen konnte.

    So brauche ich mich seit vielen Jahren weder mit der Genua noch mit dem
    Reffen derselbigen ´rumquälen.

    Zum Reffen lenke ich also die Reffleine ganz einfach über die kleineren Spinnakerwinschen direkt auf die Genuawinsch .

    Hatte wirklich noch nie ein Problem damit und würde ohne diese Hilfe schon seit über 10 Jahren nicht mehr segeln können.

    Man kann so also zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen!

    UND ZUM AUSROLLEN BRAUCHE ICH WIRKLICH KEINE ELEKTRIK!
    Gruß MELAN
    -der lieber "nur" mit halbem Wind als ohne segelt

  10. #10
    Registriert seit
    01.02.2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    266

    Standard elektrische Genuawinschen

    Zitat Zitat von MELAN
    Also:
    Ich habe mir zwei elektrische Genuawinschen gekauft ( preisgünstig, wer Interess hat, bitte eMail), die ich auch selbst einbauen konnte.

    .....

    Man kann so also zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen!
    Die Idee von Melan ist ein guter Hinweis zu diesem Thema! Man schlägt nicht nur zwei Fliegen mit einer Klappe, sondern hat auch weniger störanfällige Technik verbaut, die (Sicherheits-)Probleme machen kann.

    Denn: eine elektrische Winsch kann problemlos auch manuell mit einer Winschkurbel bedient werden. Wie schnell man im Notfall mit einer Winschkurbel eine im Wind schlagende Genua (unter der man dann auch noch selbst sitzt) einrollt, ist mir hingegen nicht bekannt.
    "delicious" ist eine Jeanneau Sun 2000. Innen spartanisch. Außen mit viel Segelspaß....

Ähnliche Themen

  1. Elektrische Luftentfeuchter
    Von norbaer im Forum Seemannschaft
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 01.12.2009, 14:00
  2. Elektrische Ankerwinde
    Von kabeltoni im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.09.2009, 13:55
  3. Elektrische Ankerwinde
    Von Simon im Forum Fragen, Antworten & Diskussionen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 13:11
  4. elektrische Ankerwinde 12V
    Von Jose im Forum Privater Ankauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 14:36
  5. Elektrische Ankerwinsch 24V
    Von Johann detmers im Forum Privater Verkauf
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.2006, 10:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •